Organisation und Komplexität 2: Niels Pfläging, Lars Vollmer und Martin Seibert diskutieren über Planung

Den Planungsbegriff verbieten?

Dieser Artikel bietet die zweite Folge aus einer Reihe von Videos, in denen Management-Exorzist Niels Pfläging, Wirtschaftsvordenker Lars Vollmer und Martin Seibert (//SEIBERT/MEDIA) über Organisation, Komplexität, Führung und Lernen in Unternehmen diskutieren. (Hier ist der erste Beitrag.)

In diesem Video geht es um den Sinn und Unsinn von Planung: Sollte der Planungsbegriff verboten werden, wie es Niels Pfläging provokant fordert? Warum hilft er jedenfalls nicht, etwas über unsere Organisation zu lernen? Die beiden Autoren setzen sich für eine Differenzierung dieses Artefakts aus einer vergangenen Zeit ein und erläutern in diesem Gespräch, warum das dringend nötig ist.

Weiterführende Infos

Organisation für Komplexität: Videoreihe mit Niels Pfläging und Martin Seibert
Vortrag von Niels Pfläging: Agile Organisationsformen als Antwort auf den allgegenwärtigen Wandel
Interview: Bye-bye Management – Einführung und Theorie
Interview: Bye-bye Management – Maßnahmen und Praxistipps
Agile Organisation bei //SEIBERT/MEDIA