Zeitgesteuerte E-Mail-Kampagnen: Mit Kommunikationsketten Kunden informieren und Interessenten überzeugen

20. August 2010 von Martin Seibert

Viele Unternehmen haben den Wunsch nach praktischen, kleinen CRM-Lösungen und Interesse daran, einfach mit Kunden und Interessenten in Kontakt zu bleiben, ohne dafür umfangreiche Ressourcen aufwenden zu müssen. Das funktioniert auch: Personalisiertes, automatisiertes, zeitgesteuertes E-Mail-Marketing mit Mailchimp zum Beispiel ist eine schlanke Möglichkeit, Kunden zu binden und Interessenten zu überzeugen. Dabei müssen Sie nur einmalig hochwertigen Content erstellen, anschließend gilt es nur noch Versandzeitpunkte und Nutzer zu verwalten.

Eine Lösung: Mailchimp und der AutoResponder

Mailchimp ist eine Newsletter-Applikation, die mit ihrer AutoResponder-Funktion ein solches E-Mail-Marketing hervorragend unterstützt, ohne manuell E-Mails anlegen und verschicken zu müssen: Folgeinformationen nach Kundenkontakten lassen sich zeitgesteuert versenden. So können sich Unternehmen automatisierte E-Mail-Ketten (wohlgemerkt: nicht Ketten-E-Mails ;-) ) zunutze machen. Einige wichtige Eigenschaften des Tools:

  • Zeitsteuerung: E-Mails werden einmalig angelegt und dann nach einem vordefinierten Versandrhythmus immer wieder an verschiedene Empfänger verschickt.
  • Vollständige Personalisierung: Die E-Mails sind personalisierbar und kommen z.B. ohne unpersönliche Begrüßungsfloskeln aus.
  • Integration in das Corporate Design: Die E-Mail-Templates sind vollständig anpassbar.
  • Sehr gute Usability: Mailchimp ist einfach und schnell zu bedienen und kann – im Gegensatz zum deutlich komplexeren OpenEMM – auch von Kunden ohne großes Technik-Know-how selbst gehandhabt werden.
  • Kein Versand vom eigenen Server: E-Mails werden nicht von einem eigenen Server verschickt.  Es besteht somit keine Gefahr, dass die eigenen E-Mail-Server auf Spam-Listen landen. Allerdings werden die Daten extern gespeichert.
  • Hervorragende Auswertungsmöglichkeit mit Statistiken: Sie sehen, welcher Empfänger die E-Mail geöffnet hat, welche Links angeklickt wurden, etc.
  • Weitere wichtige Features: Google-Analytics-Integration, Benchmarking innerhalb einer Branche, A/B-Testing, RSS to E-Mail, Inbox-Inspector, Twitter-Tracking, …
  • Kostenlose Nutzung: Bis zu einem Kreis von 500 Empfängern und bis zu einem Aufkommen bis zu 3.000 E-Mails pro Monat ist Mailchimp kostenlos. Für viele kleinere und mittlere Unternehmen reicht das vollkommen aus.

Abb.: Das namensgebende Mailchimp-Maskottchen

//SEIBERT/MEDIA setzt Mailchimp seit einigen Monaten ein und wir sind überzeugt: Das Werkzeug macht einen runden, ausgereiften, professionellen Eindruck und kann bedenkenlos im Unternehmensumfeld eingesetzt werden.

Anwendungsfälle

Wie kann man sich eine solche E-Mail-Kette eigentlich vorstellen? Stellen wir das Potenzial dieses Kommunikationskanals anhand einiger Beispiele kurz dar:

Anwendungsfall 1: Interessenten zu Kunden machen
Sie betreiben eine Website und generieren täglich neue Anfragen. Diese Interessenten sollen von Ihrem Vertrieb zu Neukunden gemacht werden. Bei diesem Prozess unterstützen Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter künftig, indem Sie nach einem Tag, drei Tagen, einer Woche und zwei Wochen jeweils eine E-Mail mit interessanten Hintergrundinformationen an Ihren Interessenten verschicken.

Anwendungsfall 2: Cross-Selling im Online-Shop
Jeder Kunde, der etwas kauft, erhält in unregelmäßigen Abständen nach seinem Kauf ein interessantes Angebot per E-Mail. Auf diese Weise betreiben Sie automatisiert ein Cross- und Up-Selling.

Anwendungsfall 3: Vorfreude steigern bei der Reise-Vorbereitung
Ihr Kunde hat ein Event oder eine Reise gebucht. Im Vorfeld und mit dem näherrückenden Termin erhöhen Sie die Vorfreude Ihres Kunden, indem Sie ihm hilfreiche Informationen und nützliche Tipps rund um seine Veranstaltung oder Reise zukommen lassen.

