Enterprise News Bundle für Confluence: News-Terminierung, Freigabe-Workflow, Kompaktansicht, Makro für Web-Feeds

Das von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Enterprise News Bundle erweitert Confluence so, dass es eine besonders kritische Anforderung an ein Unternehmens-Intranet erfüllt: die Möglichkeit, interne News für die Anwender auszustrahlen. Diese Lösung ist auch ein zentraler Bestandteil unserer Confluence-basierten Social-Intranet-Suite Linchpin. Nun hat unser Entwicklungsteam das Enterprise News Bundle in der Version 1.1 ausgeliefert. Dies sind die neuen Features und Möglichkeiten.

Veröffentlichungs- und Ablaufdaten für News

Beim Erstellen eines News-Beitrags kann die interne Unternehmensredaktion nun sowohl ein Veröffentlichungs- als auch ein Ablaufdatum setzen. Der so geplante Post wird dann zum terminierten Zeitpunkt automatisch im Intranet veröffentlicht und ab dem Ablauftermin nicht mehr ausgestrahlt, sofern einer definiert ist.

Die Funktionsleiste am unteren Seitenrand wird um Buttons für die Terminierung erweitert.

Das kann in mehreren Situationen praktisch sein. Beispielsweise brauchen News, die ab einem bestimmten Datum nicht mehr relevant sind (Event-Ankündigungen, Release-Termine usw.), dann nicht manuell entfernt werden. Ein anderer Anwendungsfall betrifft ein Redaktionsteam, das mehrere News-Beiträge auf einmal vorbereitet und diese dann nach und nach zeitgesteuert veröffentlichen möchte.

Freigabe-Workflow

Pro Confluence-Bereich können jetzt einzelne User oder auch Nutzergruppen als Redakteure definiert werden (in der Bereichskonfiguration unter "Berechtigungen"). Dieses Redaktionsteam ist dann dazu berechtigt, News in diesem Intranet-Space zu veröffentlichen.

In der Bereichskonfiguration können News-Redakteure definiert werden.

Ein Nutzer, der Schreibrechte für einen Bereich besitzt, aber nicht als Redakteur definiert ist, kann News-Blogposts zwar erstellen, aber nicht selbst freischalten. Er muss den Beitrag den Redaktionsmitgliedern zur Freigabe vorlegen. Die Redakteure werden automatisch darüber informiert.

Nicht-Redakteure können News-Posts nicht veröffentlichen, sondern müssen eine Freigabe erfragen.

So kann im Confluence-Intranet unkompliziert ein einfacher, aber effektiver Workflow für die Veröffentlichung von internen Nachrichten etabliert werden. Für offizielle News des Managements ist ein solcher Freigabeprozess oft ebenso erforderlich wie für weniger geübte Autoren, deren Beiträge die Redaktion vor dem Publizieren noch richtig blank polieren will.

Kompakte Darstellungsvariante für Personal und Corporate News Feeds

Diese Option ist direkt im Makro zur Einbindung der News-Kanäle verfügbar. Ist sie aktiv, nimmt die Auflistung mit den Nachrichten nur sehr wenig Platz auf dem Confluence-Dashboard ein und beschränkt sich auf die Titel der News und die Veröffentlichungsdaten. Das kann sinnvoll sinnvoll sein und zu mehr Übersicht führen, wenn etwa die Startseite bereits mit zahlreichen Inhalten und Widgets gefüllt ist.

News in der Kompaktansicht schaffen Übersichtlichkeit auf vollen Dashboards.

Neues Makro "Web Feeds"

Diese Funktion integriert externe RSS- und Atom-Feeds in Confluence-Seiten. Dabei kann es sich um einen einzelnen Feed handeln oder um eine ganze Gruppe, die ein Admin zuvor im Administrationsbereich zusammengestellt hat. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel branchenrelevante News aus dem Internet aggregieren, die immer aktuell sind.

Die Inhalte eines Weblogs sind mit dem Web-Feed-Makro in eine Confluence-Seite eingebunden.

Mit diesen neuen Funktionen erfüllt das Enterprise News Bundle noch mehr Anforderungen an ein News-System in einem Confluence-basierten Intranet: Die Möglichkeit, interne Nachrichten automatisiert zu posten, erleichtert News-Redakteuren die Arbeit und unterstützt eine strukturierte Veröffentlichungsplanung. Der Freigabe-Workflow schafft klare Verantwortlichkeiten und einen schlanken Qualitätssicherungs-Prozess. Dank der zusätzlichen Darstellungsoption der News-Übersicht haben Unternehmen mehr Flexibilität bei der Strukturierung des Dashboards. Und  mit dem Web-Feeds-Makro können ganz einfach externe Inhalte automatisch und tagesaktuell in Confluence verfügbar gemacht werden.

Jetzt unverbindlich testen

Das Enterprise News Bundle ist ein integraler Bestandteil unserer Confluence-basierten Intranet-Suite Linchpin und auch als Plugin für Confluence auf dem Atlassian Marketplace verfügbar. Sie können das Plugin kostenfrei und unverbindlich testen: Unsere Doku bietet einen Einstieg, und wenn Sie Fragen haben, Unterstützung bei der Einrichtung, der Konfiguration und der operativen Nutzung brauchen oder das Produkt direkt lizenzieren möchten, wenden Sie sich einfach an uns!

Weiterführende Infos

Enterprise News Bundle für Confluence: Unterstützung Ihrer individuellen News-Strategie im Intranet
Social Intranet mit Confluence: Passgenaue Unternehmens-News für unterschiedliche Nutzergruppen erstellen
Warum altern viele Intranets so schnell?
Vom Intranet 1.0 zum modernen Intranet
Differenzierung zwischen Confluence und Linchpin: Warum man Linchpin für ein Intranet braucht


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren