TwentyFeet: Wodurch wird eine Software bedienbar?

20. September 2010 von Claudia Delang

Eine Software wird erst durch die grafische Benutzeroberfläche GUI (Graphical User Interface) mit Elementen wie Buttons, Toolbars, Schiebereglern, Drop-down-Menüs, Symbolen usw. bedienbar. Eine zentrale Rolle spielen bei jeder GUI die Usability und die Software-Ergonomie. Und in diesem Zusammenhang kommt es darauf an, die Software genau auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zuzuschneiden.

iPad-Gewinnspiel: Noch bis zum 30. September Artikel kommentieren und mit etwas Glück gewinnen!

17. September 2010 von Martin Seibert

Anfang August ist unsere Aktion „Gut kommentiert!“ angelaufen: Die Verfasser von hochwertigen Kommentaren zu unseren Blog-Artikeln haben die Möglichkeit, ein iPad zu gewinnen. Durch den Anreiz haben sich die Kommentare bereits deutlich gehäuft und uns an vielen Stellen wertvolle Rückmeldung gegeben. Nun freuen wir uns auf einen diskussionsreichen Endspurt. Also nicht vergessen: Noch bis zum 30. September 2010 mit Ihrem Kommentar teilnehmen.

111 Reasons why you need an Enterprise Wiki

15. September 2010 von Martin Seibert

At //SEIBERT/MEDIA, we’ve been doing our work on a wiki for years. Through our day-to-day work as well as through dozens of enterprise wiki projects, we’ve experienced – thanks to innumerable different example cases – how useful and valuable a wiki can be on a number of levels. Therefore, we believe it is high time to compress the arguments for a wiki into the limited space offered by tweets to make our points as efficiently as possible.

//SEIBERT/MEDIA besteht aus den vier Kompetenzfeldern Consulting, Design, Technologies und Systems und gehört zu den erfahrenen und professionellen Multimedia-Agenturen in Deutschland. Wir entwickeln seit 1996 mit heute über 65 Mitarbeitern Intranets, Extranet-Systeme, Web-Portale aber auch klassische Internet-Seiten. Seit 2005 konzipiert unsere Designabteilung hochwertige Unternehmensauftritte und kommunikative Konzepte. Beratungen im Bereich Online-Marketing und Usability runden das Leistungsportfolio ab.

Zu unseren teils weltweit agierenden Kunden gehören u.a. Accor, Allianz, Atlas MTT, BAD, Deutsche Klinik für Diagnostik, Deutsche Post, Hitachi, Honda Motor, Hotel InterContinental, Institut Fresenius, Kabel Deutschland, Lufthansa, SAP, SGS AG, STA Travel, StepStone sowie viele andere große und kleine interessante Unternehmen.