Tools 4 Agile Teams: Anmeldeschluss für die Konferenz in Wiesbaden ist der 5.11.2012

Restkontingent: Teilnahme bis spätestens kommenden Montag buchen

Die Vorbereitungen für die erste Ausgabe der Konferenz Tools 4 Agile Teams am 8. November 2012 in Wiesbaden befinden sich in der heißen Phase – das gilt auch für die Anmeldung als Teilnehmer. Es gibt noch ein kleines Restkontingent mit einer handvoll Tickets, doch wenn auch Sie dabei sein möchten, sollten Sie kurzentschlossen sein, denn am 5. November ist Anmeldeschluss.

Über das Amiando-Formular unten können Sie Ihre Teilnahme also noch bis inklusive kommenden Montag buchen. Der Ticketpreis pro Person beinhaltet die Teilnahme an insgesamt zehn Vorträgen am Vormittag und Mittag (von denen jeweils zwei parallel stattfinden) und dem Open Space am Nachmittag sowie ein Mittagessen vom Buffet. (Als Leser dieses Blogs erhalten Sie übrigens eine fünfzehnprozentige Vergünstigung, wenn Sie bei Ihrer Buchung den Aktionscode "KundeSEIBERTMEDIA" eingeben. Das gilt auch für die noch vorhandenen Resttickets.)

Das Vortragsprogramm

Die Tools 4 Agile Teams ist in zwei Komplexe aufgeteilt. Bis in den frühen Nachmittag hinein erwarten Sie Fachvorträge von renommierten Agile-Experten. In früheren Artikeln haben wir Ihnen die die ersten vier Themen und weitere Referate ausführlich vorgestellt. Hier noch einmal die Vorträge in aller Kürze im Rahmen des Zeitplans:

Uhrzeit Expertenvortrag 1 Expertenvortrag 2
9:30 Uhr Jan Segers:

Das leidige Thema: Papier oder Software?

Michael Kloss:

Sechs Jahre Erfahrungen mit Scrum-Tools: eine Retrospektive

10:10 Uhr Norbert Hölsken und Sebastian Sanitz von it-agile:

(Das Thema wird kurzfristig auf der Website der Konferenz vorgestellt.)

Holger Bock von Pentamino:

Evaluation von Project Collaboration Software Tools für die Anwendung im agilen Projektmanagement

11:20 Uhr Dr. Bernd Krehoff von bor!sgloger Consulting:

See you on the other side - Scrum-Meetings mit verteilten Teams

Egor Sviridenko und Olga Ikhelis von Target Process:

Lebende Veränderung - eine wahre Geschichte eines agilen Unternehmens

12:10 Uhr Wanda Marginean von Rally:

As a Member of an Agile Team I Want ... (englisch)

Sven Peters von Atlassian:

Hör zu! Effektives Feedback verbessert die Software

14:00 Uhr Nadja Macht und Michael Lehr von Jimdo:

JimFlow - Die Evolution von Kanban bei Jimdo

Axel Jung von AOE Media:

Scrum-Rollen sauber einhalten

Open Space am Nachmittag

Nach dem Vortragsteil geht die Tools 4 Agile Teams in ein Open Space über: Es wird insgesamt 25 Slots geben (fünf Durchgänge hintereinander mit jeweils fünf parallelen Slots). Hier können ganz individuelle Fragestellungen eingereicht und mit anderen Interessierten diskutiert und vertieft werden. Die Themen bestimmen die Teilnehmer am Tag der Konferenz. (Zuvor ist eine Einführung für diejenigen vorgesehen, die noch keine Erfahrung mit dem Open-Space-Konzept haben.)

Am Abend: Treffen der Agile User Group Rhein-Main

Und wer anschließend noch wissbegierig ist, macht sich vom Tagungsort Hotel Oranien auf den kurzen Weg zum //SEIBERT/MEDIA-Office: Hier findet ab 19:30 Uhr ein kostenloses und von der Konferenz unabhängiges Treffen der Agile User Group Thein-Main statt. Unter anderem wird der deutsche Atlassian-Botschafter Sven Peters einen Einblick in die Unternehmenskultur der australischen Software-Schmiede geben. Hier gibt es weitere Infos.

Jetzt noch anmelden und von Inhalten und Kontakten profitieren!

Wir freuen uns auf eine für alle Teilnehmer gewinnbringende Konferenz am 8. November im Wiesbadener Hotel Oranien mit erhellenden Vorträgen, einem produktiven Open Space und einem interessanten Ausklang mit der Agile User Group – und natürlich auf Sie und Ihren Input, falls Sie sich noch kurzfristig für die Teilnahme entscheiden!

Die Website der Tools 4 Agile Teams mit ständig aktualisierten Infos
Informationen zum Konzept und zu den Abläufen der Konferenz
Das komplette Konferenzprogramm