Organisation und Komplexität 1: Niels Pfläging, Lars Vollmer und Martin Seibert diskutieren über Theorie und praktische Anwendbarkeit

Sind Management-Bücher zu theoretisch?

Vor einiger Zeit hatten wir in unserem Wiesbadener Office hohen Besuch: Management-Exorzist Niels Pfläging und Wirtschaftsvordenker Lars Vollmer waren bei uns zu Gast, um im Bunde mit //SEIBERT/MEDIA-Geschäftsführer Martin Seibert über Komplexität in Organisationen, über Lernen und Führung, über gelöste und verdrängte Probleme in Unternehmen zu diskutieren.

Dabei herausgekommen ist eine Serie mit einem guten Dutzend Videos, die jeweils eine Ausprägung des Themenkomplexes Organisation und Komplexität näher betrachten – gehaltvoll, durchaus kontrovers, immer unterhaltsam.

Hier ist das erste Video der Reihe, das zunächst die Frage aufgreift, ob Management-Bücher wie "Organisation für Komplexität" von Niels Pfläging und "Wrong Turn: Warum Führungskräfte in komplexen Situationen versagen" von Lars Vollmer nicht zu theoretisch sind, um für die Unternehmensrealität konkret umsetzbare Anregungen zu bieten. Bleiben Sie dran, es lohnt sich!

Weiterführende Infos

Organisation für Komplexität: Videoreihe mit Niels Pfläging und Martin Seibert
Vortrag von Niels Pfläging: Agile Organisationsformen als Antwort auf den allgegenwärtigen Wandel
Interview: Bye-bye Management – Einführung und Theorie
Interview: Bye-bye Management – Maßnahmen und Praxistipps
Agile Organisation bei //SEIBERT/MEDIA