Frisch ausgeliefert: Neuerungen in Confluence 4.2

11. April 2012 von Matthias Rauer

Confluence in der Version 4.2 ist erschienen – und wie gewohnt bringt das aktuelle Release interessante Neuerungen mit. Das sind die wichtigsten Optimierungen und erweiterten Funktionalitäten.

Highlight-Video und Überblick

Likes und Quick Comments

Im neuen Release verfolgt Confluence den eingeschlagenen Weg in Richtung Social Media konsequent weiter: Neue Funktionen für Likes, wie man sie z.B. aus Facebook kennt, sowie für Quick Comments erleichtern es den Nutzern, noch schneller Feedback zu geben und an Wiki-Inhalten zu partizipieren.

Visuelle Seiten-Layouts

In Confluence 4.2 ermöglichen visuelle Seiten-Layouts sowohl Einsteigern als auch Power-Usern die schnelle und einfache Erstellung hochwertiger, strukturierter Wiki-Dokumente.

Teilen-Notifications

Die Sharing-Funktion hat in Confluence 4.2 eine Erweiterung erfahren: Der Empfänger einer geteilten Seite erfährt nun via Sharing-Nortification, mit welchen weiteren Nutzern die Seite geteilt wurde. Dank dieses praktischen kleinen Features ist immer sofort ersichtlich, wer noch involviert ist – im Sinne einer effizienten Diskussion.

Verschlagwortung von Anhängen

Atlassian hat den Wunsch vieler Kunden nach einem optimierten Dokumentenmanagement im Wiki erhört: In Confluence können nun auch Anhänge verschlagwortet werden, wobei das System wie gewohnt beim Eintippen bereits Vorschläge macht. So unterstützt Confluence 4.2 die Herstellung von Kontext für Attachments und eine bessere Auffindbarkeit.

Nutzer einfacherer anlegen und Einladungsfunktion

In der neuen Confluence-Version können Nutzer deutlich einfacher und ohne weite Wege durch Administrationsmenüs angelegt werden: Hierfür gibt es auf dem Dashboard nun einen unübersehbaren Button. Zudem bietet Confluence jetzt eine Einladungsfunktion, um Kollegen gezielt als Wiki-Nutzer zu gewinnen. Diese entlastet sogar das Administratorenteam, da die eingeladenen User selbst ihre Accounts erstellen können.

Popular Content Stream

Nicht zuletzt bietet das zentrale Wiki-Dashboard nochmals zusätzliche Informationen: Der neue Popular Content Stream auf dem Dashboard zeigt, welche Themen aktuell angesagt sind, und gibt einen schnellen Überblick über die beliebten Dokumente und Inhalte. Eine ebenfalls neue wöchentliche Zusammenfassung per E-Mail informiert über die jüngsten Kommentare und Likes im System.

Jetzt updaten!

Atlassian hat sich vornehmlich darauf konzentriert, die Erstellung von Inhalten und die Einbindung anderer Nutzer nochmals zu vereinfachen sowie neue Feedback-Möglichkeiten zu schaffen. Die neuen Features werden sich sicherlich schnell als nützlich erweisen.

Nicht vergessen: Als Inhaber einer laufenden Confluence-Lizenz oder Software Maintenance sind Sie zu einem kostenlosen Update berechtigt. Und wenn Sie eine neue Lizenz benötigen, ist ein Kauf über //SEIBERT/MEDIA eine gute Wahl: Wir sind offizieller Vertriebspartner von Atlassian und gewähren auf alle Software-Lizenzen 10% Naturalrabatt in Form von Beratungsleistungen.

Haben Sie Fragen zum Update? Benötigen Sie technische oder organisatorische Unterstützung bei der Aktualisierung? Oder möchten Sie die neuen Möglichkeiten von Confluence 4.2 in einer Testinstanz ausprobieren? Wir helfen Ihnen gerne, bitte sprechen Sie uns unverbindlich an oder informieren Sie sich auf unserer speziellen Seite zum Thema Confluence als Firmenwiki. Ausführliche Infos zu unseren Wiki-Dienstleistungen mit Kalkulationsbeispielen haben wir zudem im Wiki-Orientierungsangebot in unserer Infothek zusammengestellt.

Weiterführende Informationen

Software-Updates im Unternehmen: Wann sind sie sinnvoll?
Release Notes zu Confluence 4.2 im Atlassian-Wiki
Wiki-Zusatzleistungen von //SEIBERT/MEDIA
Return on Investment von Firmenwikis
“Enterprise Wikis”: Unser Fachbuch über Firmenwikis bei Amazon


6 Reaktionen zu diesem Beitrag

  1. Confluence auf mobilen Endgeräten: Tipps und Herausforderungen - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] auch in JIRA viele wichtige Maßnahmen ergriffen. (Das Kommentieren und Mögen von Inhalten wurde in der aktuellen Confluence-Version 4.2 deutlich verbessert. Auch die Aggregation beliebter Inhalte auf dem Dashboard wurde [...]


  2. EAP-Version von Confluence 4.3: Mobile Theme, In-App-Notifications, Page-Tasks - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] zwei Monate nach der Auslieferung von Confluence 4.2 hat Atlassian bereits das nächste Major-Release der führenden kommerziellen Firmenwiki-Software [...]


  3. Team Calendars 2.3: E-Mail-Integration, Mini-View auf allen Wiki-Seiten, bessere Usability beim Einbetten - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] dem Release von Confluence 4.2 können Sie auswählen, wöchentliche oder tägliche E-Mails mit Zusammenfassungen der Inhalte zu [...]


  4. Enterprise Wikis – Das erste Wiki-Gebot: Teilen macht Spaß! - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] gehört, dass man merkt, dass die eigenen Beiträge im Wiki gelesen und konsumiert werden. Seit Confluence 4.2 gibt es Mag-ich-Knöpfe, die schnelles Feedback der Leser per Klick unterstützen. Quick Comments [...]


  5. Schwächen von Firmenwikis? 14 Mythen und Vorurteile - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] Ideen per Knopfdruck mit Kollegen zu teilen und schnell Feedback geben? In Confluence haben die zentralen Funktionen längst Einzug gehalten, die Social Media charakterisieren: Eine praktische Teilen-Funktion für Seiten und Blog-Beiträge, [...]


  6. Sinnvolle Confluence-Updates: Von der Weiterentwicklung von Confluence 3.5 bis heute profitieren - //SEIBERT/MEDIA Weblog

    [...] Version 4.2 wurde der eingeschlagene Social-Media-Weg konsequent weiterverfolgt: Das Confluence-Team hat eine [...]


Eine Antwort hinterlassen





//SEIBERT/MEDIA besteht aus den vier Kompetenzfeldern Consulting, Design, Technologies und Systems und gehört zu den erfahrenen und professionellen Multimedia-Agenturen in Deutschland. Wir entwickeln seit 1996 mit heute über 65 Mitarbeitern Intranets, Extranet-Systeme, Web-Portale aber auch klassische Internet-Seiten. Seit 2005 konzipiert unsere Designabteilung hochwertige Unternehmensauftritte und kommunikative Konzepte. Beratungen im Bereich Online-Marketing und Usability runden das Leistungsportfolio ab.

Zu unseren teils weltweit agierenden Kunden gehören u.a. Accor, Allianz, Atlas MTT, BAD, Deutsche Klinik für Diagnostik, Deutsche Post, Hitachi, Honda Motor, Hotel InterContinental, Institut Fresenius, Kabel Deutschland, Lufthansa, SAP, SGS AG, STA Travel, StepStone sowie viele andere große und kleine interessante Unternehmen.