Honda setzt bei Händler-Websites auf Qualität

Der Motorgerätehersteller Honda beauftragte //SEIBERT/MEDIA und //Gartentechnik.com mit Händler-Entwicklungsmaßnahmen im Web. //SEIBERT/MEDIA wurde dabei mit der Entwicklung der Layouts beauftragt.

Seit Ende 2006 bietet die Honda Europe Motor (North) GmbH nun den eigenen Fachhandelspartnern äußerst erfolgreich einen fortlaufend um 2o Prozent ermäßigten Einstieg beim Branchenspezialisten für Onlinemarketing //Gartentechnik.com an. Durch die Integration eines Honda-spezifischen Layouts und Designs wird die Markenwelt von Honda auf diesem Wege online und im lokalen Kontext gemeinsam mit dem Fachhandel zum Interessenten oder Stammkunden getragen.

Zufriedene Händler bei //Gartentechnik.com

"Wir benutzen //Gartentechnik.com bereits seit 3 Jahren und sind mit den bisherigen Ergebnissen unserer Homepage unter www.full-gartentechnik.de sehr zufrieden", beschreibt Klaus Full, Honda-Händler aus Herlheim bei Gerolzhofen, seine bisherige Erfahrung im Internet: "Dass Honda uns und unsere Kollegen dabei fortan verstärkt unterstützen wird, ist eine sehr gute Entwicklung. Umso intensiver die Zusammenarbeit auch im Internet erfolgt, desto erfolgreicher ist das Medium für alle Beteiligten. Warum so viele Fachhändler das Internet nicht längst stärker für sich nutzen, kann ich nach den letzten Jahren kaum noch nachvollziehen."

Honda will Qualitätsprogramm auf Händlerebene weiterentwickeln

"Die bewährte Servicequalität und Erreichbarkeit unserer Partner wird vom Honda-Kunden heute gerade auch im Internet erwartet. Dafür ist nicht nur die Firma Full ein Beleg. Diese neue Dimension in Service und Vertrieb gehört nach unserem Kundenverständnis mittlerweile zum Standard. Allen unseren Fachhändlern einen wirksamen aber vor allem handhabbaren Weg ins Internet zu eröffnen, ist Kern unserer Onlineoffensive. Wir wollen Qualität auch im Internet", fasst Jürgen Krantz, Verkaufsleiter Industrie bei Honda in Offenbach, die Weiterentwicklung des Honda-Qualitätsprogramms auf Händlerebene zusammen.

Vorausgegangen waren weitgehend unerfreuliche Entwicklungen auf bereits vorhandenen Websites von Honda-Fachhändlern. Und 'Entwicklungen' ist hierbei eigentlich das falsche Wort: "Stillstand fasst die letzten Jahre prägnant zusammen. Ein Großteil unserer Händler konnte sich bisher überhaupt nicht für einen Schritt ins Internet entscheiden. Bei der überwiegenden Mehrheit der vorhandenen Homepages handelt es sich darüber hinaus um geradezu kontraproduktive Angebote ohne Produktinformationen, ohne grundlegende Kontaktinformationen, ohne Aktualität, von Interaktivität und Kundenbindung ganz zu schweigen", erläutert Michael Bassermann, Assistent der Verkaufsleitung bei Honda, der die Onlineaktivitäten der eigenen Fachhändler und über die Branche hinweg untersuchte: "Neben den wenigen positiven Beispielen, die auf Händlerinitiative oder professionelle Agenturen zurückgehen und sich an zwei Händen abzählen lassen, fielen immer wieder die branchenorientierten, inhaltsdichten, aktuellen und regionalisiert leicht auffindbaren Händlerwebsites von //Gartentechnik.com-Kunden auf."

Professionelles Online-Marketing ist Pflicht

"Und genau hier sind wir bei einem der entscheidenden Punkte", ergänzt Klaus Meurer, Verkaufsleiter Garten bei Honda: "Unsere Kunden wünschen Betreuung und Service vor Ort und keinen anonymen Onlineshop. Honda ist Synonym für exzellente Produkte und einen exzellenten Service. Beides müssen unsere Kunden im Internet wieder finden können; bei uns unter www.honda.de - aber ebenso bei unseren Partnern vor Ort. Diese sind erster Ansprechpartner wenn es um Beratung, Verkauf und After-Sales-Services geht. Damit Bindung und Unterstützung im Internet nicht verloren gehen, ist professionelles Onlinemarketing vor Ort heute Pflicht und keine Kür."

"Honda verfolgt eine konsequente Markenführung. Das Angebot der vollständigen Leistung von //Gartentechnik.com an die eigenen Fachhändler freut uns daher besonders und ist wohlüberlegt", hebt Gerrit Eicker, Gründer von //Gartentechnik.com, hervor: "Honda nimmt seine Partner mit ihrer jeweiligen Produktvielfalt sehr ernst. Anders als in der Branche bisher üblich und erfolglos, offeriert Honda keine Insel-, sondern eine umfassende Lösung. Jeder Händler entscheidet autonom, welche Marken und Produkte er online stellt, welche Angebote gemacht und welche zusätzlichen Informationen integriert werden. Das schließt selbst direkte Wettbewerbsprodukte explizit mit ein. Der Fachhändler vor Ort erhält eine Lösung für die Darstellung seines gesamten Unternehmens im Internet und nicht nur für eine der vertretenen Marken. Der Fachhandel soll gestärkt werden und darüber selbstredend auch die Marke Honda."

Grundsolide Technologie, Marketing und redaktionelle Dienstleistungen

"Und Qualität hat dabei ebenso eine grundlegend technische Seite", erinnert Martin Seibert, Gründer und Geschäftsführer von //Gartentechnik.com: "Seit 2003 nutzen weit über 1oo Fachhändler erfolgreich unsere Services. Was unsere Kunden besonders schätzen, sind der umfassende Ansatz und ein hoher Dienstleistungsanteil gepaart mit einer einfach zu bedienenden Technologie, welche die effektive Nutzung des Internets in vielen Fällen überhaupt erst möglich macht. Für Honda war eine technisch stabile und dabei in der täglichen Anwendung leicht bedienbare Lösung besonders wichtig, damit die Fachhandelspartner unmittelbar Vorteile ziehen können. Qualität im Internet ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren, angefangen mit grundsolider Technologie über Marketing bis zu redaktionellen Dienstleistungen, die gemeinsam für Mehrwert beim Endkunden sorgen."

Weitere Informationen zum Thema findet sich auch im //Gartentechnik.com-Forum.

Das Design für die Händlerwebsites wurde von //SEIBERT/MEDIA/DESIGN entwickelt: