Team Calendars 2.5 für Confluence: Bessere Discoverability und schnellerer Einstieg

Team Calendars ist das Kalender-Plugin von Atlassian für Teams und Unternehmen, die Projekttermine, An- und Abwesenheiten, Eventinformationen und andere Zeiträume und Fristen mit ihren Kontextinformationen im Firmenwiki Confluence komfortabel und transparent zentralisieren möchten. Hier zeigen wir, welche kleinen, aber feinen Neuerungen das soeben erschienene Release 2.5 mitbringt, die es vor allem Einsteigern leichter machen, Team Calendars zu entdecken und zu nutzen.

Automatische Installationsbenachrichtigung in der WorkBox

Bislang musste ein Administrator, der Team Calendars installiert hat, die Confluence-Nutzer aktiv und manuell darüber informieren, dass das Tool vorhanden ist. Vor allem in großen Confluence-Instanzen mit mehreren Hundert oder Tausend Usern geht eine solche E-Mail erfahrungsgemäß in der Mail-Flut unter mit dem Effekt, dass am Ende kaum jemand von Team Calendars weiß.

Um diesen Flaschenhals zu vermeiden und die Discoverability zu verbessern, ist Team Calendars nun in die WorkBox integriert (siehe hierzu unseren Artikel über die neuen Funktionen in Confluence 4.3). Nach der Installation erhalten alle Confluence-User eine In-App-Benachtigung über das Vorhandensein von Team Calendars.

Visualisierung im Confluence-Editor

Zu einer besseren Discoverability gehört auch, Team Calendars im Editor besser sichtbar zu machen, wenn ein Kalender in eine Wiki-Seite eingebunden wird. Neue Makro-Platzhalter vereinfachen hier die Integration in Confluence-Dokumente. Im Gegensatz zum alten Platzhalter ...

... ist jetzt ein neues Repertoire an Platzhaltern integriert. Nutzer können Kalender in Monats-, Wochen- oder Listenansichten einbinden, der Platzhalter wird entsprechend gerendert: What You See Is What You Get.

Kontextuelle Tipps für Einsteiger

Es ist nicht nur einfacher, eine neue Team-Calendars-Installation dank der In-App-Benachrichtigung zu entdecken. Auch bei der Erstnutzung und der Ersteinbindung eines Kalenders in eine Confluence-Seite wird der User nun besser unterstützt. Während der Integration bietet ein Tipp-Guide hilfreiche Informationen für den Einstieg und die schnelle Einarbeitung.

Team Calendars einführen? Wir sind Ihr Partner!

Interessieren Sie sich für Team Calendars? Wir sind offizieller Vertriebspartner des Herstellers Atlassian und Atlassian Platinum Expert. Gerne beraten wir Sie zu Anwendungsfällen und Einsatzmöglichkeiten und unterstützen Sie bei der Lizenzierung. Sprechen Sie uns bitte an.

Weiterführende Infos

Zwölf besonders wertvolle Funktionen von Team Calendars
Lizenzinformationen in unserer Infothek
Demo-Video mit Überblick über die Funktionen
Aufzeichnung unserer Live-Session über Team Calendars mit dem deutschen Atlassian-Botschafter