„Enterprise Wikis“: Neue Stimmen zum Wiki-Buch von den //SEIBERT/MEDIA-Autoren

Das Fachbuch „Enterprise Wikis: Die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Wikis in Unternehmen“ des //SEIBERT/MEDIA-Autorenteams haben wir Ihnen in unserem Blog schon ausführlich vorgestellt. Wir erhalten immer mehr Feedback – und erfreulicherweise fast durchweg positives. Nach den ersten Reaktionen sind hier einige neue Leserstimmen und Auszüge aus Rezensionen, die Sie vielleicht neugierig machen. 🙂

Gliffy 5.0 ist erschienen: HTML 5 statt Flash, neue Funktionen, optimierte Features

Gliffy ist das Plugin für Confluence-Firmenwikis, das die Integration visueller Elemente und komplexer Diagramme in textbasierte Wiki-Seiten ermöglicht. Ablauf- und Netzwerkdiagramme, technische Zeichnungen, Organigramme, Flow-Charts, Raumpläne und zahlreiche andere Visualisierungen lassen sich ohne Anwendungswechsel direkt im Wiki erstellen und von bzw. gemeinsam mit anderen Nutzern weiterbearbeiten. Heute ist Gliffy in der Version 5.0 erschienen und bringt erhebliche Neuerungen mit.

ALMWorks ist Partner der Konferenz „Tools 4 Agile Teams“ am 8.11.2012 in Wiesbaden

Die erste Konferenz Tools 4 Agile Teams am 8. November 2012 in Wiesbaden rückt immer näher. Wir freuen uns über das rege Interesse sowohl in Sachen Anmeldungen als auch im Hinblick auf die internationalen Sponsoren. Zu diesen gehört der renommierte russische Software-Hersteller ALM Works. Im Interview stellt Gründer und CEO Igor Sereda dar, wie die Produkte seines Unternehmens agile Teams unterstützen.

99 Argumente für Scrum: Warum Mitarbeiterteams von Scrum profitieren

Scrum ist bei //SEIBERT/MEDIA fest verankert und aus der Projektorganisation nicht mehr wegzudenken. Warum wir auf Scrum schwören, haben wir in zahlreichen Artikeln immer wieder deutlich gemacht: Es gibt keine Verlierer, sondern sowohl der Kunde als auch der Dienstleister und seine agilen Teams profitieren. Warum Scrum sich für alle Beteiligten lohnt, wollen wir kompakt und jeweils nicht länger als eine Twitter-Nachricht zusammenfassen. 99 Argumente haben wir gesammelt. Nach dem Nutzen für den Kunden kommen wir nun zu den Vorteilen für das Team.

AppFusions unterstützt die Konferenz „Tools 4 Agile Teams“ am 8.11.2012 in Wiesbaden

Die erste Konferenz Tools 4 Agile Teams steht vor der Tür: Am 8. November 2012 kommen in Wiesbaden Teilnehmer aus ganz Deutschland und internationale Sponsoren zu Fachvorträgen und Open-Space-Austausch zusammen. Zu diesen Unterstützern gehört auch das amerikanische Unternehmen AppFusions. Martin Seibert hat mit Geschäftsführerin Ellen Feaheny darüber gesprochen, inwieweit AppFusions-Lösungen gerade auch für agile Teams sinnvoll sind.

Interaktionsdesign: Den Problemraum mithilfe von Prototypen erkunden

Prototypen sind effektive Werkzeuge, um sich im Prozess des Interaktionsdesigns zunächst auf ein Problem zu fokussieren, statt gleich an der Lösung zum Beispiel in Form von Mockups zu arbeiten. UX-Fachmann Jared M. Spool erläutert, welche iterativen Schritte ein Prototyp durchlaufen und warum er die drei Dimensionen Technologie, Business und Nutzer gleichermaßen berücksichtigen sollte.

Konferenz „Tools 4 Agile Teams“ am 8.11.2012 – Weitere Vortragsthemen stehen fest

Die erste Konferenz Tools 4 Agile Teams steht in den Startlöchern. Am 8. November 2012 ist es soweit: Im Wiesbadener Hotel Oranien kommen Agile-Fachleute aus ganz Deutschland zusammen, um sich über Sinn und Unsinn von Tools in agilen Software-Entwicklungsteams und ihre optimale Nutzung auszutauschen. Vor dem Open-Space-Teil am Nachmittag ist der Vormittag für insgesamt zehn Fachvorträge reserviert, von denen jeweils zwei parallel stattfinden. Einige Themen haben wir Ihnen hier bereits vorgestellt. Inzwischen stehen vier weitere Referate fest, dir wir kurz anteasern wollen.

Metasploitable: Eine virtuelle Maschine zum Kaputtmachen

Nachdem wir Ihnen in unserem Weblog das Hacker-Tool Metasploit vorgestellt und die Notwendigkeit erklärt haben, warum solche Computerprogramme frei zugänglich sein sollten und von welch unschätzbarem Wert sie zur Abwehr von Angriffen sind, wollen wir Ihnen das folgende Schmankerl nicht vorenthalten: Metasploitable, eine virtuelle Maschine auf Basis von Ubuntu, vollgestopft mit alter und verwundbarer Software – das ideale Trainingscamp, um sich mit Metasploit vertraut zu machen und mal so richtig auszutoben.

Confluence 4.3: Die Invite-Funktion

Mit Confluence 4.3 hat Atlassian ein Update mit jeder Menge Neuerungen und Optimierungen der Enterprise-Wiki-Software veröffentlicht. Zielgruppen sind in diesem Zusammenhang jedoch nicht nur die Endnutzer, Features wie die Invite-Funktion erleichtern auch Confluence-Administratoren das Leben: Mit ihr lassen sich Einladungen an künftige Wiki-Nutzer verschicken, die sich dann selbst Accounts anlegen können, ohne dass ein Admin dies manuell tun muss.

Classroom-Lizenzen: Atlassian-Produkte kostenlos an Ihrer Hochschule

Sie sind Lehrender oder Student an einer Hochschule und möchten praktische Erfahrungen im Umgang mit Tools von Atlassian sammeln? Atlassian bietet Ihnen die Möglichkeit, viele Produkte über die Classroom-License in Anspruch zu nehmen – kostenlos. Sie müssen nur einen Antrag stellen.