Tag Archives: Creative Commons

Freifunk: Freier Informationszugang und WLAN für alle (Vortrag beim //SEIBERT/MEDIA-TechTalk)

An jedem ersten Freitag im Monat heißt es bei uns in Wiesbaden TechTalk & Beer. Beim letzten TechTalk hat unser Kollege Sebastian Schmachtel einen Einblick in die regionale Freifunk-Community gegeben, die sich dem freien, ortsunabhängigen Informationszugang verschrieben hat und daran arbeitet, WLAN für alle zu verwirklichen. Hier ist die Aufzeichnung.

Google G Suite: Revisionssichere und DSGVO-kompatible Mail-Archivierung im Google Vault

So mancher Kunde fragt uns bei der Einführung seiner G Suite, wie das in Gmail eigentlich mit der revisionssicheren Archivierung funktioniert. Geschäftliche Dokumente unterwirft das Gesetz in Deutschland ja einer nicht gerade knapp bemessenen Aufbewahrungsfrist. Und auch bezüglich der neuen Datenschutzgrundverordnung erhalten wir immer wieder Nachfragen, wie denn Google als amerikanischer Konzern damit umgeht. Wir haben hier einige Antworten zusammengetragen und betrachten den Google Vault einmal genauer.

Google G Suite: Gmail auch offline nutzen – Anleitung zur Aktivierung

Nicht allzu lange ist es her, da hat Google uns mit dem Redesign des alten Gmail überrascht. Mittlerweile ist die neue Iteration auch zum Standard für den Zugriff auf E-Mails in der G Suite geworden. Es gibt einen neuen Look, praktischen Shortcuts und mehr KI-Funktionen, aber ein Feature haben wir an dieser Stelle bisher vernachlässigt, und dabei besitzt es eine nicht zu unterschätzende Praxisrelevanz: Die Rede ist vom nativen Offline-Modus! Wie man diese Option aktiviert, zeigen wir hier Schritt für Schritt.

Google Drive wird zu Google One

Der Speicherbedarf in der Cloud wächst stetig, und mit neuen Technologien und höheren Qualitätsstufen, die digitale Medien erreichen, werden auch flexiblere, modernere Speicherlösungen benötigt. Googles Antwort darauf heißt Google One. Hier laufen alle Daten aus den Google-Diensten (Google Docs, Google Fotos usw.) zusammen, sodass sie jederzeit geräteübergreifend verfügbar sind. In Kürze wird dieses Produkt in Deutschland die bekannte Lösung Google Drive ersetzen.

Vortrag – Google Data Studio: Connectors mit Typescript und Google Clasp erstellen

Google Data Studio ist ein nützliches Produkt, um Datenreihen zu verwalten, auszuwerten und zu visualisieren. Entsprechende Datenquellen für Data Studio werden mithilfe sogenannter Connectors definiert. Bei der jüngsten Ausgabe unseres Google-Cloud-Frühstücks hat unser Kollege Julian Felix Rost in einem kurzen Vortrag die technische Sicht auf solche Data-Studio-Connectors dargestellt. Hier ist ein kompakter Einstieg – veranschaulicht mit einem exemplarischen Use Case, der die Erstellung mithilfe von Typescript und Google Clasp zeigt.

Messenger als Bestandteil einer Intranet-Lösung? Keine gute Idee!

Am Markt gibt es einige Intranet-Systeme, die direkt native Instant-Messaging-Lösungen mitbringen: Chat ist in die Lösung gleich mit integriert. Ein solches All-in-one-Paket ist zunächst reizvoll. Auf den zweiten Blick ist die Idee jedoch nicht wirklich gut – und zwar auf zwei Ebenen nicht: Erstens können kleine integrierte Lösungen nie den Möglichkeiten professioneller, dedizierter Einzellösungen das Wasser reichen. Zweitens wird ein falsches Signal an die Mitarbeiter gesendet.

Google G Suite: Eine neue Art der Arbeit mit E-Mails in Unternehmen

Empfinden Sie E-Mails in Ihrem Unternehmen als schmerzhaft? Dann dürfte unser letztes Zusammenarbeits-Webinar für Sie interessant sein, denn darin geht es darum, wie Sie solche Schmerzen im Hinblick auf die digitale Zusammenarbeit, die persönliche Produktivität und die Transparenz von Informationen lindern und möglichst ganz abschalten. Hier ist die Aufzeichnung.