Vortrag: Agile Methoden und physische Produkte

Wie können agile Ansätze und Methoden auch in Bereichen jenseits des IT-Sektors erfolgreich zur Anwendung kommen und zu mehr Produktivität, mehr Effizienz und einer höheren Produktqualität beitragen? Dieser Frage hat sich die Agile User Group Rhein-Main bei einem ihrer letzten Treffen in Wiesbaden gewidmet. In diesem Artikel finden Sie die Aufzeichnung des Vortrags von Referent Heinz Erretskamp. Neben Einblicken in die konkreten Herausforderungen bei der Adaption von Agile auf physische Produkte bietet der Vortrag auch Hintergründe zur Einführung von Agilität in einem eher traditionellen, hierarchisch geprägten Unternehmen.

User-Experience-Profis einstellen: Vier Tipps von klugen Teams

UX-Fachmann Jared Spool beschäftigt sich in diesem Artikel mit dem Recruiting von Fachleuten, das für ihn kein natürlicher Prozess ist: Er muss gestaltet werden – wie jede User Experience. Die meisten Teams stolpern jedoch in den Hiring-Prozess, indem sie Aktionen von anderen kopieren oder ziemlich exzentrische Schritte einführen. Und es ist schwer, tolle Ergebnisse zu erzielen, wenn man das, was man tut, spontan und nebenbei macht. Vier Techniken sollen helfen, ideale Kandidaten zu identifizieren und ein erfolgreiches Recruiting zu gewährleisten, das das UX-Team tatsächlich weiterbringt.

Lean Startup: Ihr Geschäftsmodell ist ein System (Teil 2)

Im ersten Teil dieses Artikels hat Lean-Experte Ash Maurya erste Überlegungen angestellt, die darauf abzielen, das Geschäftsmodell eines Startups als System zu verstehen und dieses System-Denken zu nutzen, um sogar das früheste und oftmals unschärfste Stadium eines Produkts zu meistern – das Finden des Problem/Solution Fit. In diesem zweiten Teil erläutert er die Prinzipien dieses Ansatzes.

Lean Startup: Ihr Geschäftsmodell ist ein System (Teil 1)

In diesem Artikel führt Lean-Startup-Experte Ash Maurya einen Ansatz ein, das Geschäftsmodell eines Entrepreneurs als System zu verstehen, und stellt erste Überlegungen an, wie diese Metapher eines System-Denkens genutzt werden kann, um sogar das früheste und oftmals unschärfste Stadium eines Produkts zu meistern – das Finden des Problem/Solution Fit.

Praktische Abkürzungen: Alle Tastenkürzel für Confluence

In Atlassians Social-Collaboration-Plattform für Unternehmen gibt es zahlreiche Tastenkürzel, um Befehle und Operationen durchzuführen, ohne die Finger von der Tastatur nehmen und nach der Maus greifen oder mit dem Touchpad hantieren zu müssen – so viele, dass wohl niemand sie alle blind beherrschen wird und gebrauchen kann. Wenn man aber die für seine spezifischen Confluence-Aufgaben wichtigsten “Abkürzungen” drauf hat, ist das wirklich praktisch und effizient. Hier ist eine Übersicht über alle zurzeit aktiven Tastatur-Shortcuts (Stand: Confluence Version 5.2).

Rückblick: Das erste Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA am 29. August 2013

Das erste Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA am 29. August 2013 ist Geschichte und wir blicken auf ein interessantes, produktives Event mit einem regen Austausch in einer angenehmen Atmosphäre zurück. In diesem Artikel lassen wir den Tag kurz Revue passieren und laden auch Sie ein, Teil dieser Enterprise Community zu werden.

Running-Lean-Workshop von Ash Maurya am 23. und 24.9.2013: Attraktiver Early-Bird-Tarif läuft am Sonntag aus!

Am 23. und 24. September 2013 ist Ash Maurya in Frankfurt zu Gast – erfolgreicher Entrepreneur, renommierter Autor, gefragter Speaker und einer der führenden Köpfe der internationalen Lean-Startup-Szene. An diesen Tagen wird er einen zweitägigen Running-Lean-Workshop abhalten, der sich an Gründer, Intrapreneure und Produktmanager/-entwickler richtet, die ihre Produktideen voranbringen wollen. Für die Teilnahme an diesem Workshop gilt nur noch bis zum 8.9. der attraktive Early-Bird-Tarif. Die rechtzeitige Buchung beschert budgetbewussten Teilnehmern einen erheblichen Preisvorteil.

Decisions-Blueprint in Confluence 5.2: Entscheidungen vorbereiten, diskutieren und dokumentieren

Confluence-Blueprints sind Out-of-the-box-Vorlagen für komplexe Wiki-Seiten für typische Wiki-Anwendungsfälle. Mit der jüngsten Confluence-Version 5.2 hat Atlassian nun eine weitere dieser Vorlagen ausgeliefert: Der neue Decisions-Blueprint bietet einen einfachen und wiederholbaren Prozess zum Diskutieren, Treffen und Dokumentieren von Entscheidungen. Wie das funktioniert, zeigen wir in diesem kompakten Artikel.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.