All posts by Alisa Tietz

Wie BSH Hausgeräte mit Confluence und Linchpin 60.000 MitarbeiterInnen erreicht

BSH Hausgeräte Linchpin Intranet

Die Tools4AgileTeams-Konferenz ist stets auch eine Plattform, um Innovationsprojekte in Unternehmen Revue passieren zu lassen, um Erfahrungen aus Software-Einführungen zu teilen und um Anwendungsfälle moderner Kollaborations-Tools vorzustellen. Bei der zurückliegenden T4AT 2020 hat uns Peter Giglinger einen solchen Projekteinblick gegeben und auf die Implementierung eines neuen Intranets auf Basis von Confluence und Linchpin bei der BSH Hausgeräte GmbH zurückgeblickt. Hier ist die Aufzeichnung der interessanten Session.

Die Linchpin-Intranet-Suite für Eilige

Linchpin Intranet Suite Video

Wie stellt man Kunden die Möglichkeiten eines neuen Intranet-Systems vor, wenn gerade nicht viel Zeit ist? Dann ist es manchmal empfehlenswert, Bilder sprechen zu lassen. Wir haben zu unserer Intranet-Lösung Linchpin ein neues Video produziert, das dazu dienen soll, Interessenten einen ersten Eindruck zu vermitteln, die gerade keine größere Recherche anstellen können.

Neue Version der Linchpin-Intranet-Suite: Alle Verbesserungen im Überblick

Linchpin-Intranet-Suite

Vor ein paar Tagen haben unsere Entwicklungsteams die Linchpin-Intranet-Suite in der Version 3.4 veröffentlicht, die mehrere coole Verbesserungen mitbringt und einige häufig geäußerte Kundenwünsche erfüllt. Unser Kollege Adil Nasri hat sich auch diesmal wieder etwas Zeit für ein Release-Video genommen, um die ausgelieferten Funktionalitäten noch einmal in Wort und Bild zu zeigen. Hier ist unser Überblick zu den Neuerungen, die Sie mit Linchpin 3.4 einführen.

Attraktive News-Magazine, Org-Chats und ein Konfigurationsassistent – das Release der Linchpin-Intranet-Suite 3.4

Linchpin-Intranet-Suite

Unternehmensnachrichten bilden einen der Dreh- und Angelpunkte der Linchpin-Intranet-Suite. Durch sie bleiben User stets auf dem Laufenden. Sie sind auch die Grundlage für die interne Unternehmenskommunikation. Für das neue Release der Suite haben unsere Teams viel Arbeit investiert, um die News-Funktionen noch einmal signifikant zu verbessern. Hier sind die Highlights, die die Linchpin in der neuen Version 3.4 mitbringt.

Attraktive Mitarbeitermagazine, Organigramme und News-Vorlagen im Intranet – ein Ausblick auf die Linchpin-Intranet-Suite 3.4

Linchpin-Intranet-Suite

Wir entwickeln die Linchpin-Intranet-Suite kontinuierlich weiter und liefern in zehnwöchigen Release-Zyklen neue Versionen der Confluence-basierten Intranet-Suite aus. Dabei lassen wir auch stets das Feedback unserer Kunden einfließen und streben an, immer in zwei Richtungen zu denken: neue Funktionen für die Endnutzer auf der einen, Erleichterungen und eine effizientere Konfiguration für Administratoren auf der anderen Seite. Hier möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, welche Neuerungen und Verbesserungen Sie voraussichtlich mit dem Linchpin-Release 3.4 erwarten können, das wir im August fertigstellen werden.

Linchpin-Intranet-Suite: Die letzten Neuerungen und Optimierungen im Überblick

Linchpin-Intranet-Suite

Die Linchpin-Intranet-Suite ist seit kurzem in der brandneuen Version 3.3 verfügbar. Für dieses aktuelle Release haben sich unsere Entwicklungsteams zehn Wochen lang vor allem darauf fokussiert, Administratoren die Arbeit weiter zu erleichtern. Unser Kollege Adil fasst die neuen Funktionen kurz zusammen und zeigt direkt im System, wie sie aussehen.

Best Practice: Altassian Confluence und Linchpin-Intranet-Suite bei der enercity AG

Linchpin-Intranet-Suite

Wenn man über moderne Intranet-Lösungen und den Digitalen Arbeitsplatz spricht, ist es immer hilf- und erkenntnisreich, den theoretischen Ansatz und die reinen Anforderungen hinter sich zu lassen und stattdessen einen Blick auf eine praktische Umsetzung zu werfen. In einem Online-Seminar gibt Kimberly Bühler von enercity einen Überblick darüber gibt, wie der Digital Workplace mit der Linchpin-Intranet-Suite aussehen kann.

Linchpin-Intranet-Suite 3.3: Vereinfachte Administration von Nutzerprofilen und mehr

Linchpin-Intranet-Suite

Die Nutzerprofile bilden einen der Dreh- und Angelpunkte der Linchpin-Intranet-Suite. Durch sie werden User mit ihrer Expertise und ihren Kontaktdaten nicht nur schnell für Kollegen auffindbar; sie sind auch die Grundlage für die umfassende Personalisierung des Intranets. Für das neue Release der Suite haben unsere Teams viel Arbeit investiert, um die Profilfunktionen signifikant zu verbessern. Hier sind die Highlights, die die Linchpin-Intranet-Suite in der neuen Version 3.3 mitbringt.

Linchpin-Intranet bei InfoGuard: Kommunikationslösung, die konkrete Probleme löst

Linchpin-Intranet-Suite

Es ist für viele unserer Kunden und natürlich für uns als Anbieter der Linchpin-Intranet-Suite immer spannend zu sehen, wie Linchpin in der Praxis eingesetzt wird, welche konkreten Anforderungen die Lösung erfüllen soll und wie Partner solche Projekte umsetzen. Unsere Schweizer Kollegen von Beecom haben ein solches Vorhaben mit dem Cyber-Security-Spezialisten InfoGuard mit Standorten in Bern und Zug durchgeführt und Linchpin als Intranet-Kommunikationsplattform etabliert. Hier sind ein paar Projekteinblicke.

Abgrenzung von Confluence mit Linchpin gegenüber Office 365 und SharePoint

Linchpin-Intranet-Suite

Microsoft ist im Intranet-Bereich bis heute Marktführer und quasi Standard. Klar, dass Kunden, die Intranet-Lösungen evaluieren, immer auch danach fragen, wie sich ein alternatives System wie Linchpin von Office 365 und SharePoint abgrenzt und unterscheidet. Genau darüber haben wir vor neulich in einem Webinar mit unseren Hamburger Kollegen von HIRSCHTEC diskutiert, das Sie hier als Aufzeichnung finden.