Googles Vorschläge

Wer heute Web-Software mit herkömmlicher Desktop-Software vergleicht wird festellen, dass Desktop-Software heute noch erheblich schneller reagiert und immer dann zum Einsatz kommt, wenn viele Schritte in sehr kurzer Zeit durchgeführt werden sollen.

Aber das Web holt auf und Google schreitet als Pionier voran. Mit einem neuen Dienst unter dem Namen Google Suggest, der sich derzeit noch in der Beta-Phase befindet, zeigt der Suchmaschinen-Riese eindrucksvoll, wie sich Internet-Suchen mittelfristig verändern werden.

Bei Eingabe eines Begriffs in den Google-Suchschlitz werden direkt (on-the-fly) die zu erwartenden Ergebnisse aufgelistet. Zudem werden Vorschläge für ähnliche Suchanfragen unterbreitet. Eine wirklich hilfreiche und sinnvolle Erweiterung, die sich durchsetzen dürfte.

Einziges Problem: die Abfragen dürften ziemlich aufwändig für Google's Serverlast sein. Daher ist zu erwarten, dass dieses Feature nicht standardmäßig zur Verfügung gestellt wird.

Quellen: