Atlassian RoadTrip 2013 in München: Partnermanager Oliver Stein über //SEIBERT/MEDIA und Atlassian-Partner

Atlassian war dieser Tage auf Europatour und hat auch in Deutschland einen Stopp eingelegt. Bei diesem einzigen Termin in Deutschland waren wir natürlich dabei: Im Rahmen des Atlassian RoadTrip 2013 in München am 25. April haben wir unter anderem Oliver Stein getroffen, den Partner- und Experts-Manager von Atlassian. Im folgenden Videointerview spricht er über //SEIBERT/MEDIA als Atlassian-Partner, die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Partnern und die mittelfristigen Pläne im Hause Atlassian:

Dieses Video downloaden (MP4, 72 MB)

Was macht //SEIBERT/MEDIA als Partner aus?

//SEIBERT/MEDIA geht sehr proaktiv mit den Kunden um und hat eine gute Balance zwischen Kundenservice, Verkauf und Neukundenakquise, ohne bestehende Kunden vom Wagen fallen zu lassen. Das sieht man sehr wenig. Oft arbeiten Partner gut mit den Bestandskunden, sind aber nicht so erfolgreich in der Kundenakquise. Bei //SEIBERT/MEDIA ist dieses Verhältnis sehr gut. Das zeigt sich schon daran, dass //SEIBERT/MEDIA in Sachen Wachstumsraten der größte unter den deutschen Experts ist.

Wozu braucht man als Atlassian-Kunde eigentlich einen Partner?

Atlassian stellt die Software her, bietet aber kein Consulting, keine Integration, kein Tuning der Applikationen usw. an. Atlassian hat auch keinen klassischen Verkauf und lässt den direkten Kundenkontakt und die Betreuung in den Händen der Partner.

Ist die Zusammenarbeit mit einem Partner von der Größe des Kunden abhängig?

Wir beobachten, dass bei kleinen Installationen und Testprojekten mit zehn oder 25 Mitarbeitern oft kein Partner involviert wird. Die größeren Projekte laufen aber alle mit Partnern. Hier geht es ja auch häufig darum, zum Beispiel Anwendungen mit bestehenden Installationen wie SharePoint oder SAP zu verbinden. Dabei haben Kunden natürlich am liebsten einen Experten und Spezialisten an der Hand.

Wie wählen Atlassian-Kunden einen Partner aus?

Sicher suchen Kunden zunächst mal in der Umgebung und nach jemandem, der unkompliziert vorbeikommen kann. Doch es zählen auch die Flexibilität, die Größe und die Seriosität, um das Projekt weiter durchzuführen.

Welches Merkmal ist das besondere an /SEIBERT/MEDIA?

Flexibilität.

Und was macht Atlassian in den nächsten fünf Jahren?

Noch größer werden. 🙂 Atlassian wird auch angesichts eines geplanten Börsengangs viel Beratung und Enterprise-Business bei den Partnern lassen. Die Enterprise-Schiene wird Atlassian besonders intensiv verfolgen und natürlich neue Produkte auf den Markt bringen. Man kann davon ausgehen, dass wir die Entwicklungs-Community beibehalten, aber vor allem im Enterprise-Segment weiter wachsen.

Weiterführende Infos

Sie möchten Atlassian-Tools neu einführen oder Lizenzen verlängern? Sie haben Fragen zu technischen oder organisatorischen Punkten? Als offizieller Atlassian-Vertriebspartner und Atlassian Platinum Expert mit Erfahrungen aus Hunderten Atlassian-Projekten unterstützen wir Sie gerne bei allen Aspekten rund das gesamte Produktportfolio des australischen Software-Herstellers. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an.

//SEIBERT/MEDIA ist Atlassian Platinum Expert
Wir sind Atlassians Fastest Growing Partner 2011
Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen: Alle Vorteile