Jubiläum: Die 50. Podcast-Folge von //SEIBERT/MEDIA ist online

5. März 2008 von Thorsten Brüggemann

//SEIBERT/MEDIA konnte unlängst ein kleines (aber feines) Jubiläum feiern: die Veröffentlichung der 50. Podcast-Folge mit dem Titel Vom Kundengespräch zum Angebot: Warum es keine Standardpreise für Design-Leistungen gibt.

Damit befinden wir uns in guter und stetig größer werdender Gesellschaft: Mitte 2007 gab es bereits ca. 3.000 deutschsprachige Podcasts. Feedburner beziffert das Wachstum im Bereich Podcasting gar auf 15% … pro Monat. 3,1 Millionen Deutsche nutzen Podcasts heute schon mehr oder weniger regelmäßig, Tendenz steigend.

Das Podcasting hat sich in den vergangenen Jahren einem Wandel unterzogen und ist längst nicht mehr nur die exotische Web 2.0-Plattform für private Radiomacher und Audioblogger, sondern eine ernstzunehmende Kommunikationsform auch für Unternehmen.

Verstärkt erkennen Unternehmen mittlerweile das Potenzial der emotionalen Ansprache über das gesprochene Wort und die Attraktivität der Personengruppe, die diese Informationsquelle nutzt. Einer der großen Vorteil des Podcasts ist es, praktisch unabhängig von Ort und Zeit rezipiert werden zu können – ein MP3-Player genügt. Um abzuschätzen, dass mit der weiteren Verbreitung internet-fähiger Handys die Akzeptanz und Nutzung von Podcasts noch weiter zunehmen werden, muss man sicher kein Prophet sein.

„Wer meint“, so Marktforscher Dirk Martens vom renommierten House of Research, „Podcasting sei und bliebe eine esoterische Beschäftigung von Computerfreaks, täuscht sich gewaltig“.

Immer mehr Unternehmen zeigen, dass sie am Puls der Zeit arbeiten und die richtigen Strömungen frühzeitig erkennen. Auch darin liegt oftmals der Unterschied zwischen dem Einnehmen einer Vorreiterrolle und dem Aufspringen auf fahrende Züge.

Für //SEIBERT/MEDIA ist Podcasting kein Selbstzweck. Wir laufen keinem Trend nach, sondern möchten aus unserer Sicht relevante Informationen auf möglichst vielfältige und komfortable Weise zugänglich machen und unsere Kompetenzen durch das Anbieten vieler unterschiedlicher und spannender Themen unter Beweis stellen. Unsere Nutzungsstatistiken machen deutlich, dass gute Inhalte sich lohnen und Beiträge, die einen wirklichen Mehrwert bieten und längerfristig relevant sind, auch Erfolg haben. Die von uns produzierten Folgen umfassen mittlerweile zusammen weit über 4 Stunden Material; fast 30.000 Beitragsminuten wurden insgesamt von den Nutzern angehört.

Das sind Ihre bisher zehn beliebtesten Podcast-Episoden:

  1. Suchmaschinenoptimierung: Top 10 Tipps führender Experten
  2. Erfolgsfaktor Design
  3. Anatomie einer Website
  4. Nokia E90 – E-Mail-Push, Surfen und PIM mit dem Handy
  5. Was ist eigentlich Web 2.0?
  6. Produktive Meetings – Teil 3: Die Inhalte
  7. Über den kleinen Unterschied zwischen Grafikdesign und Corporate Design
  8. Grundlagen zur Analyse von Fotografien – über Bildsprachen und deren Wirkung
  9. Produktive Meetings – Teil 1: Die äußeren Faktoren
  10. Warum in jedes Intranet ein Wiki integriert sein sollte

//SEIBERT/MEDIA setzt seit März 2006 auf diese Form des Wissenstransfers und die Zugriffsstatistiken weisen eine kontinuierlich steigende Akzeptanz unseres Podcasts aus. Das bestärkt uns darin, unseren Besuchern und Kunden auch in Zukunft unsere Sicht auf interessante Entwicklungen in dieser Form zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen zu Online-Marketing

Eine Reaktion zu diesem Beitrag

  1. Der 100. Podcast-Beitrag von //SEIBERT/MEDIA ist online | //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] unserem Blog-Artikel zum 50. Podcast-Beitrag haben wir Ihnen seinerzeit die beliebtesten unter den ersten 50 Folgen vorgestellt. Wir möchten [...]


Eine Antwort hinterlassen





//SEIBERT/MEDIA besteht aus den vier Kompetenzfeldern Consulting, Design, Technologies und Systems und gehört zu den erfahrenen und professionellen Multimedia-Agenturen in Deutschland. Wir entwickeln seit 1996 mit heute über 65 Mitarbeitern Intranets, Extranet-Systeme, Web-Portale aber auch klassische Internet-Seiten. Seit 2005 konzipiert unsere Designabteilung hochwertige Unternehmensauftritte und kommunikative Konzepte. Beratungen im Bereich Online-Marketing und Usability runden das Leistungsportfolio ab.

Zu unseren teils weltweit agierenden Kunden gehören u.a. Accor, Allianz, Atlas MTT, BAD, Deutsche Klinik für Diagnostik, Deutsche Post, Hitachi, Honda Motor, Hotel InterContinental, Institut Fresenius, Kabel Deutschland, Lufthansa, SAP, SGS AG, STA Travel, StepStone sowie viele andere große und kleine interessante Unternehmen.