Auch Einzelhändler müssen online sein

Nach einer Untersuchung des amerikanischen E-Commerce- und Online-Marktforschers eMarketer hat das Internet einen großen Einfluss auf den Umsatz von Offline-Verkäufen. Damit kann es sich auch für Einzelhändler lohnen, die zunächst keine Ambitionen zum Betrieb eines Web-Shops haben, mit Produkt- und Serviceinformationen im Internet vertreten zu sein.

Der umfassend informierte Kunde
Im Zusammenhang mit der Untersuchung hat eMarketer den Begriff des Präzisions-Käufers (Precision Shopper) geprägt. Das sind Käufer, die sich im Internet umfassend und genau

  • über Produkte informieren,
  • die Meinungen anderer Käufer recherchieren,
  • die Produkte miteinander vergleichen und
  • gleichzeitig nach Einkaufsmöglichkeiten suchen.

Jeffrey Grau, Senior Analyst bei eMarketer, erklärt dazu:

„Die Online-Konsumenten denken sich nichts dabei, wenn sie kreuz und quer einkaufen, mal im Ladengeschäft, mal auf der Homepage oder auch im Katalog.“

Offenbar fördert die Online-Produktsuche den Kauf im Geschäft in weitaus stärkerem Maße als den Kauf im Online-Shop. Dies belegt eMarketer mit Zahlen: In den USA wurden im Jahr 2007 im reinen Online-Handel 136 Mrd. Dollar umgesetzt, während die Einzelhändler im vom Internet beeinflussten Offline-Handel einen Umsatz von 470 Mrd. Dollar vorweisen konnten. Bis zum Jahr 2012 prognostiziert eMarketer für den amerikanischen Markt einen Anstieg der durch das Web beeinflussten Käufe in Ladengeschäften auf 1.124 Mrd. Dollar, während der reine Internet-Handel „nur“ auf 240 Mrd. Dollar zulegen wird.

Das Internet beeinflusst das traditionelle Kaufverhalten
Das Marktforschungsunternehmen eMarketer geht auch davon aus, dass sich der gesamte Anteil von E-Commerce und von Internet beeinflussten Verkäufen im Einzelhandel in den nächsten Jahren verdoppeln wird. Gemessen am gesamten Einzelhandelsumsatz wird der Anteil im Jahr 2012 dann schätzungsweise rund 28 Prozent betragen, immerhin nahezu ein Drittel.

Die Homepage ist wichtig für jeden Händler
Ein weiterer Trend im Einzelhandel sind die Multi-Kanal-Käufer. Sie machten im Jahr 2007 bereits über 60 Prozent aus. Laut einer Studie von shopzilla vom Dezember 2007, gaben 63 Prozent der US-Käufer an, zwei bzw. drei Einkaufsmöglichkeiten – online und offline – für ihre Feiertagseinkäufe zu nutzen. Einzelhandelsunternehmen, die sich immer noch dem Internet verweigern, vergeben damit eine Chance, an den Umsätzen der Zukunft teilzunehmen. Denn auch wenn mehr und mehr Kunden ihre Erfahrungen mit Online-Einkäufen sammeln und Internet-Shopping immer bequemer wird, sind die Kunden nicht bereit, auf den Einkauf in Ladengeschäften gänzlich zu verzichten.

Professionelle Lösungen für lokale Händler
Individuelle Web-Präsenzen für lokale Anbieter von Bio-Produkten bzw. Gartengeräten bieten die naturkostaktiv GmbH und die //Gartentechnik.com GmbH, zwei Tochtergesellschaften von //SEIBERT/MEDIA, an.

Die beiden Internet-Plattformen www.naturkostaktiv.de und www.gartentechnik.com ermöglichen es Einzelhändlern, sich und ihre Produkte informativ und aktuell online in Szene zu setzen. Die Vermittlung von Kunden, die über Suchmaschinen auf die beiden Portale gelangen, zu den Händlern vor Ort, wird über die Postleitzahl gesteuert. Die Portale bieten auch die Möglichkeit, gezieltes und effizientes Online-Marketing für spezifische Produkte zu betreiben, die für einen einzelnen Händler finanziell und qualitativ so kaum möglich wären. Die teilnehmenden Händler können außerdem verschiedene exklusive Features nutzen, um zum Beispiel registrierte Kunden per Newsletter über Neuigkeiten, Gebrauchtwarenverkäufe, Liefertouren etc. zu informieren.

naturkostaktiv.denaturkostaktiv.de bietet professionelle Web-Präsenzen mit Shop-Option für Naturkosthändler und Hofläden sowie für Lieferdienste von Naturkost- und Naturkosmetikprodukten.

//Gartentechnik.com//Gartentechnik.com verbindet den stationären Händler mit den Online-Kunden, die im Internet gezielt nach Produkten aus dem Gartensortiment suchen, darunter motorbetriebene Gartengeräte und Gebrauchtwaren. Die Zuordnung zum lokalen Händler erfolgt auch hier über die Postleitzahlensuche.

Fazit
naturkostaktiv und //Gartentechnik.com bieten zu kalkulierbaren Kosten professionelle Webseiten für kleine und mittelständische Unternehmen an. Angesichts der steigenden Anzahl von Käufern, die neben den traditionellen Einkaufskanälen (Katalog und Ladengeschäft) auch das Internet nutzen, und der zahlreichen Käufer, die sich im Internet umfassend informieren, um dann im Laden oder Supermarkt einzukaufen, ist eine Internet-Präsenz für Einzelhändler – gegebenenfalls auch ohne Web-Shop – heute fast unerlässlich.

Weitere Informationen:
www.naturkostaktiv.de
www.gartentechnik.com
Suchmaschinen-Marketing lohnt sich auch für kleinere Unternehmen
Die nächste Website ist nur einen Klick entfernt
eMarketer: Online Research Drives Offline Sales

Den //SEIBERT/MEDIA-Podcast abonnieren