Status Quo Agile: Auswertung einer Studie – Bedeutung der agilen Methoden in Deutschland

Für die aktuelle Studie Status Quo Agile, die Mitarbeiter der Fachhochschule Koblenz unter der Leitung von Ayelt Komus im Mai und Juni 2012 durchgeführt haben, wurden deutsche Unternehmen aller Größenordnungen und aus 19 Branchen zum Stand der Dinge im Hinblick auf die Nutzung agiler Methoden und ihrer Auswirkungen auf Projektergebnisse befragt. Im ersten Artikel zur Studie haben wir uns mit allgemeinen Aussagen zur Adaption und zum Nutzen von Agile befasst. Nun wollen wir einen Blick auf die Bewertung der agilen Methoden im Einzelnen werfen.

Welche Rolle spielen die verschiedenen agilen Methoden?

Wie im ersten Artikel zur Studie angesprochen, kommen in den teilnehmenden Unternehmen Organisationsmethoden zum Einsatz, die sich in „durchgängig agil“, „sowohl als auch“, „Mischformen“ und „durchgängig klassisch“ unterteilen lassen. Für den hier relevanten Teil der Studie wurden diejenigen Teilnehmer befragt, die ganz oder zumindest in Teilen mit agilen Methoden arbeiten.

Welche Bedeutung haben verschiedene agile Frameworks und Konzepte nun in diesen Unternehmen? Hier ist Scrum mit einer Durchdringung von fast 80 Prozent führend. Auch Kanban spielt mit deutlich über 40 Prozent für „zentrale Bedeutung“ oder „Nutzung unter anderen Methoden“ noch eine ordentliche Rolle, wie diese Infografik zeigt:

Hier gibt es allerdings große Unterschiede zwischen Unternehmen, die sich teil agil, teils klassisch organisieren oder Hybridmodelle anwenden, und ausschließlich agilen Unternehmen. In letzteren ist Scrum außerordentlich wichtig (87 Prozent für „zentrale Bedeutung“), auch Extreme Programming und Kanban kommt mit jeweils mehr als 50 Prozent für „zentrale Bedeutung“ oder „Nutzung neben anderen Methoden“ erhebliche Bedeutung zu.

Scrum

In 93 Prozent der Unternehmen, die sich teilweise oder vollumfänglich agil organisieren, wird Scrum als leistungsfähig wahrgenommen. In ausschließlich agil organisierten Unternehmen sind es sogar 100 Prozent. Am höchsten wird dabei der Nutzen für die Teamarbeit, die Ergebnisqualität und die Mitarbeitermotivation eingeschätzt.

Kanban

Ähnlich exzellente Werte erhält Kanban. Hier sehen sämtliche Studienteilnehmer – ob aus vollständig oder nur teilweise agil organisierten Unternehmen – einen Nutzen und bewerten die Leistungsfähigkeit der Methode als hoch oder sehr hoch. Auch hier das hervorstechende Merkmal: Ergebnisqualität, gefolgt von Transparenz sowie Effizienz und Teamarbeit.

Extreme Programming

Unter Extreme Programming fasst die Studie Entwicklungsmethoden und -konzepte wie Pair Programming und testgetriebene Entwicklung zusammen. 96 Prozent der ganz oder teilweise agil organisierten Unternehmen bewerten diese Methoden mit gut oder sehr gut. Am höchsten wird hier die Komponente Teamarbeit eingeschätzt (100 Prozent), Mitarbeitermotivation und Ergebnisqualität folgen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass das Scrum-Framework aus der agilen Organisation nicht wegzudenken und der Studie zufolge als eine zentrale Methode in Unternehmen verankert ist, die Agile anwenden.

Bei der Einschätzung der einzelnen agilen Vorgehensweisen wird deutlich, dass diese ihren größten Nutzen im Hinblick auf die Qualität der Ergebnisse, die Förderung der Teamarbeit und die Mitarbeitermotivation entfalten – zum Vorteil des Kunden, der ein bestmögliches Produkt erhält, zum Vorteil des Dienstleisters mit zufriedenen Auftraggebern und produktiven Mitarbeitern und zum Vorteil der motivierten, selbstorganisierten Teams, die in abwechslungsreichen Projekten arbeiten.

Agile einführen oder optimieren? Wir sind Ihr Partner!

Haben Sie Fragen zu agilen Vorgehensweisen in der Organisation und der Software-Entwicklung? Möchten Sie Agilität in Ihrem Unternehmen einführen oder bestehende Prozesse verbessern? Bei //SEIBERT/MEDIA ist Agile in Projekten an der Tagesordnung. Gerne helfen wir Ihnen bei der Etablierung und Optimierung agiler Prinzipien und Verfahren in Ihrem Unternehmen – sprechen Sie uns einfach unverbindlich an. Ausführliche Informationen zu unseren Agile-Dienstleistungen finden Sie in unserem Agile-Orientierungsangebot mit Leistungsbeschreibungen und Beispielkalkulationen.

Weiterführende Informationen

Website der Fachhochschule Koblenz zur Studie Status Quo Agile
Welche Vorteile bietet mir als Kunde ein Scrum-Projekt?
Agile vs. Wasserfall-Modell: Was die Forschung sagt
Praxistipps für Entwickler beim Einsatz von Scrum
Agile-Studie: Modelle, Methoden, Tools, Erfolge und Probleme in der Praxis der agilen Software-Entwicklung
Scrum in der Praxis: Ein Team startet durch

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page