Linchpin und Linch & Pin auf der CeBit 2016

Sponsoring von Kongressen und teuer gemietete Stände auf Messen - mit solchen Engagements waren wir eigentlich mehr oder weniger durch. Angesichts der Kosten sind die Erträge in Form konkreter Leads mit neuen Interessenten unserer Erfahrung nach meist zu gering. Für die CeBit 2016, ihres Zeichens die größte Informationstechnologie-Fachmesse der Welt, haben aber doch eine Ausnahme gemacht - vor allem dank des Engagements unserer Partner von der empulse GmbH.

Die empulse-Kollegen Andreas Schönberg und Felix Jackmann waren vom 14. bis 18. März auf der CeBit vertreten und haben unter anderem unsere Confluence-basierte Social-Intranet-Lösung Linchpin in Hannover präsentiert. Hier sind ein paar Impressionen.

Stand und Vorträge

Linchpin konnte an einem Stand in der Enterprise Digital Arena live und zum Anfassen in Augenschein genommen werden. Einige Linchpin-Interessenten haben auch direkt mit empulse Vor-Ort-Termine vereinbart. Außerdem gab es Vortrags-Slots für die empulse-Kollegen, in deren Rahmen sie die Intranet-Suite dem Publikum kompakt vorstellen konnten.

Noch einmal herzlichen Dank an Andreas und Felix für die gelungene Repräsentation! (Die gezeigten Elevator-Pitch-Folien können Sie bei Interesse hier als PDF herunterladen.)

empulse Cebit Elevator Pitch Linchpin

Felix Jackmann (empulse) ...

Cebit empulse 2

... beim Linchpin-Elevator-Pitch

empulse Cebit Linchpin-Stand

Eine empulse-Mitarbeiterin am Stand

Kontakte und Podiumsdiskussion

Auch meine Wenigkeit war am 17. März für einen Tag auf der CeBit zugegen. Viel Zeit zum Umsehen blieb allerdings nicht, denn ich habe mich mit zwei Linchpin-Interessenten getroffen und mit Partnerunternehmen über Linchpin-Partnerschaften gesprochen. Darüber hinaus war ich als Diskutant in eine Expertenrunde zum Thema HR & Sales als Treiber für den digitalen Wandel eingeladen - diesmal also kein Auftritt als Anti-SharePoint-Nörgler. 😉

Cebit Expertenrunde

Ein Podiumsgespräch in der Enterprise Digital Arena

Pausen mit Neues von Linch & Pin

Zwischen den ganzen Fachbeiträgen gab es für die Teilnehmer und Besucher zur Abwechslung mal keine sanfte Beschallung und keine drögen Werbespots. Nein, auf dem Programm standen lustige Geschichten aus dem Fahrstuhl mit Linch und Pin, unseren neuen YouTube-Serienstars, deren Videos vom Veranstalter immer wieder eingespielt worden sind! Und das kam offenbar auch gut an oder war zumindest bemerkenswert, immerhin haben mich einige Teilnehmer direkt darauf angesprochen. Cool! 😀

Cebit Linch & Pin

Gags von Linch & Pin in den Vortragspausen 🙂

Wie gesagt: Von Messeauftritten und ähnlichen Aktionen haben wir uns eigentlich weitgehend zurückgezogen, da wir ihren Nutzen im Rahmen des Produkt-Marketings doch als ziemlich überschaubar erfahren mussten. Aber die Präsenz auf der CeBit war alles in allem doch eine gute, lohnenswerte Sache, um die Sichtbarkeit von Linchpin im Dschungel der Intranet-Plattformen weiter zu erhöhen – eines unserer vorrangigen Ziele für 2016.

Weiterführende Infos

Linchpin: Social Intranet mit Confluence
Die Zukunft von Linchpin im Jahr 2016
Die erste US-Tour von //SEIBERT/MEDIA – Linchpin-Workshops, Intranet Dinner, 50-Dollar-Selfies und mehr
Differenzierung zwischen Confluence und Linchpin: Warum man Linchpin für ein Intranet braucht


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren