Warum Remote-Zusammenarbeit die Zukunft ist – und wie sich Unternehmen aufstellen sollten

Remote-Zusammenarbeit Atlassian Cloud

Hohe Produktivität, geringe Fluktuation, wenig Stress, ein großer Talentpool, gesenkte Bürokosten, eine bessere Work-Life-Balance. Wenn man die Vorteile der Remote-Zusammenarbeit auflistet, kommen eine ganze Menge positive Punkte zusammen – sowohl aus Sicht der Unternehmen als auch aus der Perspektive der Mitarbeiter. Deshalb ist es für Organisationen keine gute Idee, nach der Pandemie einfach wieder zum alten Status quo der Präsenzpflicht zurückkehren zu wollen. Stattdessen sind sie gut beraten, sich dauerhaft auf Remote-Konstellationen einzustellen.

Home-Office und Remote-Zusammenarbeit mit der Google G Suite – Webinar am 24. April 2020

Home-Office Google Workspace

Für die meisten Unternehmen und ihre Mitarbeiter ist die Situation, von zu Hause arbeiten zu müssen, etwas Neues. Damit gehen große Herausforderungen einher. Wie kann Zusammenarbeit denn funktionieren, wenn jeder für sich alleine im Home-Office sitzt? Wie funktionieren Meetings ohne Meetingräume und Telefonanlage? Wie teilen wir Dokumente und wie arbeiten wir gemeinsam an Inhalten? Antworten auf diese Fragen geben wir in unserem Webinar zur Google G Suite am 24. April 2020.

Podcast: Home-Office und effiziente Remote-Zusammenarbeit – Erfahrungen eines “Heimarbeiters”

Podcast Tools4AgileTeams 2022

Für viele Menschen bringen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ganz neuartige Herausforderungen mit sich: Plötzlich finden sie sich im Home-Office wieder und müssen zusehen, wie sie ihre Aufgaben und die Zusammenarbeit in ihren Teams möglichst effizient remote organisieren. Unser Kollege Paul Pasler ist auf diesem Gebiet indes ein alter Hase: Er arbeitet schon seit mehreren Jahren von zu Hause aus und ist dabei ein vollwertiges Mitglied eines agilen Software-Teams. In unserem Podcast teilt er Tipps und Erfahrungen, die anderen helfen können, die neue Situation besser zu meistern.

Unser Angebot in der Coronakrise: Remote-Zusammenarbeit statt physischer Kontakte

Die Coronakrise ist zurzeit allgegenwärtig, das merken wir (im bildlichen Sinne) auch am eigenen Leib. Kunden sagen Vor-Ort-Workshops bei uns ab oder dürfen keinen externen Besuch empfangen, Unternehmen erlegen ihren Mitarbeitern Reiseverbote auf, Sicherheitsfragen sind ein Dauerthema. Für uns ist das ein Anlass, Ihnen Angebote zu machen, die persönliche Termine (vorübergehend oder auch dauerhaft) sinnvoll und zielführend ersetzen können. Die Zusammenarbeit und die Abstimmung müssen darunter keineswegs leiden – im Gegenteil!

Remote Work rund um die Welt: Seibert Media überschreitet Grenzen

Remote Work Seibert Media Artikelbild

Heutzutage gibt es in vielen Unternehmen Menschen, die im Ausland wohnen und daher remote arbeiten – und wir bei Seibert Media bilden da keine Ausnahme. In diesem Blogartikel stellen wir dir einige dieser Menschen vor, die unsere Unternehmenskultur auf der ganzen Welt verteilt leben und dabei die Vorteile von Remote Work genießen.

Diagramme in Confluence Cloud bearbeiten: Live-Zusammenarbeit dank des neuen Features von draw.io

Diagramme in Confluence bearbeiten: Live-Zusammenarbeit dank des neuen Features von draw.io

Kennst du das, wenn die Teamarbeit in Confluence daran scheitert, dass du dein Diagramming-Tool nicht mit allen Teammitgliedern zur selben Zeit verwenden kannst? Falls ja, haben wir eine Lösung für dich parat: draw.io bietet ein neues Feature für Live-Zusammenarbeit, mit dem du Diagramme in Echtzeit gemeinsam mit deinen Kolleg*innen in Confluence bearbeiten kannst! Was hinter dem neuen Feature steckt und welche Workflows dadurch erheblich produktiver werden, erfährst du in diesem Blogartikel.

Mit der Linchpin Intranet Suite problemlos und effektiv remote arbeiten

Die Linchpin Suite: Ein Social Intranet, mit dem du von überall aus arbeiten kannst

Remote Work ist ein Trend, der nicht nur Vorteile mit sich bringt. Viele Mitarbeitende vermissen den Kontakt zu Kolleg*innen oder haben das Gefühl, nicht alles mitzubekommen, was im Unternehmen passiert. Hier kann unser Social Intranet Linchpin aushelfen: Egal, ob du gerade zuhause vor deinem Laptop sitzt oder unterwegs an deinem Handy bist – mit der Linchpin Intranet Suite erfährst du immer die wichtigsten Unternehmensnachrichten und bleibst im Austausch mit deinen Kolleg*innen. In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Features Linchpin zu bieten hat.

Video killed the Office Star: Rückblicke, Einblicke und Vorausblicke in Sachen Zusammenarbeit

Wie hat das Medium Video das Zusammenwirken in Teams und Unternehmen verändert? In seiner Session auf der zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz hat Thomas Krause auf das Gelernte zurückgeblickt und einen Blick voraus geworfen, wie sich die Tools und Praktiken in Zukunft entwickeln könnten. Hier ist die Aufzeichnung des spannenden Vortrags.

Corona schickt uns ins Homeoffice: Wie geht es uns Mitarbeitenden bei Seibert Media mit Remote-Work und verteilten Teams?

Wie geht es uns Mitarbeitenden bei Seibert Media im Homeoffice?

Seit dem Ausbruch der Pandemie steht unsere (Arbeits-)Welt auf dem Kopf. Die meisten von uns Angestellten bei Seibert Media arbeiten seitdem im Homeoffice. Doch wie kommen wir eigentlich mit dem “New Normal” zurecht? Wo sehen wir die Vor- und Nachteile bei Remote-Work? Um diese und viele weitere Fragen beantworten zu können, haben wir im Februar eine anonyme Umfrage im Unternehmen durchgeführt. In diesem Artikel zeigen wir dir die wichtigsten Ergebnisse.

Gesucht: Zündende Ideen zur Zukunft der Zusammenarbeit – mitmachen beim Ideenwettbewerb!

Hybride Arbeitsmodelle sind gekommen, um zu bleiben. Sie bringen jedoch ganz neue Herausforderungen mit sich und werfen Fragen auf, für die es aktuell noch keine oder noch nicht die passenden Lösungen gibt. Wenn euch diese diese Fragen zur Zukunft der Zusammenarbeit genauso beschäftigen und inspirieren wie uns, dann macht mit beim Ideenwettbewerb “Aus Remote wird Hybrid Work”, den das Innovation Team von Seibert Media gestartet hat! Gesucht werden kreative und wegweisende Lösungsideen, wie Kollaboration zukünftig gelingen und mithilfe von Software-Lösungen unterstützt werden kann.