Gutes Web-Design ist nicht zu teuer

Gutes Design sieht nicht nur schön aus, sondern zeigt auch Wirkung. Selbst wenn ein User einer Website das Design nur unterbewusst wahrnimmt, trägt gutes Design dazu bei, gewünschte Unternehmensziele zu erreichen. Optimales Web-Design hat so einen direkten Einfluss auf die Usability der Website, weshalb professionelle Design-Leistungen nicht billig sind. Doch die Kosten zahlen sich aus.

Warum setzt sich //SEIBERT/MEDIA für gutes Web-Design ein?

//SEIBERT/MEDIA verfolgt für seine Kunden die qualitativ beste Lösung bei der Gestaltung und Programmierung von Websites. Unser Selbstverständnis folgt der Verbindung der neuesten Erkenntnisse der Usability und der Design-Gestaltung.

  • Design sorgt für Struktur und Ordnung.
  • Design macht abstrakte Software und komplexe Prozesse greifbar.
  • Konsistentes Design innerhalb einer Anwendung fördert die intuitive Bedienung neuer Funktionen.
  • Design kommuniziert auf emotionaler Ebene und vermittelt Werte.
  • Design ist ein grundlegendes Qualitätsmerkmal von Software.
  • Die Grundlagen für das richtige Design sind leicht vermittelbar - beispielsweise über einen Styleguide.
  • //SEIBERT/MEDIA verkauft keine Leistungen ohne die Qualitätskontrolle eines Designers.

Unser Verständnis von Web-Design

Gutes Web-Design zeigt Charakter: Die Werte eines Unternehmens müssen sich auch im Design der Website widerspiegeln. Gutes Web-Design bringt den Charakter des Unternehmens zum Ausdruck.

Web-Design zeigt Charakter

Gutes Web-Design baut auf einer gestalterischen Idee auf: Ideal sind Websites, bei denen die gestalterische Idee als Assoziation aus dem beworbenen Produkt oder aus dem Unternehmen entstanden ist und die bei der Entwicklung durchgängig angewendet wurde.

Web-Design mit einer gestalterischen Idee

Gutes Web-Design hat Regeln: Die gestalterische Konsistenz einer Website ist eine entscheidende Prämisse für ihren Erfolg. Ein Styleguide schafft die Basis für eine konsistente Gestaltung.

Web-Design hat Regeln

Gutes Web-Design ist Qualität im Detail: Gutes Design bedeutet, dass nicht nur das Gesamtbild stimmig ist, sondern eine Website auch beim näheren Hinschauen einen professionellen Eindruck macht. Verschobene Buttons oder unterschiedliche Abstände und Schriftgrößen sind zudem der Usability abträglich.

Web-Design mit Qualität im Detail

Wie viel kostet gutes Design?
Da ein Projekt immer individuellen Anforderungen unterliegt, ist eine pauschale Kostenschätzung unmöglich. //SEIBERT/MEDIA erstellt einen Kostenvoranschlag immer anhand der erforderlichen Teilleistungen. Damit ist die Kostenaufstellung für unsere Kunden immer transparent und nachvollziehbar. Die Kalkulation erfolgt anhand einer Leistungsübersicht, die sich in die drei Bereiche „Positionierung“, „Entwicklung“ und „Umsetzung“ gliedert. Diese Bereiche enthalten wiederum mehrere Einzelleistungen.

Das Leistungspaket „Positionierung“ umfasst unter anderem

  • eine Analyse des Marktes,
  • eine Analyse des Unternehmens und
  • die Erstellung eines Positionierungskonzepts.

Das Leistungspaket „Entwicklung“ umfasst beispielsweise

  • ein Navigationskonzept,
  • eine kreative Leitidee,
  • ein Layoutraster,
  • ein Farbkonzept,
  • ein Konzept zur Bildsprache,
  • ein Kommunikationskonzept sowie
  • einen Layout-Entwurf.

Das Leistungspaket „Umsetzung“ enthält unter anderem

  • ein detailliertes Layout in verschiedenen Entwicklungsstufen,
  • eine Dokumentation und
  • einen Styleguide.

//SEIBERT/MEDIA/DESIGN ist ein erfahrener und etablierter Dienstleister für professionelle Design-Leistungen. Wir finden individuelle Lösungen, die Unternehmen voranbringen und die sich auszahlen. Ihre Kontaktmöglichkeit zu //SEIBERT/MEDIA.

Weitere Informationen:
Die Website von //SEIBERT/MEDIA/DESIGN
Kleider machen Leute – Design macht Unternehmen
Vom Kundengespräch zum Angebot: Warum es keine Standardpreise für Design-Leistungen gibt
Acht Vorurteile gegenüber Design und Designern


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren