All posts by Luca Seibert

Linchpin bei BSH gewinnt den Inkometa Award als bestes Intranet!

Wir freuen uns und sind zugleich mächtig stolz: Denn die BSH Hausgeräte hat gerade den Inkometa Award für das beste Intranet gewonnen – und dahinter verbirgt sich kein anderes als unsere Linchpin intranet Suite! Unser Partner XALT hat Linchpin bei der BSH technisch umgesetzt. Das alte, in die Jahre gekommene Intranet wurde erfolgreich durch ein modernes System ersetzt, das allen 60.000 Mitarbeitenden bei BSH zur Verfügung steht und auf das von intern wie extern und zudem von einem mobilen Endgerät aus zugegriffen werden kann. Hier erhältst du einen kleinen Einblick in das preisgekrönte Intranet!

Immer up to date oder: Intelligente News in Linchpin Hey

In Unternehmen herrscht ein großer Durchsatz an Informationen. Wie kannst du Neuigkeiten, Änderungen und Diskussionen im Blick behalten, ohne etwas zu verpassen – aber auch auch ohne in Stress zu geraten? Hier kann ein Social Intranet, das eine durchdachte News-Funktion bietet, Abhilfe schaffen. Wie genau das in unserem cloud-basierten Social Intranet Linchpin Hey aussieht, erklären wir in diesem Beitrag.

Onboarding 2.0 oder: Wie Newbies mit Linchpin Hey gut ankommen

Onboarding will gut durchdacht und vorbereitet sein, gerade in Zeiten wie diesen. Mit unserem cloud-basierten Social Intranet Linchpin Hey machen wir es allen Beteiligten leichter! Denn wenn neue Mitarbeiter*innen, unterstützt durch einen Onboarding-Assistenten, ganz einfach ihr eigenes Profil anlegen und dabei gleich mitteilen können, welche Skills sie haben oder was sie in ihrer Freizeit so machen, wird das Kennenlernen sogar in hybriden Settings kein Problem mehr. Welche Möglichkeiten Linchpin Hey noch für ein gelungenes Onboarding bietet und welche nützlichen Funktionen das soziale Intranet noch bietet, zeigen wir in diesem ersten von insgesamt neun Blogartikeln.

Linchpin-Intranet-Story: Expertinnen und Experten finden leicht gemacht!

Linchpin Expertensuche_Thumbnail

Mit Linchpin wollen wir Menschen in Unternehmen näher zusammenbringen und mit den passenden Features dafür sorgen, dass schnell und einfach die richtige Person zu finden ist. Die wohl wichtigste Komponente von Linchpin ist dabei die umfangreiche Suche innerhalb der Linchpin-Nutzerprofile. Wie wir diese Funktion in unseren eigenen Teams nutzen, zeigt Christina in dieser neuen Linchpin-Intranet-Story.

Linchpin Intranet Suite 5.1: Bessere Performance, mehr Sichtbarkeit, optimierte Mobile-App und mehr

Linchpin Intranet Suite 5.1 - Ein Ausblick

Unsere Entwicklungsteams arbeiten kontinuierlich an der Linchpin-Intranet-Suite. Der Fokus liegt dabei aktuell ganz klar auf der Performance: Wir möchten, dass Linchpin stetig schneller und performanter wird. Dennoch dürfen auch neue Funktionen und allgemeine Verbesserungen nicht fehlen. Bald ist es auch wieder soweit: Ein neues Release der Linchpin-Suite wird im September als Update ausgeliefert. Hier ist ein Überblick über die neuen Features und Optimierungen der kommenden Version 5.1!

Linchpin-Intranet 5.0: Neue Features für Profile, Menüs, News und Linchpin Mobile

Linchpin-Intranet-Suite

Seit dem letzten Linchpin-Update haben wir wieder fleißig an neuen Funktionen und Verbesserungen für Linchpin gearbeitet. Wir freuen uns,  dass die Linchpin-Intranet-Suite ab sofort in der neuen Version 5.0 im Atlassian Marketplace zum Download bereit steht. In der neuen Version finden sich viele Verbesserungen und Optimierungen der bisherigen Funktionen, aber auch neue hilfreiche Features. Und bei unserer Cloud-Lösung hat sich ebenfalls Einiges getan. Hier ist eine Übersicht mit allen Neuigkeiten aus dem zweiten Linchpin-Update 2021.

Linchpin im Vergleich – der Clearbox Independent Intranets Report

Independent Intranets Report

Letztes Jahr haben wir mit Linchpin am Independent Intranet Report von Clearbox teilgenommen. Der Bericht ist jetzt verfügbar und wir können nun endlich mehr darüber berichten! Wir freuen uns, dass wir mit unserer Lösung einen positiven Eindruck hinterlassen haben. Insgesamt konnte Linchpin als mächtige Kollaborationsplattform überzeugen, die viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit bietet. Neben den umfangreichen Optionen zur individuellen Anpassung wurden zudem die Vorteile und Integrationsmöglichkeiten in der Atlassian-Welt hervorgehoben. Doch der Independent Intranets Report beleuchtet noch viele weitere Aspekte von Linchpin und anderen Intranet-Systemen.

Linchpin-Intranet-Story: Transparente und abgesicherte Kollaboration mit Externen

Linchpin Extranet

Durch die Extranet-Funktionen von Linchpin profitieren wir von den Vorteilen einer transparenten und kollaborativen Zusammenarbeit, während wir gleichzeitig den notwendigen Datenschutz gewährleisten. Wie wir bei Seibert Media mit der Linchpin-Intranet-Suite mit externen Unternehmen in Verbindung bleiben, erzählt uns Christina in der neuen Folge unserer Linchpin-Intranet-Stories.

Linchpin-Intranet-Story: Organisationsstrukturen abbilden und stets den Überblick behalten

Je mehr Menschen in einem Software-System zusammenarbeiten, desto schwieriger wird es, den Überblick zu behalten. Wer arbeitet eigentlich gerade in welchem Team, mit welchen KollegInnen, an welchen Themen zusammen? Abhilfe kann hier eine Social-Intranet-Lösung wie die Linchpin-Intranet-Suite schaffen. Mit Linchpin können Unternehmens- und Teamstrukturen auf Basis von Profilinformationen derBenutzer automatisiert und optisch ansprechend erstellt werden. In der dritten Folge der Linchpin-Intranet-Stories erzählt uns Christina, wie solche Strukturdiagramme bei Seibert Media zum Einsatz kommen.

Linchpin-Intranet-Story: Informationen digital teilen und alle im Unternehmen erreichen

Ein Linchpin-Intranet bietet allen Usern die Möglichkeit, Neuigkeiten im Unternehmen zu teilen. Das gilt sowohl für schnelle, kurzfristig aktuelle Informationen über den Linchpin-Microblog als auch für längerfristig relevante Inhalte in Form von Intranet-News. Auf diese Weise bietet Linchpin für jeden Inhalt den richtigen Kommunikationskanal, sodass alle mitbekommen, wenn es mal wieder einen Kuchen in der Teeküche gibt. Wie das in einem Unternehmen mit rund 200 Personen gelingen kann, erzählt uns Christina in der zweiten Folge unserer Linchpin-Intranet-Stories.