All posts by Matthias Rauer

Podcast: Das Scaled Agile Framework und typische Herausforderungen bei der Implementierung

Podcast - Agile Org - Scaled Agile

Welche Rolle spielen Hierarchie- und Kulturaspekte bei der unternehmensweiten Agile-Transition? Welche typischen Stolperfallen lauern bei der Skalierung nach dem Scaled Agile Framework? In unserer neuen Podcast-Folge widmen wir uns den praktischen Herausforderungen bei der tatsächlichen Implementierung von SAFe und zeigen Lösungsansätze auf.

Extreme Agile Leadership: Kooperative Führung in einer agilen Organisation

Extreme Agile Leadership

Wir blicken auf einen langen, durchaus hindernisreichen Weg von den ersten Gehversuchen mit Scrum in unseren Entwicklungsteams bis zum heutigen Status quo als ein auf allen Ebenen agiles Unternehmen zurück. Was wir auf dieser Reise gelernt haben, wie wir uns heute organisieren, wie wir zu Entscheidungen kommen und wer hier eigentlich wen “führt”, haben unsere Kollegen Clemens Fucker und Paul Herwarth von Bittenfeld auf der letztjährigen Konferenz Tools4AgileTeams mal dargestellt. Hier ist ihr Vortrag.

Podcast: Einführung in das Scaled Agile Framework (SAFe) mit Dr. Thorsten Janning

Podcast - Agile Org - Scaled Agile

Wann und warum entsteht in Organisationen das Bedürfnis, über Scrum und Kanban hinaus zu denken? Was führt das Scaled Agile Framework zusätzlich ein, um eine strukturierte Skalierung zu erreichen? Wie grenzt sich der Ansatz von alternativen Modellen ab? Und inwiefern ist SAFe eher als Werkzeugkasten denn als starrer Prozess zu verstehen? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet unser Interview-Podcast mit Dr. Thorsten Janning, einem der führenden Scaled-Agile-Experten.

Agile Leadership: Selbstführung – gibt’s dafür auch ein Tool?

Leadership Selbstführung Tools4AgileTeams

Bei der letzten Ausgabe unserer Tools4AgileTeams-Konferenz hat Friedericke Strub eine interessante Facette des Themenkomplexes “agile Leadership” ins Spiel gebracht: Selbstführung, also die Fähigkeit, sich als Person selbst zu führen. Und das sei eine zentrale Voraussetzung dafür, dass auch ein Team sich selbst führen kann. Als wichtigste Instrumente der Selbstführung hebt Friedericke Selbstwahrnehmung und Reflexion hervor. In ihrem spannenden Vortrag, den Sie hier als Mittschnitt sehen können, diskutiert sie einige Möglichkeiten, um die eigene Reflexion herauszufordern.

Neue Features in Confluence Cloud: Seitenstatistiken, Massenbearbeitung, Smart Links und mehr

Confluence Cloud neue Features

Confluence ist in immer mehr Unternehmen als Informationszentrum gesetzt: Hier findet die inhaltliche Zusammenarbeit statt, hier wird Wissen geteilt und dokumentiert. Das System hilft insbesondere auch verteilten Mitarbeitern und Teams dabei, sich effizient zu organisieren. Umso wichtiger ist es, dass Informationen einfach und schnell zugänglich sind und dass wir als User eine übergreifende Sichtbarkeit erhalten. Einige neue Features in Confluence Cloud bedienen genau diese Bedürfnisse.

Just Scrum Master Things: Warum wir mit einer anderen Brille auf Teams schauen

Just Scrum Master Things

“Was machst du eigentlich so den ganzen Tag?” Das ist wohl eine der drei häufigsten Fragen, die ein Scrum Master im Rahmen seiner Tätigkeit zu hören bekommt. Aber noch unklarer als das “Was” ist oftmals das “Warum”. In einem TechTalk hat unser Kollege Clemens Fucker ein paar Geschichten aus seinem Alltag erzählt und einen kleinen Blick hinter die gedanklichen Kulissen seiner Arbeit geworfen. Her ist die Aufzeichnung des erhellenden Vortrags.

Wie Atlassian Cloud Unternehmen schneller und performanter macht

Die Verbesserung der Netzwerk-Performance gehört für fast 42 Prozent der Unternehmen, die mit ihren Software-Systemen den Weg in die Cloud beschreiten, zu den wichtigsten Gründen für einen Umstieg. Und das gilt offenbar umso mehr, je größer Unternehmen sind: Drei Viertel der Führungskräfte in Organisationen mit über 1.000 Mitarbeitern sagen, dass die Geschwindigkeit der IT-Services einer der wesentlichen Anreize für eine Cloud-Migration sei. Wie genau macht Atlassian Cloud Unternehmen und ihre Infrastruktur schneller? Und welche Effekte hat das? Hier sind sechs Aspekte.

Unternehmensskalierung durch virtuelle Teams und radikale Transparenz

TechTalk Scrum Master

Skalierung und Wachstum durch einen einfachen Zugang zu “Virtuellen Teams as a Service” und den systematischen Aufbau verteilter Freelancer-Teams mit den richtigen Tools und den richtigen Workflows – wie so etwas effektiv und effizient funktioniert, hat uns Manuel Pister in der jüngsten Ausgabe unseres TechTalks erzählt. Hier ist die Aufzeichnung.

Atlassian Cloud und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Atlassian Cloud

Die Vorteile von Cloud-basierter Unternehmens-Software lassen sich schwerlich wegdiskutieren: Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Aktualität, schlanke Administration, geringere Kosten, effizientere (Remote-)Zusammenarbeit. Atlassian Cloud ist die ausgereifte Option für Organisationen, die die eigenen Server für intern genutzte Tools hinter sich lassen und von diesen Vorzügen profitieren möchten. Wir wollen uns an dieser Stelle mal darauf konzentrieren, welche Auswirkungen ein Cloud-Umstieg auf die Produktivität der Menschen im Unternehmen haben kann.