88 Argumente für Zendesk

Zendesk ist das webbasierte Helpdesk-Tool zur kompletten Abbildung aller Support-Aktivitäten und zur Steuerung zahlreicher Geschäftsprozesse. //SEIBERT/MEDIA nutzt Zendesk beispielsweise im Vertrieb, im internen IT-Support, im Bereich Services und im Recruiting. Unserer Erfahrung nach hat das System das Zeug, in so gut wie jedem Unternehmen für ein signifikantes Plus an Effizienz zu sorgen und sowohl die Kunden als auch die Mitarbeiter, die mit ihnen kommunizieren, zufriedener zu machen.

88 Gründe für den Einsatz von Zendesk

Fassen wir einmal zusammen, was für den Einsatz von Zendesk im Unternehmen spricht. Hier sind 88 Argumente in Tweet-Länge:

  1. Mit Zendesk lassen sich weite Teile des externen und internen Supports automatisieren.
  2. Zendesk zentralisiert die gesamte Kundenkommunikation.
  3. Kunden hassen Wartezeiten im Support. Zendesk hilft, die Durchlaufzeiten von Anfragen signifikant zu verkürzen.
  4. Kunden hassen Unzuverlässigkeit im Support. Zendesk hilft, die Bearbeitung aller Anfragen tatsächlich sicherzustellen.
  5. Kunden wollen wissen, ob Anfragen auch eingegangen sind. Zendesk verschickt direkt Bestätigungen & optional schon Tipps.
  6. Mit Zendesk haben sowohl Kunde als auch Support-Mitarbeiter immer den Bearbeitungsstatus einer Anfrage im Blick.
  7. Konsistenter Support heißt zufriedene Kunden. Zendesk schafft sehr gute Voraussetzungen dafür.
  8. Zendesk entlastet den Support und macht auch die eigenen Mitarbeiter zufriedener.
  9. Der Support-Workflow in Zendesk kann passgenau auf die eigenen Geschäftsprozesse abgestimmt werden.
  10. Zendesk lässt sich komplett an bestehende Service Level Agreements anpassen.
  11. Mit Views bietet Zendesk komfortable konfigurierbare Filter, um Tickets nach verschiedenen Kriterien anzuzeigen.
  12. Dank anpassbarer Ticket Views sind z.B. hoch priorisierte Vorgänge schnell identifiziert.
  13. In Zendesk ist alles auffindbar: Eine Volltextsuche durchsucht sämtlichen Content im System.
  14. Zendesk-Tickets erlauben Anhänge: Wirklich alle relevanten Infos zu einer Support-Anfrage sind damit an einem Ort.
  15. Zendesk bietet Funktionen zur User-Segmentierung, um im Support z.B. Premium-User gesondert zu behandeln.
  16. Zendesk-Tickets lassen sich einfach teilen – sogar über Zendesk-Accounts hinweg.
  17. Agent Collision Detection: Zendesk warnt automatisch, wenn am gerade geöffneten Ticket schon ein Support-Kollege arbeitet.
  18. Dank Custom Fields enthalten Zendesk-Tickets genau die Infos, die für den eigenen Support-Prozess wichtig sind.
  19. Macros sind Abkürzungen in Zendesk: Wiederkehrende Ticket-Bearbeitungen kann das System übernehmen.
  20. In Zendesk lässt sich die Nutzung bestimmter Views und Macros auch auf einzelne Mitarbeiter oder Gruppen beschränken.
  21. Automations in Zendesk ermöglichen automatische zeitbasierte Reaktionen im Support.
  22. Für ein Ticket sind z.B. weitere Infos des Kunden nötig? Zendesk erinnert ihn nach einiger Zeit automatisch.
  23. Wartet eine Kundenanfrage länger als definiert auf die Bearbeitung? Zendesk erinnert das Support-Team.
  24. Trigger in Zendesk erlauben automatische ereignisbasierte Reaktionen im Support.
  25. Enthält eine Anfrage z.B. bestimmte Keywords, stößt ein Trigger in Zendesk automatisch eine passende Reaktion an.
  26. Mithilfe von Triggern lassen sich eingehende Zendesk-Tickets direkt bestimmten Gruppen oder Mitarbeitern zuweisen.
  27. Zendesk verbindet sich nahtlos mit zahlreichen internen Systemen und externen Diensten.
  28. Zendesk heißt, über verschiedene Kanäle Anfragen zu erhalten und sie dabei stets zentral und automatisiert zu verwalten.
