SharePoint als Wiki vs. Confluence: Kriterien und Anforderungen

Ohne professionelles Wissensmanagement verschenken Unternehmen Potenziale, verschwenden Ressourcen und verschaffen sich ungewollt Wettbewerbsnachteile. Neben zahlreichen anderen Unternehmen stellt auch der Branchenriese Microsoft mit SharePoint eine Applikation zur Verfügung, die es erlaubt, Daten zentral abzulegen und zu bearbeiten. Aber ist MS SharePoint tatsächlich eine Alternative zu einer ausgereiften Enterprise-Wiki-Applikation wie dem Firmenwiki Confluence?

Für diesen Artikel im Rahmen unserer losen Serie zum Vergleich zwischen SharePoint und Confluence (siehe dazu unseren Einführungsbeitrag), haben wir Kriterien aufgestellt, die ein System unserer Ansicht nach erfüllen muss, um den Anforderungen an ein professionelles Wiki-System für Unternehmen zu genügen. Diese Liste ist ein Ausriss aus unserer umfangreichen Vergleichstabelle in unserem öffentlichen Wiki, die wir ständig erweitern, in der wir Kriterien auch um weiterführende Kommentare ergänzen und Demo-Videos zu einzelnen Vergleichspunkten anbieten.

Kriterium MS SharePoint Confluence
Geschwindigkeit der Web-Oberfläche, gefühlte Reaktionszeiten
Suche im System: Geschwindigkeit, Funktionsumfang, gute Treffer

Sehr basale Suchfunktion, teils schlechte Ergebnisse

Allgemeiner Nutzerkomfort und Usability

Auch 2010 nach wie vor eine Herausforderung

Vorlagen und Design für Ausdrucke und Exporte

Direkte Anzeige von Office- und PDF-Dokumenten schon im Browser

Kopieren von Seiten

Beim Umbenennen einer Seite: Automatische Aktualisierung von Links, die von anderen Wiki-Seiten auf das Dokument verweisen

Einfache Benachrichtigung und Überwachung für Inhalte

Strukturierung von Dokumenten in einer Baumstruktur

XML-Export von Inhalten zur Verwendung in anderen Systemen

Dokumentenvorlagen

Anzahl und Ausgereiftheit von Erweiterungen

Im Standard kaum Plugins

Im Standard bereits 250+ Plugins

Bearbeitung im einfachen Quelltext

XHTML-Code nahezu unlesbar

Rechteinstellungen

Möglich, aber komplex

Jira-Integration

Über Plugin möglich

Politische Hoffähigkeit

Viele Unternehmen verfolgen eine Microsoft-Strategie, SharePoint ist oft schon in der Foundation-Version installiert

Häufig unbekannt, nicht installiert

Excel-Integration

Teilweise sogar Online-Live-Editing

Darüber hinaus gibt es bei SharePoint gravierende funktionale Einschränkungen bei der oft schon im Unternehmen installierten Foundation-Lizenz, in der zahlreiche Features im Vergleich zur Enterprise-Lizenz fehlen (keine Foren, Blogs und Diskussionen, keine Verschlagwortung, keine Integration von Video- und Multimedia-Inhalten, keine Integration von RSS-Feeds, etc.). All diese Funktionen bietet Confluence nativ an.

Confluence ist ein professionelles Enterprise Wiki und noch ein bisschen mehr. SharePoint ist alles Mögliche und auch ein bisschen Enterprise Wiki.

Reicht Ihnen das aus?

Alle SharePoint-Confluence-Vergleichsvideos im Überblick

Weiterführende Informationen


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren