Agile-Training bei //SEIBERT/MEDIA: Acceptance Test Driven Development in Scrum-Teams

Am 11. und 12. März 2013 finden bei //SEIBERT/MEDIA in Wiesbaden öffentliche Schulungen zum Thema agile Software-Entwicklung statt: Scrum-Ziele mit Acceptance Test Driven Development (ATDD) sicher erreichen. Coach Stephan Schwab wird an zwei Tagen fachliche Aspekte mit uns teilen und praktische Übungen leiten. Sie können gerne ebenfalls dabei sein!

Noch verlässlicher regelmäßig gute Software ausliefern

Das Ziel der Workshops am 11. und 12. März besteht darin zu lernen, wie sich mithilfe von akzeptanztestgetriebener Entwicklung und somit von ausführbaren Spezifikationen die Kommunikation im Team und mit dem Kunden verbessern lässt und dabei gleichzeitig das Erreichen der jeweiligen Scrum-Ziele durch Vermeidung von Defekten sichergestellt wird.

ATDD verfolgt diese wesentlichen Ziele:

  • Funktionsfähige Software nach jedem Sprint
  • Immer Transparenz über den Status des Projekts
  • Jederzeit eine gebrauchsfertige Version des Produktes
  • Keine Missverständnisse
  • Klare Definition von "Fertig"

Im Endeffekt sollen Software-Anwendungen tatsächlich den Anwender- und Kundenerwartungen entsprechend funktionieren. Ausführlichere Infos zu den Trainingsinhalten und zum Schulungskonzept finden Sie auf der entsprechenden Webseite von Stephan Schwab.

ATDD: Fachliche Einführung und praktische Übung

Der Termin am 11. März richtet sich inhaltlich primär an ProductOwner, Analysten und andere konzeptionell am Produkt arbeitende Mitarbeiter. Am zweiten Tag geht es dann um die technische Umsetzung mit praktischen Übungen in Java und Ruby für Tester und Programmierer. Am Ende des ersten Tages wird ein Ausblick hinsichtlich der technischen Umsetzung gegeben und am Anfang des zweiten Tages gibt es eine Zusammenfassung des Vortages. Die beiden Seminartage sind getrennt voneinander buchbar.

Trainer Stephan Schwab ist seit mehr als 30 Jahren in der Software-Entwicklung aktiv. Als Coach hat er über fünf Jahre lang Teams in den USA dabei geholfen, in Scrum-Projekten Vorteile aus ATDD zu ziehen, und bietet dieses Training nun auch in Deutschland an.

Öffentliche Schulung: Externe Agile-Interessierte sind willkommen!

Wie oben gesagt: Die Veranstaltung ist öffentlich und nicht auf //SEIBERT/MEDIA-Mitarbeiter beschränkt. Kurzentschlossene Agile-Praktiker und Entwickler, die sich für die Möglichkeiten von ATDD im Scrum-Prozess interessieren, sind also herzlich willkommen!

Die Teilnahmegebühr für jeweils einen Tag der Schulung beläuft sich bis fünf Tage vor dem Workshop auf 300 Euro pro Person zuzüglich Gebühr und Mehrwertsteuer. Bei einer späteren Buchung fallen 350 Euro plus Nebenkosten an.

Schulungsort ist das Office von //SEIBERT/MEDIA im Wiesbadener LuisenForum. Alle Infos zur Anfahrt finden Sie in unserer ausführlichen Wegbeschreibung. Der erste Workshop beginnt am 11. März um 10 Uhr. Wir sind gespannt und würden uns freuen, wenn auch Sie dabei sind!

Weiterführende Infos

Infos zur Schulung auf XING
Akzeptanztests in Scrum-Projekten: Theorie und Praxis
Software-Tests: Notwendigkeit und Arten des Testens