Studierende bei //SEIBERT/MEDIA: Fest integriert mit besten Aussichten

Der 29. November 2013 war ein stolzer Tag für vier unserer Mitarbeiter und //SEIBERT/MEDIA: Im ehrwürdigen Wiesbadener Schloss Biebrich hat die Abschlussfeier der Absolventen der Hochschule Rhein-Main in den Fachrichtungen Medieninformatik und Allgemeine Informatik stattgefunden. Dabei war //SEIBERT/MEDIA mit drei bzw. vier Absolventen vertreten und damit das absolventenstärkste Unternehmen (hochschulinterne Arbeiten ausgeschlossen).

Herzliche Glückwünsche sicherlich aller unserer Kollegen gehen an:

  • Sven (Allgemeine Informatik), Bachelor of Science, Thema: "Konzeption und Implementierung eines Confluence-Plugins zur Verbesserung der Aktualität und Vermeidung von inhaltlichen Redundanzen in Wikis".
  • Katharina (Medieninformatik), Bachelor of Science, Thema: "Ein Terminabstimmungs-Tool in einem Unternehmens-Wiki-System".
  • Paul (Medieninformatik), Bachelor of Science, Thema: "Projekt-Monitoring in agilen Projekten".
  • Lars-Erik (Allgemeine Informatik), Master of Science, Thema: "Formale Grundlagen zur Simulation von Operationsaufrufen in mit OMG OCL eingeschränkten UML-Klassendiagrammen für Model Checking in MDD". (Lars-Erik hat seine Arbeit intern an der Hochschule Rhein-Main durchgeführt, aber sein Bachelor-Praktikum bei //SEIBERT/MEDIA absolviert und war seitdem Teilzeitkraft bei uns. Seit seinem Master-Abschluss ist er in Vollzeit angestellt.)

abschlussfeier-hochschule-rheinmain-2013

Von rechts nach links: Die Absolventen Sven, Lars-Erik, Katharina und Paul mit Betreuer Torsten

Betreuung von Studierenden bei //SEIBERT/MEDIA

//SEIBERT/MEDIA ist immer daran gelegen, eine Kombination aus Pflicht-Praktikum mit anschließender Thesis gemeinsam mit dem Studenten durchzuführen. Bei unseren neuen Bachelorn war das bis auf Lars-Erik auch so. Die Betreuung während des Praktikums und Thesis teilen sich in der Regel unsere Kollegen Joachim und Torsten.

Die Studierenden sind voll in die jeweiligen Teams integriert und lernen in der Praktikumszeit die Kollegen, Prozesse, Aufgaben, Kunden, Projekte und alles Nötige für den Arbeitsalltag intensiv kennen. (Ob sie dabei nach Scrum oder Kanban arbeiten, hängt natürlich vom jeweiligen Team und seinen Methoden ab.) Somit ist für die Zeit der Thesis keine Einarbeitung in diese Bereiche nötig und die Studierenden können sofort in die fachliche Thematik einsteigen, ohne Zeit zu verlieren.

Dabei stehen wir kontinuierlich in Austausch mit den hochschulseitigen Betreuern (Professoren) und führen während des Praktikums und der Thesis regelmäßig Gespräche in unserem Office. (In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Studierende betreut und auch übernommen, und dementsprechend gut ist unser Kontakt zu vielen Professoren der Hochschule Rhein-Main.)

Nach der Thesis

In aller Regel ist es unser Ziel, auch nach ihrem Abschluss weiter mit unseren Bachelorn zusammenzuarbeiten – die jungen Leute bekommen einen direkten Berufseinstieg in einem bekannten Umfeld mit bekannten Prozessen, //SEIBERT/MEDIA bekommt eingearbeitete, loyale Mitarbeiter. Übrigens ist nach dem Bachelor-Abschluss auch eine Teilzeit-Beschäftigung möglich, falls der Student noch den Master anhängt.

Um einen möglichen späteren Übergang in ein klassisches Arbeitsverhältnis so reibungsarm wie möglich zu gestalten, ermitteln wir schon frühzeitig den zukünftigen Platz in einem unserer Entwicklungsteams.

Lerne uns kennen!

Bist du auf der Suche nach einem coolen Unternehmen, bei dem du dein Praktikum absolvieren und deine Thesis schreiben kannst? Es gibt viele Möglichkeiten, //SEIBERT/MEDIA kennenzulernen. Unser großes Online-Portal rund um Jobs bei uns bietet viele Infos und Einblicke. Und wir sind auch beim jährlichen Firmenkontakttag der Hochschule immer mit mehreren Kollegen vor Ort und stellen uns vor. (Dort ist zu einigen Kollegen, die heute fest bei uns arbeiten, der erste Kontakt zustande gekommen.)

Du musst aber nicht bis zum nächsten Firmenkontakttag warten, sondern kannst uns gerne einfach mal so besuchen: An jedem dritten Freitag im Monat laden wir interessierte Leute zum Open Office über den Dächern von Wiesbaden ein. Das alles ist ganz zwanglos und ohne Agenda: Einfach vorbeikommen, eine kleine Büroführung mitmachen, einige unserer Kollegen kennenlernen, etwas trinken und ein bisschen plaudern. Mehr Infos dazu findest du hier.

Weiterführende Informationen

Unser Portal für Bewerber und Job-Interessenten
Employer Branding: Originelle Aktionen für ein noch besseres Arbeitsumfeld
Das neue //SEIBERT/MEDIA-Office: Eine Führung durch das coolste Büro von Wiesbaden
Der Kiosk von //SEIBERT/MEDIA: Nervennahrung jederzeit


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren