Microblogging in Confluence: Alpha-Version des “Microblog for Confluence” verfügbar

Der interne Microblog von //SEIBERT/MEDIA ist seit vielen Jahren ein wichtiges Kommunikationswerkzeug, das von der Mehrheit der Kollegen tagtäglich genutzt wird. Bisher haben wir die Open-Source-Lösung StatusNET eingesetzt. Im Rahmen unseres aktuellen Hackathons hat sich eines unserer Teams nun darauf gestürzt, eine Microblogging-Lösung zu entwickeln, die vollständig in Confluence integriert ist. Die Alpha-Version können Sie jetzt schon testen!

JIRA Service Desk: Interview mit Andrew Raillings (Atlassian) über das neue Helpdesk-Add-on für JIRA

Beim Atlassian Summit 2013 in San Francisco wurden einige bemerkenswerte und vielversprechende Produktneuheiten angekündigt. Zu diesen gehört das neue JIRA Service Desk, das das Projektmanagement- und Tracking-System JIRA um eine schlanke, nutzerfreundliche Helpdesk-Lösung erweitert. Auf dem Summit haben wir mit Andrew Raillings gesprochen, Head of Customer Operations bei Atlassian. Im Interview geht er auf Details des neuen Produkts ein, zeigt die Möglichkeiten und Vorteile auf und erklärt, warum Sie sich JIRA Service Desk auf jeden Fall genauer ansehen sollten.

Lean Startup: Ihr Geschäftsmodell ist ein System (Teil 2)

Im ersten Teil dieses Artikels hat Lean-Experte Ash Maurya erste Überlegungen angestellt, die darauf abzielen, das Geschäftsmodell eines Startups als System zu verstehen und dieses System-Denken zu nutzen, um sogar das früheste und oftmals unschärfste Stadium eines Produkts zu meistern – das Finden des Problem/Solution Fit. In diesem zweiten Teil erläutert er die Prinzipien dieses Ansatzes.

Der Mal-10-Produkt-Launch (Teil 2)

Im ersten Teil des Artikels hat Lean-Startup-Experte Ash Maurya einen mehrstufigen Produkt-Launch-Plan konzeptionell vorgestellt, mit dem das Produkt USERcycle eingeführt wurde. Nun zeigt er, wie dieser Plan praktisch in die Tat umgesetzt wird.

Online-Marketing-Tipp: Schnell passgenaue Formulare mit Wufoo erstellen

1_Online-Marketing-Tipp

Für viele Unternehmen sind Anfragen über Online-Formulare die Währung, in der der Online-Marketing-Erfolg gemessen wird. Umso wichtiger ist es, inhaltlich passgenaue Anfrageformulare möglichst schnell online bringen, auf den eigenen Web-Angeboten streuen und testen zu können. Eine coole Lösung dafür ist Wufoo, ein webbasiertes kommerzielles Tool zur Erstellung und Integration individueller Formulare, das wir Ihnen vorstellen möchten.

Zen Foundation für Confluence: CMS-Funktionalitäten für das Firmenwiki

6_27022013

Zen Foundation ist ein Plugin für Confluence, das das Firmenwiki von Atlassian einfacher anpassbar und bedienbar machen soll. Es erweitert Confluence um wichtige Funktionen eines Content-Management-Systems und ermöglicht so eine leichte Anpassung auch für weniger technische User. In einem Video-Interview mit Martin Seibert demonstriert Darryl Duke vom Zen-Foundation-Team die Möglichkeiten und Features des Plugins ausführlich.

Der Lean Stack (Teil 2)

Im ersten Artikel der Reihe hat Lean-Startup-Experte Ash Maurya die ersten Iterationen auf dem Weg zur Etablierung seines Lean-Stack-Prozesses beschrieben und ist auf das Konzept der Vision-Produkt-Strategie-Pyramide als Inspirationsquelle eingegangen. In diesem Folgebeitrag veranschaulicht er nun die Funktionsweise und die Möglichkeiten des Lean-Stack-Boards.

Software Trials: Fehlervermeidung bei kostenlosen Testphasen

bild3

Die Testphase, in der Nutzer eine Software kostenlos ausprobieren können, ist ein kritisches Zeitfenster, in dem die Interessenten dem Anbieter ein bisschen Aufmerksamkeit widmen und ihm erlauben, sie anzusprechen. Macht man das ordentlich, sind diese Leute eine wahre Goldgrube an Lernmöglichkeiten, aber es ist auch sehr leicht, diese Chancen zu verschenken. Lean-Startup-Experte Ash Maurya bietet in diesem Artikel Best Practices zum effektiven Meistern von Trials.

A/B-Testing mit Optimizely für effektives Online-Marketing

ab-testing

Erfolg im Online-Marketing bedeutet unternehmerischen Erfolg. Die Website eines Unternehmens formt das Image und dient als Visitenkarte im Web. Zielgruppengerechte Landing-Pages sind mächtige Vertriebsinstrumente, die Interessenten und Kunden generieren. Allerdings gibt es auch immer Optimierungspotenziale. Mit dem Online-Tool Optimizely lassen sich unkompliziert A/B-Tests durchführen, um Seiten auf die Wirksamkeit möglicher Änderungen hin zu testen: Dabei interagiert ein Teil der Nutzer mit der Originalseite und ein Teil mit der modifizierten Version. Die Ergebnisse werden nach einem bestimmten Zeitraum verglichen und analysiert.