Microblogging for Confluence 1.1: Infos zum Preismodell, neue Features im Überblick

Microblogging for Confluence IconDas von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Confluence-Plugin Microblogging for Confluence erweitert Atlassians Social-Collaboration-Plattform um tief integrierte Microblogging-Funktionalitäten: Ohne Kontextwechsel und direkt im Confluence-Intranet können Mitarbeiter Ideen diskutieren, Rückmeldungen zu spannenden Themen einholen und aktuelle Infos schnell und unkompliziert mit anderen teilen.

Nun ist Microblogging for Confluence den Kinderschuhen entwachsen und steht in der Version 1.1 zum Download bereit. Mit diesem Release führen wir das ab sofort gültige Lizenzmodell für das Add-on ein und liefern einige nützliche neue Features aus, die die Nutzung des Confluence-Microblogs zu einem noch besseren Nutzererlebnis machen.

Lizenzmodell

Mit der Version 1.1 ist Microblogging for Confluence endgültig marktreif und der langen und umfangreichen Testphase entwachsen. Damit ist das Plugin nun nicht mehr kostenfrei. Die Lizenzgebühren sind nach Nutzerzahl gestaffelt und beginnen bei 10 US-Dollar für bis zu 10 User. Dabei muss die Lizenzgröße von Microblogging for Confluence der Lizenzgröße der Confluence-Instanz entsprechen, in der das Plugin betrieben wird. Der Atlassian-Marketplace-Eintrag bietet alle Infos zum Pricing. Natürlich können Sie das Plugin völlig unverbindlich und in vollem Umfang testen; die Evaluationszeit ist wie bei jeder kommerziellen Confluence-Erweiterung 30 Tage lang.

Und neben der Marktreife im Hinblick auf Funktionsumfang und Stabilität bringt das Release 1.1 wie erwähnt auch mehrere coole neue Features mit. Hier sind die wichtigsten.

Kompatibilität mit Confluence 5.6

Das Microblogging-Plugin ist mit Confluence 5.6 kompatibel, dem gerade ausgelieferten jüngsten Release der Social-Collaboration-Plattform. Die Anpassung auf neue Versionen wird von unserem Entwicklungsteam kurzfristig vorangetrieben und hat hohe Priorität, sodass Sie Microblogging for Confluence stets auf Ihrer aktuellen Confluence-Instanz betreiben können.

Bessere Performance

Sendet ein User einen neuen Beitrag ab, wird der Post in die Timeline integriert, ohne dass die Seite neu geladen wird. Nutzer können also wirklich schnell Ideen teilen und Feedback geben. Darüber hinaus wurden die Ladezeiten der Beiträge  in der Timeline signifikant reduziert. Dabei handelt es sich um Optimierungen, die zeigen, wie vermeintlich kleine Verbesserungen für eine wirklich nahtlose Integration und für ein noch effizienteres Nutzererlebnis sorgen können.

Relative statt absoluter Zeitangaben

Die Zeitangaben, die zeigen, wann ein Microblog-Post abgesetzt wurde, sind nicht mehr absolut, sondern relativ. User können dadurch schnell einschätzen, wann eine Nachricht gepostet wurde, und den zeitlichen Bezug rasch überblicken. Die relativen Zeitangaben entsprechen jetzt denen, die Atlassian nativ in Confluence nutzt, beispielsweise "vor 7 Minuten", "vor etwa 2 Stunden" etc.

Konfiguration der Anzahl initial eingeblendeter Posts

Die Anzahl der initial angezeigten Beiträge in der Timeline kann nun über ein Makro-Parameter konfiguriert werden. Soll der Microblog eine schnelle Kurzübersicht über die jüngsten Einträge bieten? Oder soll er ein umfangreiches Microblog-Archiv abbilden? Der Umfang lässt sich unkompliziert je nach Bedürfnis anpassen.

Hervorhebung neuer Posts

In der neuen Version werden Microposts, die seit dem letzten Refresh der Timeline hinzugekommen sind, hervorgehoben dargestellt. Der Nutzer kann auf einen Blick erfassen, welche Beiträge er noch nicht gelesen hat.

Detaillierte Doku

Die Dokumentation zu Microblogging for Confluence wird immer umfangreicher und detaillierter. Admins und Entwickler können sich jederzeit selbst Rat und Hilfe zu technischen Fragen holen, zum Beispiel zur REST-API.

Jetzt herunterladen und kostenfrei testen

Microblogging for Confluence 1.1 steht auf dem Atlassian Marketplace zum Download für Ihre Confluence-Instanz bereit. Sie können das Plugin 30 Tage lang unverbindlich und kostenfrei auf Herz und Nieren testen: Eine praktische Möglichkeit für die Evaluation bietet SWIFT, unser Instant-Hosting-Dienst für Atlassian-Produkte.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Produkt? Brauchen Sie Unterstützung bei der Lizenzierung oder bei der Integration in Ihr System? Dann melden Sie sich einfach bei uns, wir beraten Sie gerne!

Weitere Infos

Microblogging for Confluence: Die Möglichkeiten im Überblick
Microblogging in LINCHPIN, der Social-Intranet-Suite auf Confluence-Basis
36 Anwendungsfälle für einen Enterprise Microblog
Microblogging: Argumente für das “Zwitschern” im Unternehmen


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren