Atlassian Summit 2015: Die wichtigsten Produkt-News und Ankündigungen aus der Keynote

Atlassian Summit Logo

Read this post in English.

Nach dem für den Austausch mit Atlassian-Partnern reservierten Montag und dem gestrigen Training Day ist der Atlassian Summit 2015 in San Francisco heute richtig gestartet, die große jährliche Nutzerkonferenz des australischen Software-Herstellers, der JIRA, Confluence, Bitbucket Server & Co entwickelt. Soeben ist die Keynote der Atlassian-Gründer und -CEOs Scott Farquhar und Mike Cannon-Brookes zu Ende gegangen. Wir haben sie natürlich aufmerksam verfolgt: Dies sind die wichtigsten News und Ankündigungen aus der Eröffnung des Summit 2015.

Mobile-Apps für Confluence und JIRA kommen

Eine produktive Nutzung auf mobilen Endgeräten steht inzwischen auf Platz 4 der Anforderungen von Atlassian-Kunden an die großen Produkte Confluence und JIRA. Bei der Keynote sind nun native Mobile-Apps für diese beiden Systeme angekündigt worden, die auch nahtlos miteinander integrieren können. Stand heute sollen diese Apps zunächst mit in der Cloud betriebenen Confluence- und JIRA-Instanzen (also Atlassian Cloud) interagieren können. Auf entsprechende Lösungen für Server-Versionen hoffen wir natürlich ebenfalls! Die Apps für Confluence und JIRA befinden sich im Beta-Stadium, Kunden können sich für die Teilnahme an einer Testphase registrieren.

HipChat Connect

HipChat verfügt jetzt über Atlassians mächtige Connect-Programmierschnittstelle. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, beliebige Drittanwendungen in HipChat zu integrieren, und zwar nicht als bloße Quellen für Benachrichtigen in Chaträumen, sondern als interaktive Elemente, für die Aktionen direkt aus HipChat heraus initiiert werden können. In einer Sidebar laufen diese Integrations mit ihren Nachrichten zusammen. Von dort aus lassen sie sich per Drag & Drop in Chats ziehen, wo direkt mit ihnen interagiert werden kann. Auf diese Weise werden alle für ein Team relevanten Infos in HipChat zusammenlaufen können, ohne für einen Dauerbeschuss mit Notifications zu sorgen. Dieses kurze Video zeigt die Möglichkeiten der API auf:

Dezidierte Performance-Teams für jedes Produkt

Atlassian legt seit einiger Zeit einen besonders starken Fokus auf die Geschwindigkeit seiner Tools. Für jedes Produkt gibt es inzwischen eine dezidiertes Team, das sich ausschließlich der Steigerung der Performance widmet. Für JIRA und Confluence sind Seitenlade- und Antwortzeiten innerhalb eines Jahres um 50 Prozent reduziert worden. In diese Richtung soll es konzentriert weitergehen.

Weitere Neuigkeiten kompakt

  • Neue (und richtig gut aussehende) Mobile-Apps für HipChat (iOS und Android) wurden vorgestellt, mehr dazu in Kürze hier im Blog.
  • Die Sidebar-Navigation, die aus den neuen Versionen der JIRA-Produktfamilie bekannt ist, ist nun Bestandteil der Atlassian Design Guidelines und wird für alle Atlassian-Tools konsequent als wesentliche Navigationsmöglichkeit umgesetzt.

Soweit die ersten Notizen. Demnächst werden wir Sie an dieser Stelle natürlich mit ausführlicheren Infos zu allen Punkten versorgen! Bleiben Sie dran! 🙂

Wir sind Ihr Atlassian-Partner!

Sie möchten Atlassian-Tools neu einführen oder erweitern? Sie suchen individuelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation oder Ihre Software-Entwicklungsprozesse auf Basis von Atlassian-Werkzeugen? Sie haben Fragen zu technischen oder organisatorischen Punkten? Als offizieller Atlassian-Vertriebspartner und einer der größten Atlassian Experts weltweit mit Erfahrungen aus hunderten Atlassian-Projekten unterstützen wir Sie gerne bei allen Aspekten rund das gesamte Produktportfolio des australischen Software-Hauses. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an.

Führende Atlassian-Mitarbeiter über //SEIBERT/MEDIA
Unsere Atlassian-Dienstleistungen im Überblick
//SEIBERT/MEDIA ist Atlassian Platinum Expert
Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen: alle Vorteile


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren