All posts by Paul Herwarth von Bittenfeld

Entscheidungsfindung im selbstorganisierten Team

Entscheidungsfindung selbstorganisierte Teams

So manches selbstorganisierte Team kennt diese Symptome mühsamer Entscheidungsprozesse: Es wird viel diskutiert, jeder hat eine noch bessere Idee, die Timebox ist schon längst überschritten, und am Ende stellt das Team fest: Das klappt so nicht – es werden keine eindeutigen Entscheidungen getroffen! In einem Vortrag auf der Tools4AgileTeams-Konferenz haben Marcella Brebaum und Christian Richter Werkzeuge, Prinzipien und Methoden vorgestellt, die dem Team helfen, Entscheidungen produktiver zu fällen.

Don’t call me DevOps Engineer! – Das Mindset und die Prinzipien hinter DevOps

DevOps TechTalk

In der Tech-Welt tauchen regelmäßig jene großen Begriffe auf, die inflationär genutzt werden, ohne dass allen ganz klar ist, was eigentlich konkret dahintersteckt: Agile, Lean – und in den letzten Jahren immer wieder DevOps. In der jüngsten Ausgabe unseres TechTalks hat Alexander Jäger, CEO von The Fittest, etwas Klärungsbedarf befriedigt und klargestellt: DevOps ist kein Jobtitel! Vielmehr handelt es sich um ein Mindset, das auf einem Repertoire von Prinzipien basiert.

Implementierung von Scaled Agile – Herausforderungen und Praxiserfahrungen

Scaled Agile Herausforderungen

Felix Rüssel und Veronika Etz von KEGON stellen die Top 10 der lästigsten, irrsinnigsten, erfolgreichsten, schockierendsten und besten Erfahrungen vor, die sie in sechs Jahren bei der Einführung von Scaled Agile bzw. dem Scaled Agile Framework sammeln durften. Hier ist das Video zu ihrem unterhaltsamen Vortrag.

Konferenz Tools4AgileTeams 2020: Neues Hybrid-Format, thematische Tracks statt Leitthema, Call for Sessions

Tools4AgileTeams 2020

Unsere Konferenz Tools4AgileTeams 2020 wird am 3. und 4. Dezember stattfinden – nur nicht ganz so, wie wir sie aus den vergangenen Jahren kennen. Aber das ist okay. Schließlich geht es um Agilität, und Agile heißt unter anderem, sich an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen. Hier sind Infos zum neuen Hybrid-Format, zum Track-Konzept und zum Call for Sessions, der nur noch bis zum 31. Juli läuft.

Datenanalyse in der Google Cloud mit BigQuery und Google Sheets

BigQuery Datenanalyse Google Cloud

Welchen Nutzen können Unternehmen aus der Google-Cloud-Infrastruktur ziehen, wenn es um den Umgang mit großen Datenmengen geht? Tatsächlich bietet eine Cloud-basierte Lösung, die Kunden die Infrastruktur und die Services zur Verfügung stellt, die Google selbst für seine Dienste nutzt, etliche Vorteile gegenüber klassischen Data-Warehouse-Lösungen, und zwar unter vielerlei Gesichtspunkten: Kosten, Effizienz, Administration, Flexibilität. Hier ist ein einführender Vortrag.

Wie die Google G Suite Sie bei der Remote-Arbeit unterstützt

Remote arbeiten mit der Google G Suite

Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen und dabei remote arbeiten, also über Standorte verteilt, im Home-Office oder unterwegs – geht das überhaupt? Es kommt drauf an, wie Sie es machen. Mit klassischen Organisationsmethoden, wie sie vielfach noch vorherrschen, ist jemand, der von außerhalb des Büros arbeiten möchte, schnell außen vor. Da fehlen Zugänge zu wichtigen Dokumenten und Systemen, es gehen Informationen verloren oder der im Büro sitzende Teil des Teams hat sich schon längst getroffen und abgestimmt, wenn sich die remote arbeitende Mitarbeiterin gerade in die Konferenz einwählen will. Das geht auch anders.

Wie wir Sie beim Vergleich von Office 365 und G Suite unterstützen

Google Cloud Google G Suite

Als Google-Cloud-Partner haben wir eine klare Präferenz bei der Frage nach Office-Lösungen für Unternehmen. Seit Jahren arbeiten wir selbst mit der Google G Suite und führen sie erfolgreich in Organisationen ein. Wir können Sie nicht bei einer Einführung von Office 365 beraten, aber wir sind ein spannender Gesprächs- und Evaluationspartner, wenn es darum geht, die Vorzüge der G Suite genauer zu durchdringen. Von dieser Erfahrung kann Ihr Projekt profitieren.

Maschinelles Lernen – eine Einführung (TechTalk mit Dr. Karthik Muthuswamy am 7. Februar 2020)

Vor ein paar Wochen sind wir Gastgeber eines Google Cloud Study Jam zum Thema Maschinelles Lernen gewesen und haben uns in einem kompakten, praxisorientierten Format intensiv mit diesen Konzepten und Technologien beschäftigt. Den hochinteressanten Impulsvortrag zum Study Jam von Dr. Karthik Muthuswamy wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Hier ist die Aufzeichnung.

Warum sich eine Investition in Schulungen zur Google G Suite lohnt

Zwei der großen Vorteile der Google G Suite gegenüber Office 365 sind die gute Usability und die Klarheit darüber, welche Applikation für welchen Anwendungszweck geeignet ist. Zudem kennen viele Leute Dienste wie Google Mail (Gmail), Google Drive & Co. bereits aus der privaten Nutzung. Dies könnte Kunden zu der Idee verleiten, im Rahmen einer G-Suite-Einführung auf die Durchführung von Schulungen für die Mitarbeiter zu verzichten. Allerdings wäre das keine gute Entscheidung.

Projekteinblick: Einführung und Rollout der Google G Suite bei RLE INTERNATIONAL (Vortrag vom Google Cloud Evening)

G Suite Einführung RLE INTERNATIONAL

Jedes Unternehmen ist individuell und geht anders an die komplexe Aufgabe einer großflächigen Software-Einführung für die Mitarbeiter heran. Präzise Schritt-für-Schritt-Anleitungen gibt es dafür nicht, gleichwohl kann man aus jedem Projekt interessante und hilfreiche Einsichten ableiten, die vielleicht später mal einem eigenen, ähnlich gelagerten Vorhaben zugute kommen. Deshalb freuen wir uns in der Google-Cloud-Community Rhein-Main immer sehr, wenn ein Vertreter aus einem Unternehmen uns an seinen Erfahrungen mit der Einführung und dem Rollout der Google G Suite teilhaben lässt – so wie Patrick Thomas von RLE INTERNATIONAL, der letztens bei einem Google Cloud Evening einen solchen Projektabriss vorgestellt hat.