FishEye & Crucible 4.1: Flexibleres Repository-Management, verbesserte SVN-Unterstützung

FishEye & Crucible 4.1 betritt eine neue Ebene der Administration auf Repository-Ebene, indem Instanz-Administratoren nun die Möglichkeit haben, Berechtigungen zu delegieren, um bestimmte Repos hinzuzufügen und zu managen. Darüber hinaus unterstützt FishEye & Crucible in der neuen Version SVN 1.9 und bildet die SVN-Merge-Infos im Commit-Graphen ab. Auch diverse Design- und Usability-Optimierungen an häufig genutzten Screens gehören zum Umfang des Releases.

Collaborative Dysfunction – Vortrag von Wendell Keuneman (Head of Confluence) bei //SEIBERT/MEDIA

Beim letzten Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA in Wiesbaden durften wir namhaften Besuch aus Sydney begrüßen: Wendell Keuneman, Head of Confluence bei Atlassian. Wendell hat nicht nur für viele intensive Kundengespräche zur Verfügung gestanden, sondern den Teilnehmern auch Einblicke in Best Practices bei der Zusammenarbeit im Hause Atlassian gegeben. Hier ist die Aufzeichnung seines interessanten Vortrags mit dem Titel „Collaborative dysfunction: overcoming barriers at scale“.

Fragen und Antworten zu Social Intranets und Social Collaboration

Vor einigen Jahren begannen die Begriffe „Intranet 2.0“ und „Social Intranet“ eine Entwicklung zu beschreiben, mit der Intranets interaktiver und kommunikativer wurden. Inzwischen kommt immer öfter die Bezeichnung „Social Collaboration“ als Komponente für ein Intranet hinzu. Und manchmal fällt auch der Begriff „Social Business“. Was bedeuten diese ganzen Begrifflichkeiten inhaltlich und in der Unternehmenspraxis?

JIRA und Confluence: Was viele Kunden wollen und warum Atlassian es nicht immer liefert

Einer der Werte, die Atlassian öffentlich für sich proklamiert, lautet „Open company, no bullshit“. Dieser Wert ist der wahrscheinlich am schwierigsten zu lebende. Aber es sind die Handlungen, die zählen. Und Atlassian agiert offen. Sie haben eine öffentliche JIRA-Instanz, in der jedermann Feature-Wünsche hinzufügen oder für bestehende Vorgänge voten kann. Welche Bedeutung haben diese Vorgänge und Votes aber für die tatsächliche Priorisierung von Features?

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.