10-Finger-Schreiben lernen

3. Oktober 2005 von Martin Seibert

Das Zwei-Finger-Adler-Suchsystem dürfte die am weitesten verbreitete Methode zur Bedienung der Tastatur sein. Leider ist es weder die schnellste, noch die ergonomischste. Dennoch erreichen geschickte PC-Nutzer erstaunliche Geschwindigkeiten damit.

Es bleibt jedoch unbestritten, dass die Nutzung der Tastatur mit 10 Fingern bei korrekter Anwendung die Nutzung deutlich vereinfachen kann. Es sind mindestens folgende Vorteile anzuführen:

  • Mit 10 Fingern kann man schneller schreiben. Profis kommen auf 240 Anschläge pro Minute und mehr.
  • Man macht weniger Fehler beim Schreiben, weil man direkt auf den Bildschirm sehen kann. Tippfehler sieht man beim Vertippen direkt und kann Sie sofort korrigieren.
  • Dadurch, dass man die eigenen Eingaben nach der Eingabe nicht noch einmal prüfen muss, spart man Zeit und Nerven.
  • Man kann leichter Dinge von fremden Vorlagen übernehmen (abschreiben).
  • Die Nutzung von 10 Fingern ist ergonomischer und verursacht weniger schnell Verschleißerscheinungen (RSI-Syndron, Mausarm)

Es gibt zahllose Software-Systeme, mit denen man das 10-Finger-Schreiben auf der Tastatur erlernen kann. Ein gutes und kostenloses ist folgendes:

Die Freeware-Software TippTrainer

Die kostenlose Software von Hans-Jürgen Stoffels ist in einem 1,6 MB großen File herunterladbar.

Weitere Informationen und Quellen:

Den //SEIBERT/MEDIA-Podcast abonnieren


11 Reaktionen zu diesem Beitrag

  1. Stefan

    Vielen Dank für den wertvollen Hinweis/Link.


  2. André

    Klasse Tipps. Danke.


  3. Alex

    Da sind einige Leute anderer Meinung.

    http://www.spiegel.de/unispiegel/schule/0,1518,378215,00.html

    Gruss. :lol:


  4. Beate Schultz

    Wo kann man für Mitarbeiter in Berlin einen Kurs anbieten?
    Ca. 40 Mitarbeiter
    Danke für Info.


  5. Paul Herwarth von Bittenfeld

    Hier gibt es auch einen kostenlosen Online-Kurs.


  6. Paul Herwarth von Bittenfeld

    Jetzt nochmal mit funktionierendem Link: http://schnell-schreiben.de


  7. Martin Seibert

    Hier ist noch ein Tipp von Stefan, wo man online üben kann. Ganz nett:
    http://www.freenet.de/freenet/finanzen/jobs/testarea/tipptrainer/startseite_tipptrainer/


  8. Martin Aesch - Maschinenschreiben

    Und noch ein Tipp:

    ein kostenloser online Komplett-Kurs:

    10 Finger System lernern

    farblich gestützte Fingerführung und ohne lästige downloads


  9. bernd schimanski

    wie war das….die letzten Links in einer Liste werden fast genau so oft genutzt, wie die ersten:-)

    darum habe ich hier beim “letzen” Podcast mal einen Link zu einem ganz witzigen Schnellschreibtest:
    http://speedtest.schnell-schreiben.de/

    herzliche Grüße aus Spaichingen
    bernd schimanski


  10. Martin Seibert

    Dazu kann ich dann sagen:

    48 Wörter

    Speedtest


  11. Martin Seibert

    Mit etwas Übung geht vermutlich noch deutlich mehr. Habe ziemlich viele Fehler gemacht … :-)


Eine Antwort hinterlassen





//SEIBERT/MEDIA besteht aus den vier Kompetenzfeldern Consulting, Design, Technologies und Systems und gehört zu den erfahrenen und professionellen Multimedia-Agenturen in Deutschland. Wir entwickeln seit 1996 mit heute über 65 Mitarbeitern Intranets, Extranet-Systeme, Web-Portale aber auch klassische Internet-Seiten. Seit 2005 konzipiert unsere Designabteilung hochwertige Unternehmensauftritte und kommunikative Konzepte. Beratungen im Bereich Online-Marketing und Usability runden das Leistungsportfolio ab.

Zu unseren teils weltweit agierenden Kunden gehören u.a. Accor, Allianz, Atlas MTT, BAD, Deutsche Klinik für Diagnostik, Deutsche Post, Hitachi, Honda Motor, Hotel InterContinental, Institut Fresenius, Kabel Deutschland, Lufthansa, SAP, SGS AG, STA Travel, StepStone sowie viele andere große und kleine interessante Unternehmen.