Atlassian-Lizenzen: Upgrade statt Verlängerung – Wann ist das sinnvoll?

View this post in English

Support-Verlängerung heißt Zugang zu Updates

Atlassian-Software wird mit einer unbegrenzten Lizenz verkauft. Das bedeutet, dass Sie das System so lange ohne Einschränkungen nutzen können, wie Sie wollen. Dennoch verlängern die meisten Atlassian-Kunden den mit der Lizenz erworbenen zwölfmonatigen Support- und Update-Anspruch regelmäßig Jahr für Jahr. Dafür gibt es gute Argumente.

Der Hauptgrund ist, dass Atlassian seine Systeme regelmäßig aktualisiert und pro Jahr mehrere große Releases veröffentlicht. Mit diesen neuen Versionen werden neue Features, Optimierungen bestehender Funktionen, Performance-Verbesserungen, Bugfixes und auch Sicherheits-Updates ausgeliefert, sodass der Großteil der Kunden diese Releases in Anspruch nehmen möchte. Um solche Updates installieren zu können, ist ein gültiger Lizenz-Support nötig.

Es gibt noch weitere Gründe, Atlassian-Lizenzen regelmäßig zu verlängern, der wichtigste ist jedoch der Zugang zu Software-Aktualisierungen. Für Sie bedeutet das, dass Sie jedes Jahr den Support verlängern müssen und die Software dann sorgenfrei und immer auf dem aktuellen Stand nutzen können. Über eine anstehende Verlängerung erinnern wir Kunden, die Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA gekauft haben, rechtzeitig.

Unterschiedliche Support-Modelle für Verlängerungen und Upgrades

An diesem Punkt lohnt es sich, darüber nachzudenken, ob ein Upgrade, also eine Aufstockung Ihres Lizenzmodells und der Nutzerzahl für das System, für Sie sinnvoll sein könnte. Obwohl ein Upgrade kostenintensiver ist als eine Verlängerung, können Sie trotzdem Kosten sparen.

Grund dafür sind die unterschiedlichen Support-Modelle für Verlängerungen und Upgrades. Für eine Verlängerung zahlen Sie die Hälfte der ursprünglichen Erstlizenz. Die Support-Verlängerung gilt stets ab dem ersten Tag nach Ablauf des vorangegangenen Support-Intervalls – egal, wann Sie die Verlängerung beauftragen. Verlängern Sie also drei Wochen nach Ablauf des Supports, haben Sie drei Wochen Support verloren.

Im Falle eines Upgrades entsteht dagegen automatisch ein neuer Support-Anspruch für zwölf Monate, unabhängig davon, wann Sie das Upgrade beauftragen.

Gründe für ein Upgrade

Die Frage ist natürlich, ob Sie überhaupt ein Upgrade brauchen. Falls Sie eine Lizenz für 500 User haben, aber nur 300 Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen arbeiten, ist das für Sie kein Thema. Wenn aber bereits am Nutzerlimit gekratzt wird und/oder Ihr Bereich oder Ihr Unternehmen stark wächst und weitere Teams planen, auf das Atlassian-System umzusteigen, sollten Sie die maximale Nutzerkapazität, die Ihre Software aktuell bietet, prüfen. Das sehen Sie ganz schnell im Administrationsbereich unter „Lizenzdetails“.

Welche Gründe gibt es, über ein Upgrade nachzudenken?

  • Atlassian-Software wird verlängert, weil sie genutzt wird und wertvoll für Ihre Teams und Ihr Unternehmen ist. Das bedeutet auch, dass Mitarbeiter oft über das System sprechen und neue Nutzer das Tool ausprobieren möchten.
  • Die Verlängerung ist häufig eine strategische Entscheidung für Atlassian-Software. Es ist dabei oft im Interesse des Unternehmens, dass mehr Anwender das System nutzen.
  • Es kommt viel zu oft vor, dass Unternehmen uns kurz nach einer regulären Verlängerung kontaktieren, weil ihr Bedarf an Nutzern gestiegen ist und sie nun ein Upgrade durchführen müssen.

Eine einfache Rechnung: Wenn Sie zum Beispiel zwei Monate nach einer Verlängerung ein größeres User-Kontingent brauchen, haben Sie mit der Verlängerung zwölf Monate Support und mit dem Upgrade nochmals zwölf Monate Support gekauft.

Diese Support-Zeiten können Sie aber nicht beliebig aneinander reihen, sondern sie überschneiden sich, sodass am Ende lediglich 14 Monate Support übrig bleiben. Es verfallen zehn Monate Wartungsanspruch ohne Erstattung. In diesem Fall sind es 83 Prozent des Verlängerungspreises, die Ihnen verlorengehen könnten, wenn Sie sich nicht rechtzeitig mit einem etwaigen Upgrade auseinandersetzen. In vielen Fällen lohnt sich die Zeit! Und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

Wir sind Ihr Atlassian-Partner!

Sie möchten Atlassian-Tools neu einführen oder erweitern? Sie suchen individuelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation auf Basis von Atlassian-Software? Sie haben Fragen zu technischen oder organisatorischen Punkten? Als offizieller Atlassian-Vertriebspartner und einer der größten Atlassian Experts weltweit mit Erfahrungen aus Hunderten Atlassian-Projekten unterstützen wir Sie gerne bei allen Aspekten rund um das gesamte Produktportfolio des australischen Software-Herstellers. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an.

Führende Atlassian-Mitarbeiter über //SEIBERT/MEDIA
Unsere Atlassian-Dienstleistungen im Überblick
//SEIBERT/MEDIA ist Atlassian Platinum Expert
Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen: Alle Vorteile


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren