Drei Gründe, warum der Navigation Menu Editor für Confluence für Sie interessant ist

Read this post in English.

Die Benutzeroberfläche von Confluence ist wenig personalisierbar und bietet Ihnen in der Standard-Version kein globales Navigationsmenü. Um diese Probleme zu beheben und Ihrem Unternehmen ein effizienteres Arbeiten zu ermöglichen, hat //SEIBERT/MEDIA den Navigation Menu Editor entwickelt: Mithilfe dieses Plugins können Sie eine Navigationsleiste, über die sich wichtige Seiten direkt ansteuern lassen, schnell und einfach in die Oberfläche von Confluence integrieren. Hier sind drei Argumente, warum dieses Confluence-Plugin für Sie interessant sein könnte.

Personalisierbarkeit und Multi-Language-Unterstützung

Der Navigation Menu Editor ermöglicht Ihnen das Erstellen vollständig personalisierter, mehrsprachiger Menüs. Für jede gewünschte Sprach- und Standortinformation lässt sich die optimale Benutzeroberfläche konfigurieren, sodass sie Ihren intern wie extern agierenden Mitarbeitern die erforderlichen Inhalte in der richtigen Sprache und mit den richtigen Funktionen zugänglich machen können.

Für jede Sprach-Land-Kombination kann dabei ein eigenes Menü definiert werden, das dann angezeigt wird, wenn sich ein User einloggt, der eine bestimmte Sprach-Land-Kombination verwendet. Unterschiedliche User sehen folglich unterschiedliche Navigationsleisten in Abhängigkeit ihrer spezifischen Benutzereinstellungen.

Menu Editor 3

Simple Implementierung, einfache und flexible Administration

Der Navigation Menu Editor ist an die Standard-Benutzeroberfläche von Confluence angepasst und lässt sich mühelos auch in individuelle Themes integrieren. Für die Umsetzung Ihrer Anforderungen benötigen Sie, sobald das Plugin in Ihre Instanz integriert ist, keinerlei Programmierkenntnisse.

Durch Drag & Drop verschiebbare Menüelemente ermöglichen eine einfache Bedienung. Welche Punkte in der Navigationsleiste angezeigt werden und wohin diese Punkte verweisen sollen, lässt sich im Adminbereich des Plugins konfigurieren. Die Titel der Navigationspunkte sind frei wählbar. Als Verweise können sowohl Confluence-Seiten als auch externe Links definiert werden. Zudem ist die Erstellung einer Hierarchie möglich, so dass Unterpunkte von Hauptmenüpunkten angelegt werden können.

Menü_Editor_1

Erhöhte Effizienz und Benutzerfreundlichkeit

Die gängige Top-Level-Navigation ersetzt lästiges Herumsuchen und verbessert die Usability Ihres Confluence-Systems – zugunsten der Effizienz, des schnelleren Zugriffs auf relevante Inhalte und der Mitarbeiteraktivierung für die Confluence-Nutzung durch die Integration einer aus der täglichen Internet-Nutzung vertrauten Navigationsmöglichkeit.

Menu Editor 2

Navigation Menu Editor auf dem Atlassian Marketplace verfügbar!

Ist der Navigation Menu Editor für Confluence für Sie interessant? Möchten Sie das Tool testen und evaluieren? Das Plugin steht auf dem Atlassian Marketplace zur Verfügung. Natürlich unterstützen wir Sie auf Wunsch auch gerne bei der Implementierung und Konfiguration des Tools. Hier finden Sie weitere ausführliche Infos zu Features und Lizenzkosten.

Übrigens, wir haben Navigation Menu Editor in Linchpin Navigation Menus umbenannt. Wussten Sie, dass es auch ein zentraler Bestandteil unserer Confluence-basierten Social-Intranet-Suite Linchpin ist?