Effizientere Datensicherung fuer Windows-CE-Geraete

In einer zweiwoechigen Abwesenheit in Japan habe ich ab und an meinen Handheld PC genutzt, um Ideen aufzuschreiben, Notizen zu machen und Blogeintraege zu verfassen.

Leider nutzt Japan ein mit Deutschland nicht kompatibles Stromnetz und ich hatte keinen Laptop dabei. Also konnte ich die Daten weder auf den Server noch auf mein Notebook sichern.

Aus Gruenden, die sich mir bisher nicht erschlossen haben ist das mit Windows CE Mobile betriebene Geraet waehrend des Aufenthalt zweimal so abgestuerzt, dass alle gespeicherten Daten verloren gegangen sind. Ein aergerliches und frustrierendes Ereignis.

Inzwischen habe ich eine Funktion im Betriebssystem gefunden, die mir geholfen haette und die ich allen anderen Nutzern von Windows CE - betriebenen Geraeten empfehlen moechte.

Unter "Start - Einstellungen - System - Dauerhaft Speichern" findet sich eine Option, mit deren Hilfe man dafuer sorgen kann, dass alle Outlook-Daten und Notizen auf der Speicherkarte gesichert werden. (Ich gehe einfach mal davon aus, dass alle Pocket PCs ueber einen Schacht fuer eine solche Karte verfuegen.)
Wenn man nun auch noch alle weiteren Dokumente, Fotos, Musikstuecke und Dateien auf der Speicherkarte sichert ist man immerhin vor Abstuerzen und schwachen Sicherungsbatterien sicher.

Kein Luxus sondern Pflicht fuer alle, die ihre PDAs auch fuer die Eingabe nutzen.

(Eine aehnliche Funktion bieten Palm-Geraete sicher auch an, oder?)