  29. Zendesk ordnet die gesamte Kundenkommunikation automatisch dem entsprechenden Ticket zu.
  30. Zendesk bietet eine Knowledge-Base-Funktion, um intern wie extern typische Probleme effizient zu kommunizieren.
  31. Mit Zendesk kann man eine voll durchsuchbare Wissensbasis aufbauen, damit Kunden sich selbst helfen können.
  32. Zendesk ermöglicht den Aufbau einer richtigen Community mit öffentlichen und privaten Foren.
  33. Dank der Google-Analytics-Integration sind umfassende Auswertungen der Aktivitäten in den Zendesk-Foren möglich.
  34. Zendesk im Support unterstützt das Einbringen eigener Ideen seitens der Kunden und die Bewertung von Vorschlägen.
  35. Aus Zendesk-Tickets können rasch Artikel für die Support-Knowledge-Base erstellt werden und umgekehrt.
  36. Zendesk fördert den Ausbau der Community durch optionale Sharing-Funktionen zum Teilen von Artikeln & Ideen durch Kunden.
  37. Zendesk macht den Aufbau einer lückenlosen FAQ-Sammlung für Kunden einfach.
  38. Topic Suggestions in Zendesk machen Kunden auf vorhandene Support-Inhalte aufmerksam und verringern das Anfragevolumen.
  39. Multi-Channel-Support: Zendesk integriert Kunden via E-Mail, Chat, Social Media, Telefon, Mobile.
  40. Mit Zendesk holt Ihr Support Kunden auf ihren bevorzugten Kommunikationskanälen ab.
  41. Zendesk harmoniert prächtig mit Facebook und ermöglicht den Support über die Pinnwand.
  42. Twitter-Integration: Aus @-Mentions an das eigene Unternehmen werden mit Zendesk automatisch Twickets generiert.
  43. Mit Zendesk reagieren Support-Mitarbeiter auf Tweets und Pinnwand-Einträge, ohne das Helpdesk zu verlassen.
  44. Kundensupport per Social Media ist die Zukunft. Zendesk ist dafür gerüstet.
  45. Zendesk bietet mobile Apps für Apple-Geräte, Android, Blackberry und Windows Phone.
  46. Aus der SMS eines Kunden generiert Zendesk automatisch ein Support-Ticket.
  47. Zendesk lässt sich einfach per Dropbox direkt in Blogs und Webseiten einbinden.
  48. Mit Zendesk können Firmen Support über ein komplett anpassbares Web-Portal anbieten.
  49. Zendesk bringt nativ eine Chat-Funktion mit. Alle Chat-Konversationen mit Kunden landen im Support-Ticket.
  50. Man muss lange nachdenken, um Möglichkeiten zur Kommunikation mit Endnutzern zu finden, die Zendesk nicht integriert.
  51. Zendesk lässt sich auch über den reinen Kunden-Support hinaus einsetzen. Ein bewährter Anwendungsfall ist z.B. der Vertrieb.
  52. Zahlreiche Geschäftsprozesse lassen sich mit Zendesk optimieren: Recruiting, Services, …
  53. Überall, wo E-Mails automatisiert werden können, sorgt Zendesk für mehr Effizienz im Unternehmen.
  54. Zendesk bringt Funktionen mit, um einfach und automatisiert Kundenzufriedenheitsumfragen durchzuführen.
  55. Zendesk ist schnell eingerichtet: Support-Kanäle wie Telefon sind in weniger als 5 min konfiguriert.
  56. Die voreingestellte Best-Practices-Konfiguration ermöglicht einen sofortigen Einstieg in Zendesk.
  57. Kunden finden bei Bedarf schnell Hilfe: Die Zendesk University und die Zendesk-Partner bieten professionelle Trainings.
  58. Zendesk ist SaaS und verursacht keine Hardware-, Wartungs- und IT-Kosten.
  59. Zendesk steht nicht still, sondern wird ständig weiterentwickelt. Neue Integrationen etc. gibt es regelmäßig.
  60. Zendesk ist immer auf dem aktuellen Stand, ohne dass die eigene IT Updates einspielen muss.
  61. Ticket Views in Zendesk können jederzeit im CSV-Format exportiert werden.
  62. Für Backups lassen sich alle Zendesk-Daten im XML-Format exportieren.
  63. Zendesk ist gradlinig, aufgeräumt und stimmig und unterstützt so die rasche Einarbeitung des Support-Teams.
  64. Schlechte Usability kostet Produktivität, Effizienz, Motivation & Geld. Zum Glück ist die  Usability von Zendesk prima.
  65. Corporate-Design-Anpassung: In Zendesk lassen sich Logo, Text, Schrift und Farben mit wenigen Klicks verändern.
  66. Die Subdomain, unter der Zendesk erreichbar ist, ist frei wählbar, z.B. hilfe.firmenname.de.
  67. Zendesk kann per Single-sign-on (LDAP und Active Directory) ins eigene Netzwerk integriert werden.
  68. Zendesk arbeitet nahtlos mit über 90 externen Systemen zusammen: Mailchimp, Netsuite, Joomla, WordPress uvm.
  69. Bestehende CRM-Tools wie Salesforce oder Highrise lassen sich direkt mit Zendesk verknüpfen.
  70. Die Integration von Zendesk und JIRA schließt eine Lücke zwischen Kunden-Support und Software-Entwicklung.
  71. Für Google-Chrome-Nutzer gibt es tolle Features wie den Zendesk Activity Stream im Browser.
  72. Die E-Mail-API von Zendesk erlaubt es Bearbeitern, Tickets direkt aus dem Posteingang heraus zu aktualisieren.
  73. Zendesk bietet nützliche Widgets, mit denen sich Infos aus externen Tools direkt ins Helpdesk integrieren lassen.
  74. Für die Erstellung eigener Widgets verfügt Zendesk über eine JavaScript/Widget-API.
  75. Dank der offenen API von Zendesk kann man selbst neue Integrationsmöglichkeiten mit Dritt-Tools schaffen.
  76. Zendesk bietet tolle Auswertungen. Ein Blick genügt, um sich umfassend über die Performance des Supports zu informieren.
  77. Wie lange ist die Durchlaufzeit von Support-Anfragen im Schnitt? Die Zendesk-Reports zeigen es sofort.
  78. Die Lizenzen von Zendesk sind transparent und richten sich nach der Anzahl der tatsächlichen Support-Mitarbeiter.
  79. Für kleine Teams und Firmen ist Zendesk bis auf eine 20-USD-Spende kostenlos. Das Geld geht an ein Kinderhospital.
  80. Als Cloud-Software ist Zendesk skalierbar: Auch Tausende Agents und Zehntausende Tickets pro Tag sind kein Problem.
  81. Zendesk ist sicher: Die gesamte Support-Kommunikation wird SSL-verschlüsselt.
  82. Zendesk erfüllt höchste Security-Anforderungen im Hinblick auf physische, infrastrukturelle und Anwendungssicherheit.
  83. Das Autoritätsargument: Mehr als 15.000 Unternehmenskunden aus aller Welt setzen schon auf Zendesk.
  84. Zendesk unterstützt mehr als 40 Sprachen für einen individuellen Support weltweit.
  85. Zendesk ist im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet und trägt den Best-in-Cloud-2011-Award der COMPUTERWOCHE.
  86. Zendesk heißt nicht, vieles, aber nichts davon richtig zu können. Zendesk heißt Helpdesk, aber das richtig.
  87. Zendesk bedeutet Transparenz, Effizienz, Konsistenz und Automatisierung im Support.
  88. Viel einfacher und komfortabler als mit Zendesk kann Support kaum sein – für das Unternehmen und den Kunden.

Neugierig auf Zendesk geworden? Dann probieren Sie’s aus und lassen Sie sich von uns zur Implementierung, zu Anwendungsfällen, zur Konfiguration und zur effektiven Nutzung beraten, beispielsweise im Rahmen eines Workshops für Ihr Support-Team. Auch bei der Lizenzierung unterstützen wir Sie als offizieller deutscher Zendesk-Partner gerne und gewähren Ihnen 10% Naturalrabatt in Form von Beratungsleistungen auf Lizenzen, die Sie über //SEIBERT/MEDIA erwerben. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie Zendesk im Unternehmen nutzen oder eine bestehende Instanz effektiver und effizienter einsetzen möchten!

Weitere Informationen

Unser Dienstleistungsangebot rund um Zendesk
Zendesk vs. OTRS: Warum hier weniger mehr ist
Zendesk von der COMPUTERWOCHE als “Best in cloud” ausgezeichnet

Hinterlassen Sie eine Antwort

Kommentare