Die Vorteile

E-Mail-Kampagnen wie die eben beschriebenen sind exemplarisch und es ist eine Vielzahl von Anwendungsfällen denkbar. Fassen wir zusammen, was diese Kommunikationsketten unserer Erfahrung nach gemeinsam haben:

  • Durch die vollständige Automatisierung ist der Betrieb kostengünstig.
  • Mailchimp erlaubt sehr individuelle und hochwertige Kontakte, die auf die Situation des Kunden zugeschnitten sind.
  • Durch die persönliche Ansprache funktionieren viele dieser E-Mails so gut wie individuell verschickte Nachrichten.
  • Sehr hohe Öffnungsraten und Antwortquoten sind die Regel.
  • Die Umsetzung ist schnell möglich.

Kommunikationsketten mit Mailchimp waren kürzlich auch Thema einer Live-Video-Session von //SEIBERT/MEDIA, die Sie sich hier als Aufzeichnung ansehen können. In dieser Sendung stellen Ihnen Gastgeber Martin Seibert und Sebastian Preuss die Software und ihre Potenziale vor, zeigen Ihnen Mailchimp von innen und erklären Ihnen, was //SEIBERT/MEDIA ggf. konkret für Sie tun kann:

Unser Leistungsangebot

//SEIBERT/MEDIA hilft Ihnen bei der Konzeption, der Umsetzung und dem Betrieb Ihrer E-Mail-Automation auf Basis von Mailchimp, und gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile eines automatisierten E-Mail-Marketings mithilfe von E-Mail-Ketten zunächst im Rahmen eines persönlichen Vor-Ort-Workshops oder einer Remote-Präsentation, denn: Die Umsetzung der E-Mail-Automation ist ein sehr individuelles Vorhaben, das unbedingt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein sollte.

In unserem öffentlichen Wiki haben wir unsere Leistungen beschrieben und realistische Empfehlungen mit konkreten Preisangaben ausführlich für Sie aufbereitet.

Weiterführende Informationen

Bestätigungs-E-Mails: Potenziale und Realität, Versandzeitpunkt und Häufigkeit
E-Mail-Werbung: Missverständnisse und Fallstricke
Lohnen sich Spam-Filter in Unternehmen?
“viele gruesse aus der soehnleinstrasse” – Nachlässige E-Mail-Kommunikation ist unprofessionell

Weitere Informationen zu Online-Marketing

2 Reaktionen zu diesem Beitrag

  1. Mit automatisierten Mail-Ketten Interessenten überzeugen: Ein Anwendungsbeispiel - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] dafür umfangreiche Ressourcen aufbringen zu müssen. Eine effiziente Möglichkeit dafür bilden zeitgesteuerte, automatisierte E-Mail-Ketten: Inhalte werden einmalig erstellt und in ein E-Mail-Tool wie Mailchimp eingepflegt, danach muss man [...]


  2. Gute Newsletter mit wenig Arbeit erstellen - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] Besonders wichtig ist die übersichtliche Gestaltung des Newsletters, der einfach zu erfassen sein muss und dabei die verschiedenen Inhalte strukturiert darstellen soll. Als Newsletter-Tool bedienen wir uns hierfür der etablierten SaaS-Software MailChimp, mit der sich Templates ganz individuell gestalten und an das eigene Corporate Design anpassen lassen und die viele hilfreiche Funktionen anbietet. (Hier im Blog haben wir MailChimp bereits ausführlich vorgestellt.) [...]


Eine Antwort hinterlassen





//SEIBERT/MEDIA besteht aus den vier Kompetenzfeldern Consulting, Design, Technologies und Systems und gehört zu den erfahrenen und professionellen Multimedia-Agenturen in Deutschland. Wir entwickeln seit 1996 mit heute über 65 Mitarbeitern Intranets, Extranet-Systeme, Web-Portale aber auch klassische Internet-Seiten. Seit 2005 konzipiert unsere Designabteilung hochwertige Unternehmensauftritte und kommunikative Konzepte. Beratungen im Bereich Online-Marketing und Usability runden das Leistungsportfolio ab.

Zu unseren teils weltweit agierenden Kunden gehören u.a. Accor, Allianz, Atlas MTT, BAD, Deutsche Klinik für Diagnostik, Deutsche Post, Hitachi, Honda Motor, Hotel InterContinental, Institut Fresenius, Kabel Deutschland, Lufthansa, SAP, SGS AG, STA Travel, StepStone sowie viele andere große und kleine interessante Unternehmen.