Linchpin-Intranet für das Universitätsklinikum Erlangen: Ein modernes Mitarbeiterportal für mehr als 8.000 Mitarbeiter

Das Universitätsklinikum Erlangen umfasst mit seinen 25 Kliniken, 18 Abteilungen und 7 Instituten alle Bereiche der modernen Medizin. Neben dem modernsten Operationssaal der Welt werden zudem die neuesten Geräte und wissenschaftlich fundierte Diagnostik- und Therapie-Verfahren angewandt.

//SEIBERT/MEDIA hat mit dem Universitätsklinikum Erlangen ein Social-Intranet-Einführungsprojekt auf Basis unserer Linchpin-Intranet-Suite durchgeführt. Es ist ein modernes Mitarbeiterportal entstanden, welches mehr als 8.000 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Organisationseinheiten des Universitätsklinikums an einem Ort zusammenbringt.

In dem Artikel und dem dazugehörigen Interview erfahren wir, wie gut die Umstellung auf Linchpin funktioniert hat und was die Mitarbeiter eigentlich über die Linchpin-Intranet-Suite zu sagen haben.

Google DevFest am 01. November in Wiesbaden

Einmal im Jahr finden rund um den Globus die sogenannten Google DevFests statt. Das DevFest ist ein kostenloses von der Community, das heißt von den Google Developer Groups (kurz GDGs), organisiertes Event. Es geht um Google-Technologien, den gemeinsamen Austausch und das gegenseitige voneinander Lernen. In Deutschland sind in diesem Jahr sieben DevFests geplant. Eines davon findet am 01. November in unseren Räumlichkeiten, in Zusammenarbeit mit der GDG Wiesbaden, statt.

Intranet-Buch: moderne Intranets in Konzernen und großen Unternehmen in 2020

Intranet-Buch

Kommunikationsfallen finden wir in Unternehmen aller Größen. Unzählige Excel-Tabellen, Telefonate und Meetings machen Organisationen von ihnen abhängig. Oft ist die Transparenz nicht gewährleistet, die Kommunikation erreicht deshalb nicht alle Mitarbeiter:innen, oder sie ist deutlich verlangsamt.

Mein neues Buch soll euch zeigen, wie wir täglich Konzernen und richtig großen Unternehmen dabei helfen, weg von den einfach scheinenden, aber giftigen Kommunikationsfallen zu kommen. Es stellt nachhaltige Anwendungsfälle vor, mit denen man wirksam und erfolgreich in Projekten wird, und trotzdem auf Nachhaltigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden seiner Mitarbeiter achtet. Und zwar in großen und in kleinen Organisationen.

Vorlagen und Blaupausen in Confluence

Confluence Blaupausen und Vorlagen

Effizienz, Effizienz, Effizienz. Effizienter wäre es wohl gewesen, das nur einmal hinzuschreiben. Effizienz übersetzt sich nämlich in Zeitersparnis – auch bei der Seitenerstellung. Damit dabei aber auch eine einheitliche Struktur gewahrt werden kann, gibt es in Confluence Vorlagen und Blaupausen. Beide erlauben es, sich gezielter auf den Seiteninhalt zu konzentrieren und schneller zum Ziel zu gelangen.

Im Artikel lernen wir beide Funktionen kennen und erfahren, wie wir sie am optimalsten kombinieren können.

Ein tiefes Bewusstsein des gegenwärtigen Nutzererlebnisses

UX Design

Die Erlebnisse, die Kunden haben, wenn sie das Produkt nutzen, genau zu kennen, ist der Schlüssel zur Beseitigung von Frustration und zur kontinuierlichen Verbesserung der Lösung. Doch in wachsenden und großen Organisationen bildet sich auf organische Weise eine immer dickere Isolierschicht, die die zentralen Entscheidungsträger von den Kunden und ihren Erfahrungen trennt. UX-Vordenker Jared Spool denkt darüber nach, wie sich diese Isolierschicht durchbrechen lässt.

Unternehmens-News im Confluence-Intranet: News-Magazine und mehr neue Features der Linchpin-Suite

Die Fähigkeit, im Intranet-System News auszustrahlen, ist eine klassische Intranet-Anforderung, die auch heute von den meisten Unternehmen sehr hoch priorisiert wird. Die Confluence-basierte Social-Intranet-Suite Linchpin erfüllt diesen Wunsch dank vielfältiger ausgereifter Funktionen und lässt Organisationen dabei viel Freiraum zur Entfaltung ihrer individuellen News-Konzepte. Nun haben unsere Entwicklungsteams mehrere neue Features für das News-Modul der Linchpin-Suite ausgeliefert, die erweiterte Möglichkeiten eröffnen und dabei ein zusätzliches Plus an Flexibilität bieten. Hier ist ein Überblick.

Bilder essen Text auf: Warum visuelle Darstellung das Salz in der Suppe des Digital Workplace ist (Podcast)

In unserer neuen Podcast-Folge haben wir uns dem Thema Virtualisierung genähert: Warum ist Visualisierung für die Aufnahme von Informationen so relevant? Welche Rolle spielen visuelle Darstellungen im Kontext der digitalisierten Unternehmenswelt? Welche Anforderungen sollten Teams an entsprechende Software-Produkte stellen? Antworten auf diese und weitere Fragen hören Sie hier.

Wie die Google G Suite die Digitale Transformation unterstützen kann

Digitale Transformation Google G Suite

In diesen Tagen steht das Schlagwort „Digitale Transformation“ in den meisten Unternehmen ganz oben auf der Tagesordnung. Insbesondere gilt es, die Software in der Organisation fit für eine moderne, flexible Zusammenarbeit zu machen. Vor welchen Herausforderungen rund um die Digitalisierung stehen Organisationen heute? Welchen konkreten Anforderungen sind Unternehmen ausgesetzt? Was kann eine moderne Office-Lösung wie die Google G Suite als Office-Alternative in diesem Zusammenhang leisten? Dazu ist hier eine Vortragsaufzeichnung vom Google Cloud Evening Rhein-Main.

Vorgangsarchivierung in Jira Data Center

Jira Software

Große Mengen an veralteten Daten in Jira verkomplizieren die Dinge auf zwei Ebenen: Für Nutzer wird es immer schwieriger, ihre gesuchten aktuellen Informationen effizient zu finden. Noch schwerer wiegt die Gefahr, dass sehr viele ungenutzte Altdaten letztlich die gesamte Jira-Instanz verlangsamen und zu Performance-Verlusten führen. Deshalb hat Atlassian für Jira Data Center ein Feature zur Vorgangsarchivierung ausgeliefert, das die bereits bestehende Lösung zur Projektarchivierung ergänzt. Dieser Artikel bietet eine Einführung und ein paar Tipps für Archivierungsstrategien.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!