Impact Maps und Story Maps: Liefern, was wirklich zählt (Christian Hassa auf der Tools4AgileTeams 2015)

Zufriedene, inspirierte Teilnehmer, hochwertige Vorträge mit zahlreichen praxisrelevanten Impulsen und eine produktive, aber gleichzeitig familiäre Atmosphäre - die vierte Ausgabe der von //SEIBERT/MEDIA organisierten Konferenz Tools4AgileTeams im vergangenen September in Wiesbaden war ein Erfolg. Hier ist eine weitere Vortragsaufzeichnung.

Über den Redner

Christian Hassa (Twitter) ist seit über 20 Jahren in der IT tätig. Als Geschäftsführer bei TechTalk verantwortet er dort sowohl technologische als auch methodische Ausrichtung. Christian ist Product Owner des Story Mapping Werkzeugs SpecLog, und Mitinitiator des Open Source BDD Werkzeugs SpecFlow.

Über den Vortrag

Häufig verfehlen Softwarelösungen die Erwartungen der Auftraggeber, weil dem Team nur zu entwickelnde Funktionen kommuniziert werden, nicht aber das eigentliche Problem und der zu erzielenden Nutzen. Impact Maps und Story Maps bieten eine einfache und schnelle Visualisierung der Problemstellung und möglicher Lösungsoptionen und unterstützen so die Zusammenarbeit zwischen Team und Kunde. Der Vortrag gibt eine Einführung in die beiden Methoden, und zeigt deren Kombination und praktische Anwendung.

Impact Maps und Story Maps: Liefern, was wirklich zählt

Weiterführende Infos

Die Website zur Konferenz
Teilnehmerstimmen 2015