Firmenwikis: Joy of Use ist eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Wiki-Einführung

24. April 2013 von Martin Seibert

Unserer Erfahrung nach ist die visuelle und funktionale Anpassung eines Firmenwikis ein integraler Erfolgsfaktor für eine Wiki-Einführung. Die Arbeit mit dem Firmenwiki und das Einstellen von Inhalten basiert auf der freiwilligen Teilnahme der Mitarbeiter: Sie sollen gerne mit dem Wiki arbeiten, und sie tun es dann gerne, wenn die Nutzung so einfach und intuitiv wie möglich ist und wenn das System sich auch visuell in die bekannte Arbeitsumgebung integriert. Denn das Wiki als Kommunikations- und Kollaborationswerkzeug muss sich einer mächtigen Konkurrenz stellen: der gewohnten und extrem einfachen E-Mail.

Tipp: Southpark-Avatare im Firmenwiki

31. Januar 2011 von Matthias Rauer

Persönlichkeit ist in digitalen Systemen wie Wikis wichtig. Personalisierung erhöht insbesondere die nicht zu vernachlässigende Nutzungsfreude bei der Arbeit im Firmenwiki. Deshalb sind hier Avatare unbedingt sinnvoll. Der Königsweg ist natürlich ein nettes Foto. Es gibt aber eine originelle Alternative, ggf. auch ohne Foto ein bisschen Individualität und Personalisierung ins Wiki zu bringen: individuelle Southpark-Avatare.

Rotation ist in – das Web-Karussell

16. Juni 2008 von Judith Biesenbach

Rotierende Inhalte auf Websites liegen im Trend und verbreiten sich rasant im Netz. Die Herausforderung besteht darin, auf dieser Welle nicht einfach mitzuschwimmen, sondern jeder Entwicklung Individualität und eine eigene Note zu verleihen.

//SEIBERT/MEDIA besteht aus den vier Kompetenzfeldern Consulting, Design, Technologies und Systems und gehört zu den erfahrenen und professionellen Multimedia-Agenturen in Deutschland. Wir entwickeln seit 1996 mit heute über 65 Mitarbeitern Intranets, Extranet-Systeme, Web-Portale aber auch klassische Internet-Seiten. Seit 2005 konzipiert unsere Designabteilung hochwertige Unternehmensauftritte und kommunikative Konzepte. Beratungen im Bereich Online-Marketing und Usability runden das Leistungsportfolio ab.

Zu unseren teils weltweit agierenden Kunden gehören u.a. Accor, Allianz, Atlas MTT, BAD, Deutsche Klinik für Diagnostik, Deutsche Post, Hitachi, Honda Motor, Hotel InterContinental, Institut Fresenius, Kabel Deutschland, Lufthansa, SAP, SGS AG, STA Travel, StepStone sowie viele andere große und kleine interessante Unternehmen.