Remember The Milk: Persönliches Aufgabenmanagement

Personal Task Management privat und im Job

Remember The Milk gehört zu den erfolgreichsten webbasierten Aufgabenmanagementsystemen für die individuelle Verwaltung beruflicher und privater Mikroaufgaben.

Mit einer Eingangsbox à la Getting Things Done, vielfältigen Möglichkeiten der Aufgabenverwaltung (Bearbeitungszeit beschätzen, wiederkehrende Aufgaben definieren, Aufgaben in Kontext setzen, Tags und Attribute vergeben usw.), zahlreichen individuellen Anpassungsoptionen im System und vor allem der Betriebssystem- und Geräteunabhängigkeit sowie der Synchronisierung mit mobilen Apps ist Remember The Milk ein praktisches Helferlein, das die effektive und effiziente Selbstorganisation wunderbar unterstützt.

Live-Session: Möglichkeiten, Anpassung, Anwendung, Grenzen

In unserer jüngsten Live-Session zur Online-Beratung via Web-TV haben Andreas van Rienen und Martin Seibert das Tool ausführlich vorgestellt. Wie Remember The Milk aussieht und funktioniert, welche Möglichkeiten es bietet, welche praktischen Anwendungsfälle nahe liegen, welche Grenzen es hat und inwiefern es – selbst wenn eine Highend-Lösung in Sachen Aufgabenmanagement wie JIRA im Unternehmen implementiert ist – auch im Job nützliche Dienste leisten kann, sehen Sie in der etwa vierzigminütigen Aufzeichnung der Sendung. Unter dem Player können Sie das Video bei Bedarf im MP4-Format zum Offline-Ansehen herunterladen.

Dieses Video downloaden (MP4, 357 MB)

Weiterführende Informationen

Agenda der Live-Session
Remember The Milk online
Kurzanleitung und erste Schritte
Zehn Must-have-Tools für Remember The Milk

Im Rahmen unserer kostenlosen Online-Beratung per Live-Video besprechen wir unter http://seibert.biz/live jeden Donnerstag um 11:15 Uhr ein interessantes Web-Technologie-Thema live und praxisnah. Jeden Dienstag zur gleichen Zeit bieten wir unter http://seibert.biz/sprechstunde eine Online-Beratungsstunde an, in der wir Ihre spezifischen Fragen beantworten. Alle unsere Video-Beiträge finden Sie in unserem YouTube-Channel. Um immer auf dem Laufenden zu sein und keine aktuelle Video-Ankündigung zu verpassen, folgen Sie uns am besten auf Twitter.


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren