„Bye-bye, Code Monkey!“ – Vortrag von Paul Herwarth und Joachim Seibert von den XP Days 2015

Bei den XP Days Germany 2015, der renommierten Konferenz für agile Software-Entwicklung und Extreme Programming, haben unsere Kollegen Paul Herwarth von Bittenfeld und Joachim Seibert einen Vortrag über die Entwicklung vom "Code Monkey" zum informierten Mitarbeiter innerhalb einer agilen Organisation gehalten.

Wie verändert sich die Rolle der Entwickler, wenn ihre Teams sich auf dem Weg zu agilen Teams befinden? Welche Themen und Veränderungen kommen auf, wenn man als Entwickler eine Transition zu agilen Prozessen erlebt? Diese Fragen beleuchten Paul und Joachim - basierend auf ihren eigenen Erfahrungen bei //SEIBERT/MEDIA - unter sechs Aspekten:

  • Technologie
  • Kundenzusammenarbeit
  • Zusammenarbeit im Team
  • Zusammenarbeit mit Führungskräften
  • die Organisation als Ganzes
  • die eigene Weiterentwicklung

Hier ist die Aufzeichnung des rund 45-minütigen Vortrags "Bye-bye, Code Monkey! Oder: Ich wollte doch nur programmieren...".

Weiterführende Infos:
Überzeugt von selbstorganisierten Teams
Mit Scrum zur agilen Organisation – Aufzeichnung unseres Vortrags auf den XP Days 2014
Full Functional Teams im agilen Prozess


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren