JIRA Agile 6.6: Bessere Planung für schneller ausgelieferte und höherwertige Ergebnisse

Eine bessere Planung führt dazu, dass agile Teams schneller hochqualitative Ergebnisse ausliefern. Durch mehr Anpassungsmöglichkeiten für Karten bietet das pünktlich zum Atlassian Summit ausgelieferte JIRA Agile 6.6 während des Planungsprozesses noch besser aufbereitete Daten: Teams können genau die Daten anzeigen, die für sie wichtig sind. Außerdem erlaubt es die neue Version des JIRA-Plugins, den Arbeitsfluss durch das Team noch weiter zu optimieren und Arbeit an Spezialisten zuzuweisen, die über Teams hinweg arbeiten und ihre Kapazitäten optimieren müssen.

Reichhaltige Daten im agilen Kontext

Viele JIRA-Kunden haben sich gewünscht, die Tickets, die auf einem Rapid Board angezeigt werden, konfigurieren zu können. Mit JIRA Agile 6.6 ist dieses Feature ausgeliefert worden.

Jedes agile Team arbeitet mit spezifischen Projektkompositionen. Nun können sie ihre agilen Karten so anpassen, dass die für sie wichtigsten Daten hervorgehoben werden und lebendige Kontextinformationen immer im Blick sind. Teams haben die Möglichkeit, im Planungsmodus und im Work-Modus drei neue Felder hinzuzufügen, wobei diese sich von Modus zu Modus unterscheiden können.

JIRA Agile 66 Custom Cards

Beispielsweise arbeiten Teams mit spezifisch erforderlichen Due-Dates oder Custom Fields wie "Kunde" oder "Business Value". Diese Infos lassen sich auf Karten nun hervorheben. Mit JIRA Agile 6.6 können Teams Karten für jedes Board direkt anpassen, und zwar mit jedem Feld innerhalb von JIRA. Das geht ganz einfach über das Kartenlayout in der Board-Konfiguration.

JIRA Agile 66 Custom Cards 2

Optimierung von Spezialisten

Agile Teams sind bestrebt, Wissen über das Team hinweg zu verteilen: Verteiltes und geteiltes Wissen skaliert besser, wenn das Team wächst, und bietet mehr Flexibilität, wenn sich Prioritäten ändern. Dennoch sind einige cross-funktionale Teams auf Spezialfähigkeiten angewiesen. Oft arbeiten Spezialisten über Teams hinweg; die Herausforderung besteht darin, ihre Arbeitslast abzubilden und in der Planung zu berücksichtigen.

Mit JIRA Agile 6.6 können Teams solchen Spezialisten Arbeit im Vorfeld zuweisen – im aktuellen oder einem künftigen Sprint. So wird insbesondere transparent, wie es um die Arbeitslast dieses Spezialisten bestellt ist.

JIRA Agile 66 Preassign

Im Planungsmodus für einen Sprint werden im oberen Bereich die Bearbeiter dargestellt, denen Arbeit zugewiesen ist. Fährt der Mauszeiger über das Profil einer dieser Personen, wird per Hover-Effekt angezeigt, um welchen Arbeitsumfang es sich handelt. Das erfolgt je nach Board-Konfiguration in Story-Points oder in Zeiteinheiten. Ein Klick auf den Mehr-Button bietet dann einen detaillierten Breakdown der im Vorfeld zugewiesenen Arbeit für den gesamten Sprint.

JIRA Agile 66 Workload

Bessere Planung, bessere Ergebnisse

In der agilen Software-Entwicklung ist die Planung ein Bestandteil des Workflows. Mit JIRA 6.6 erhalten Teams durch ergiebigere Daten auf jeder Karte und eine bessere Sichtbarkeit der Zuordnung von Arbeit noch tiefere Einblicke in ihre Backlogs. Kombiniert mit den neuen Reports in JIRA Agile 6.5 wird die Visibility des Arbeitslebenszyklus' über das Team hinweg besser als je zuvor.

Wir sind Ihr Partner für JIRA und JIRA Agile

Evaluieren Sie JIRA und JIRA-Plugins oder möchten Sie ein bestehendes System optimieren? Haben Sie Fragen zum Update? Benötigen Sie technische oder organisatorische Unterstützung bei der Aktualisierung? Oder möchten Sie die Möglichkeiten von JIRA mit JIRA Agile in einer Testinstanz ausprobieren? //SEIBERT/MEDIA ist offizieller deutscher Vertriebspartner von Atlassian und einer der größten Atlassian Experts weltweit. Wir unterstützen Sie gerne bei allen Aspekten rund um eine Einführung und produktive Nutzung von JIRA und JIRA Agile in Ihrem Unternehmen – von der strategischen Beratung und Planung über die Lizenzierung, Implementierung und Anpassung bis hin zur Aktivierung der Mitarbeiter und der Optimierung der Nutzung. Ausführliche Infos über JIRA-Projekte mit //SEIBERT/MEDIA inklusive Kalkulationsbeispielen haben wir für Sie in unserem umfangreichen JIRA-Orientierungsangebot vorbereitet.

JIRA 6: Modern, schnell, mobile-fähig und einfach
88 Argumente für JIRA
JIRA-Projekte: Strategie, Struktur, Taktik
Stolperfallen bei der JIRA-Einführung