Confluence 5.6: Neue JIRA-Charts, Beschränkungen für Blog-Posts, Kommentieren ohne Refresh

Confluence 5.6 bringt eine große Änderung für Enterprise-Kunden mit sich und bietet darüber hinaus kleinere Verbesserungen, die für alle Teams interessant sind. Neben dem neuen Data-Center-Deployment für den Confluence-Betrieb im Rechenzentrum, das wir schon ausführlicher vorgestellt haben, werden neue JIRA-Charts, Beschränkungsmöglichkeiten für Blog-Posts und Instant-Kommentare ohne Neuladen ausgeliefert.

Noch tiefere JIRA-Integration dank neuer Charts

Schon Confluence 5.4 hat die Sichtbarkeit der Arbeit in Entwicklungsteams deutlich erhöht und ausgezeichnete Integrationsmöglichkeiten zwischen JIRA und Confluence zur Verfügung gestellt. Dazu gehört die visuelle Darstellung von Reports von Change-Logs und Issue-Status. Confluence 5.6 setzt dort nahtlos an und bietet zwei neue mächtige Charts, die sich mit dem JIRA-Chart-Markro ganz einfach in Confluence-Seiten einbinden lassen.

Mit dem Created-vs.-Resolved-Chart kann eine dynamische Übersicht in Confluence integriert werden, die die vom Team erstellten Vorgänge im Verhältnis zu den gelösten Issues anzeigt, um offene Aufgaben über die Zeit hinweg im Auge zu behalten.

Confluence 56 Created vs Resolved

Noch mehr Einsichten in JIRA-Projekte aus Confluence heraus eröffnet der neue zweidimensionale JIRA-Chart. Mit ihm können Issue-Status für jedes Teammitglied oder die Anzahl der Vorgangstypen nach Komponenten direkt angezeigt werden.

Confluence 56 zweidimensionaler Chart

Beschränkungen für Blog-Posts

Ein häufig gewünschtes Confluence-Feature ist die Option gewesen, Blog-Posts mit Beschränkungen zu versehen. Mit Version 5.6 wird es ausgeliefert.

Nun ist es möglich, vertrauliche Informationen wie z.B. Projekt-Statusberichte, Management-Entscheidungen oder News, die nur ein bestimmtes Team oder eine bestimmte Abteilung betreffen, in Form von Blog-Posts zu publizieren.

Kommentare ohne Refresh

Nicht zuletzt ist mit Confluence 5.6 der Seiten-Refresh beim Hinzufügen von Kommentaren Geschichte. Nutzer können neues Kommentar-Feedback abgeben oder bestehende Kommentare editieren, ohne dass die bestreffenden Seiten oder Blog-Posts neu geladen werden müssen.

Wir sind Ihr Confluence-Partner!

Haben Sie Fragen zu Confluence und Social Intranets? Denken Sie über eine Einführung nach oder möchten Sie ein bestehendes System optimieren oder erweitern? Wir sind einer der größten Atlassian Experts weltweit mit Erfahrung aus Hunderten Confluence-Projekten und unterstützen Sie gerne bei allen Aspekten rund um eine erfolgreiche Einführung: Evaluierung, Lizenzierung, Anpassung, Skalierung, Hosting, Plugin-Entwicklung. Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an. Ausführliche Infos zu unseren Confluence-Dienstleistungen mit Kalkulationsbeispielen haben wir zudem im Orientierungsangebot in unserer Infothek zusammengestellt.

Confluence-Workshops für Unternehmen von //SEIBERT/MEDIA: Passgenau für unterschiedlichste Zielgruppen
LINCHPIN: Social Intranet mit Confluence
Welche Wiki-Software ist die richtige? Ergebnisse einer Studie
Das Confluence-Portal in unserer Infothek