Open-Space-Treffen der Agile User Group Rhein-Main: Wie das Format funktioniert und was dahintersteckt

Was steckt eigentlich hinter "Open Space"?

Am 21. April 2012 hat im //SEIBERT/MEDIA-Office in Wiesbaden das jüngste Open-Space-Treffen der Agile User Group Rhein-Main stattgefunden. Mit dabei waren ca. 50 Teilnehmer, die sich im offenen Rahmen über zahlreiche Themen rund um agile Organisation und agile Software-Entwicklung ausgetauscht haben.

Im Interview mit Martin Seibert beschreibt Teilnehmer Kurt Jäger von andrena objects kurz und bündig, wie das Format Open Space funktioniert, welcher Grundgedanke dahintersteckt und warum auch ausgemachte Agile-Experten von den so konzipierten Treffen der User Group profitieren:

Dieses Video downloaden (MP4, 35 MB)

“Agile” einführen oder optimieren? Wir sind Ihr Partner!

Haben Sie Fragen zu agilen Vorgehensweisen in der Organisation und der Software-Entwicklung? Möchten Sie Agilität in Ihrem Unternehmen einführen oder bestehende Prozesse verbessern? Bei //SEIBERT/MEDIA ist “Agile” in Projekten an der Tagesordnung. Gerne helfen wir Ihnen bei der Etablierung und Optimierung agiler Prinzipien und Verfahren in Ihrem Unternehmen – sprechen Sie uns einfach unverbindlich an. Ausführliche Informationen zu unseren Agile-Dienstleistungen finden Sie in unserem Agile-Orientierungsangebot mit Leistungsbeschreibungen und Beispielkalkulationen.

Weiterführende Infos

Welche Vorteile bietet mir als Kunde ein Scrum-Projekt?
Agile vs. Wasserfall-Modell: Was die Forschung sagt
Praxistipps für Entwickler beim Einsatz von Scrum
Agile Projekte und Scrum in der Praxis: Elemente, Nutzen, Tools, Hürden
Scrum in der Praxis: Ein Team startet durch