All posts by Paul Herwarth von Bittenfeld

Dünnhäutige Kollegen, plötzliche Krisengespräche, unsensible Reaktionen – Tipps für gute Remote-Meetings

Remote-Gespräche Tools4AgileTeams

In der Remote-Arbeit ist Kommunikation schwieriger geworden. Das Problem: Ganze Ebenen der Kommunikation wie Körpersprache und Mimik fallen als Rückmeldung für den Sprechenden weg, wenn man in die schwarze Leere der ausgestellten Webcams spricht. In ihrer spannenden Session auf unserer zurückliegenden Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 hat Katrin Petzold uns hilfreiche Tipps für eine klare und wertschätzende Gesprächsführung gegeben, um auch im Videocall erfolgreich Argumente, Kritik und Feedback vorbringen zu können. Hier ist die Aufzeichnung.

Warum Tesla die Welt erobert – eine Komödie in drei Akten (Tools4AgileTeams 2020)

Tesla Tools4AgileTeams 2020

Nach drei Jahren Entwicklungszeit taucht Tesla 2013 mit dem Model S auf und bringt seitdem immer neue Modelle und kontinuierlich neue Features auf die Weltmärkte. Die deutsche Automobilindustrie blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück, doch sie hat bei den modernen Themen wie Elektromobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung nur noch das Nachsehen. Wo liegen die Gründe dafür? Was macht Tesla anders? Was kann man daraus lernen? Darüber haben Kurt Jäger und Manuel Marsch in einer spannenden und unterhaltsamen Session auf der zurückliegenden Tools4AgileTeams-Konferenz nachgedacht. Hier ist die Aufzeichnung.

Agile Leadership: Braucht man das? – Dr. Timo Volkmer auf der Tools4AgileTeams 2020

Agile Leadership Tools4AgileTeams 2020

Der Begriff “Agile Leadership” begegnet uns in letzter Zeit sehr häufig. Überhaupt scheint es in der New-Work-Szene en vogue zu sein, eigentlich bekannte Dinge mit einem “Agile” zu schmücken. Ist das bloßer Hype oder steckt etwas Brauchbares dahinter – und wenn ja, was? In seinem Vortrag auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 hat Dr. Timo Volkmer einen kritischen Blick auf die Situation geworfen und dargelegt, dass es zwar abgrenzende Begriffe braucht, wir jedoch ungewollt Denkfallen aufstellen, in die wir dann auch gerne mal reintappen. Hier ist die Aufzeichnung seines Vortrags.

Wie verteilte Teams hochperformant und agil werden – Lisette Sutherland auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020

Tools4AgileTeams 2020 verteilte Teams

In diesem Jahr ist die Tools4AgileTeams-Konferenz notgedrungen ein rein digitales Event gewesen – eine spannende Erfahrung, die bei den über 1.200 Remote-Teilnehmern super angekommen ist und die uns fast durchweg positives Feedback beschert hat. Und wie angekündigt, haben wir rasch mit der Nachbereitung all der wunderbaren Vorträge und Sessions der beiden Konferenztage begonnen: Hier ist nun die Aufzeichnung der Eröffnungs-Keynote von Lisette Sutherland mit dem Titel “How to be a high performing distributed agile team”.

Potenziale und Perspektiven von Chatbots

TechTalk Chatbots

Durch die Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz gewinnt die natürlichsprachliche Kommunikation an Bedeutung. Computersysteme versuchen, die menschliche Sprache zu verstehen. Vorboten einer solchen Entwicklung und potenzielle Wegbereiter eines “Conversational Commerce” sind Chatbots. Die Anwendungsvisionen und der erreichte Entwicklungsstand gehen heute aber noch häufig weit auseinander. In unserem jüngsten TechTalk hat uns Prof. Dr. Stephan Böhm mal eine Einführung in die Grundlagen und Anwendungsbereiche gegeben.

Wie die Bürogestaltung agiles Arbeiten unterstützt

Agile Bürogestaltung

Agiles Arbeiten und New Work sind in aller Munde. Dass dazu auch eine adäquate Bürogestaltung gehört, ist den meisten Organisationen schon irgendwie klar, aber oft beschränken sich die diesbezüglichen Bemühungen auf die Lounge und den Kickertisch. Dabei kann das Büro den Austausch und die Kommunikation der Mitarbeiter wirklich effektiv fördern, wie uns Daniel Weidler in einem Vortrag auf der letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz in Theorie und Praxis gezeigt hat. Hier ist die Aufzeichnung.

Förderung von Lernen und Entwicklung in agilen Systemen

Lernen und Entwicklung in agile Organisationen

Lernen und Entwicklung sind unverzichtbare Eckpfeiler auf dem Weg zum Erfolg einer agilen Organisation. Dazu braucht es einen klaren Rahmen, der unter anderem durch die Führungskräfte im Unternehmen definiert wird. Aber welche Möglichkeiten gibt es, um wirksamer zu lernen? Diese Frage haben Dr. Corinna Koschmieder und Manuela Grundner in einem Workshop auf der letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz aufgeworfen, der hier als Aufzeichnung zu sehen ist.

Agile Führung: Manager oder Leader, gut oder böse – wie denn nun?

Agile Führung Manager Leader

Digitalisierung kann man nicht managen, sie passiert sowieso – ob wir wollen oder nicht! Mit der Digitalisierung geht ein übergreifender Kulturwandel einher. Management ist plötzlich böse. Vorgesetzte müssen zu Leadern werden. Was bedeutet das nun für Führungskräfte? Und geht das überhaupt? In einem Vortrag von unserer letzten Tools4AgileTeams-Konferenz taucht Christian Seedig in die Begrifflichkeiten und neuen Denkweisen ein.

Beschleunigte Innovation durch Demokratisierung von Technologie

In einem Vortrag auf unserer letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz hat Patrick Grigat von Google gezeigt, wie sich durch die geschickte Nutzung von Technologie und Anpassungen in der Unternehmenskultur vielversprechende Optimierungen bei der Auslieferung von Changes erzielen lassen und die Delivery Lead Time um ein Vielfaches verkürzt werden kann. Hier ist die Aufzeichnung der interessanten Session.

Feedback-Workshops zur Teamentwicklung

Feedback-Workshops

Übung hilft dabei, die eigenen Widerstände beim Geben oder Nehmen von Feedback zu überwinden. Scrum Master oder Teamleiter können mit einer Reihe von Feedback-Workshops dazu beitragen, im Team mehr Sicherheit rund um das Thema Feedback zu vermitteln. In einem Vortrag von der Tools4AgileTeams-Konferenz berichten Annette Harder und Ines Kaiser von ihren praktischen Erfahrungen mit dem Format.