Running-Lean-Workshop von Ash Maurya am 23. und 24.9.2013: Attraktiver Early-Bird-Tarif läuft am Sonntag aus!

Am 23. und 24. September 2013 ist Ash Maurya in Frankfurt zu Gast - erfolgreicher Entrepreneur, renommierter Autor, gefragter Speaker und einer der führenden Köpfe der internationalen Lean-Startup-Szene. An diesen Tagen wird er einen zweitägigen Running-Lean-Workshop abhalten, der sich an Gründer, Intrapreneure und Produktmanager/-entwickler richtet, die ihre Produktideen voranbringen wollen.

Für die Teilnahme an diesem Workshop gilt nur noch bis zum 8.9. der attraktive Early-Bird-Tarif. Die rechtzeitige Buchung beschert budgetbewussten Teilnehmern einen erheblichen Preisvorteil.

Rechtzeitige Buchung schon das Budget

Der Early-Bird-Tarif läuft nur noch bis zum 8. September und ist mit 40% Ersparnis gegenüber der regulären Teilnahmegebühr verbunden. Gerade für Entrepreneuere und Startups ist das sicher nicht das allerschlechteste Argument. Die Kosten für Frühbucher belaufen sich auf:

  • 597 € für Teilnehmer aus Startups (mit bis zu zehn Mitarbeitern)
  • 997 € für Teilnehmer aus anderen Unternehmen

Nach dem 8. September gelten die Standardtarife in Höhe von 847 € (Startups) bzw. 1.397 € (andere Unternehmen).

Die Gebühr deckt die Teilnahme an den Workshop-Tagen ab und umfasst darüber hinaus ein umfangreiches Bonuspaket:

  • Drei Monate lang kostenfreier und vollumfänglicher Zugang zu den von Ash Mauryas Unternehmen Spark59 entwickelten Tools USERcycle und Lean Stack, die auch im Workshop verwendet werden
  • Ein 30-minütiges Follow-up-Gespräch mit Ash Maurya
  • Kostenlose Exemplare von Ash Mauryas Büchern

In diesem Workshop für Entrepreneure von einem praktizierenden Entrepreneur profitieren Sie also nicht nur vom methodischen Erfahrungsschatz des Experten, sondern können anschließend direkt mit dem vorgestellten Tool-Set weiterarbeiten.

Sichern Sie sich jetzt einen der begrenzt zur Verfügung stehenden Plätze und nehmen Sie den budgetschonenden Preisvorteil für Frühentschlossene mit!

Der Workshop im Überblick

Die meisten Produkte scheitern – aber nicht deshalb, weil wir das, was wir bauen wollen, nicht vernünftig umsetzen würden, sondern weil wir Zeit, Geld und Anstrengungen in das falsche Produkt investieren.

In diesem zweitägigen Workshop wird den Teilnehmern eine systematische Methodologie vermittelt, die aus rigorosem Testing von Lean-Startup-, Customer-Development- und Bootstrapping-Techniken hervorgegangen ist und exakt zeigt, wie man etwas entwickelt, das Kunden wollen.

Die Veranstaltung, die //SEIBERT/MEDIA als Sponsor unterstützt, erstreckt sich über zwei komplette Tage (jeweils von 9 bis 17 Uhr). Inhaltlich ist der Workshop in zwei Blöcke unterteilt: Der erste Tag dreht sich um die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Tag zwei widmet sich ihrer Validierung und dem Aufbau kontinuierlicher Kundenfeedbackschleifen.

Dabei arbeiten Sie nicht theoretisch und abstrakt, sondern "hands on" und direkt an Ihrer eigenen Produktidee. Ausführliche Infos zu den Inhalten bietet die Workshop-Agenda.

Location ist das Le Méridien Parkhotel Frankfurt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs (Wiesenhüttenplatz 28-38, 60329 Frankfurt).

Weiterführende Infos

Die ausführliche Agenda zum Running-Lean-Workshop
Die Website von Spark59
Das Lean-Special in unserem Blog mit den Fachartikeln von Ash Maurya in deutscher Sprache