Edit Lock schützt vor gleichzeitigem Bearbeiten von Confluence-Seiten und verloren gegangener Arbeit

Klein, aber effektiv

Das von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Confluence-Plugin Edit Lock haben wir hier im Blog letztens schon ausführlich vorgestellt. Durch eine präsente Warnung schützt es Confluence-Nutzer vor dem gleichzeitigen Bearbeiten von Seiten und damit vor der Gefahr, dass Arbeit aufgrund von Konflikten bei der Zusammenführung der Inhalte verloren geht.

Nun zeigen wir Ihnen Edit Lock einmal direkt im Einsatz: Im folgenden kurzen Video arbeite ich in unserer Confluence-Instanz mit zwei verschiedenen Usern und demonstriere, wie effektiv diese kleine Funktion ist.

Jetzt auf dem Atlassian Marketplace verfügbar

Unser Plugin Edit Lock steht auf dem Atlassian Marketplace zur Verfügung und unterstützt Confluence ab der Version 4.3.5, kann also auch in nicht ganz aktuellen Instanzen installiert und genutzt werden. Sie können Edit Lock unverbindlich und kostenfrei ausprobieren und bei der täglichen Confluence-Nutzung in Ruhe davon überzeugen, dass die Erweiterung das tut, was sie tun soll. 🙂 Hier geht es zum Marketplace-Eintrag.

Weiterführende Infos

Edit Lock: Besserer Schutz vor konkurrierendem Editieren in Confluence
Alle von //SEIBERT/MEDIA entwickelten Plugins für Atlassian-Produkte im Überblick


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren