Duplicate Content Defender für Confluence: Redundanten Arbeiten und Inhalten vorbeugen

Read this post in English.

Die Ziele des von uns entwickelten Confluence-Plugin Duplicate Content Defender (DCD) haben wir in einem früheren Blog-Artikel schon vorgestellt: Die Erweiterung soll dazu beitragen, redundante Inhalte und doppelte Arbeit in Confluence zu vermeiden. Jetzt ist das Plugin marktreif und auf dem Atlassian Marketplace offiziell verfügbar.

Ähnliche bestehende Inhalte automatisch finden

Beim Erstellen einer neuen Confluence-Seite (konkret: bei der Eingabe des Seitentitels) durchsucht der DCD die Instanz ab der Eingabe des vierten Zeichens in der Titelzeile automatisch auf potenziell deckungsgleichen Content und zeigt diese möglicherweise redundanten Seiten an.

Der DCD verweist auf bis zu sieben bestehende Seiten mit der Option, weitere Ergebnisse anzuzeigen. Dabei umfasst die Suche nicht nur die Seitentitel, sondern die gesamten Seiteninhalte. Die gefundenen Suchbegriffe in den Titeln werden fett hervorgehoben.

Duplicate Content Defender Vorschläge

Auf diese Weise erhält der User direkt einen hilfreichen und schnellen Überblick dahingehend, ob der Inhalt, den er in Confluence einstellen will, eventuell bereits existiert. (Standardmäßig werden alle Bereiche durchsucht, Nutzer können die Auswahl aber per Klick auf den aktuellen Space begrenzen.)

Mit der Anzeige der Titel sind die Möglichkeiten des Plugins aber noch nicht erschöpft. Per Klick auf einen Seitenvorschlag öffnet sich ein Layover mit einer Vorschau der entsprechenden Page. (Stichwörter im Text sind gelb markiert.) Das eröffnet dem Nutzer die Möglichkeit, den bestehenden Inhalt direkt einzusehen und schnell zu entscheiden, ob es sinnvoll ist, eine vorhandene Seite zu bearbeiten, statt eine neue Page anzulegen. Entscheidet er sich für die erste Option, gelangt er mit einem Klick in den Editier-Modus.

Duplicate Content Defender Vorschau

Einschränkungsmöglichkeit auf ausgewählte Bereiche

Administratoren können das Verhalten des Plugins steuern. Per Standardeinstellung ist der DCD in allen Bereichen einer Confluence-Instanz aktiviert und durchsucht auch alle verfügbaren Spaces. In der Plugin-Konfiguration sind jedoch individuelle Einstellungen möglich:

  • Es kann definiert werden, ob die Funktion in allen oder nur in ausgewählten Spaces verfügbar ist. So können bestimmte Bereiche prinzipiell von der Suche ausgeschlossen werden.
  • Es lässt sich wählen, ob der DCD potenzielle Redundanzen in allen Bereichen sucht, in denen er aktiviert ist, oder nur im jeweils aktuellen Space, in dem sich ein User gerade aufhält. (Im letzteren Fall entfällt für den Nutzer die Option, nur den aktuellen Bereich einzubeziehen.)

Duplicate Content Defender Administration

Weniger Unsicherheit, weniger Redundanzen, weniger doppelte Arbeit

Redundanzen in Confluence-Systemen bilden ein Problem und können bei Usern immer wieder zu Fragen und Unsicherheiten führen: Sind die Informationen, die ich einstellen will, schon in irgendeiner Form vorhanden? Welche von mehreren bestehenden Seiten bildet den aktuellen Stand der Dinge ab, welche Informationen sind verlässlich? Wie umfangreich soll ich recherchieren, ehe ich ein neues Confluence-Dokument anlege? Oder kann ich per se immer eine neue Seite erstellen? Diese Herausforderung, die immer wieder zu Mehrarbeit führt (und die sich wiederum aufsummiert), lässt sich in einem organisch und schnell wachsenden System ohne Hilfsmittel kaum vermeiden.

Hier setzt der Duplicate Content Defender an: Er reduziert Unsicherheit und Mehrfach-Arbeit. Anwender müssen nicht erst auf die Confluence-Suche zurückgreifen, um womöglich redundante Inhalte zu finden. Stattdessen erhalten sie automatisch eine schnell zu erfassende Übersicht, die zeigt, welche Seiten schon ähnliche Infos bieten und gegebenenfalls ergänzt und weiter ausgearbeitet werden können.

Der Duplicate Content Defender steht auf dem Atlassian Marketplace zur Verfügung und kann wie jedes andere offizielle Plugin 30 Tage kostenfrei und unverbindlich getestet werden.

Plugin-Entwicklung für Atlassian-Tools: Wir sind Ihr Partner!

Vermissen Sie eine Confluence-Funktion? Möchten Sie Ihr System passgenau erweitern? Wir haben bereits einige ausgereifte Plugins für Atlassian-Werkzeuge entwickelt und unterstützen Sie gerne dabei, Confluence funktional auf Ihre Anforderungen zuzuschneiden. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an!

Übersicht über //SEIBERT/MEDIA-Plugins im Atlassian Marketplace


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren