draw.io für Confluence: Neue Version 6.2 für mehrseitige Diagramme

Read this post in English.

Confluence-Diagramme mit mehreren Seiten

Haben Sie schon mal vor der Herausforderung gestanden, sehr viele Informationen in einem einzelnen Diagramm unterbringen zu müssen? Nun ist das mit draw.io für Confluence grundsätzlich ja kein Problem, denn das Gitternetz ist extrem skalierbar und Diagramme können hunderte oder tausende Objekte enthalten. Aber: Für die Nutzer vernünftig lesbar soll und muss das Diagramm natürlich auch sein.

Ein anderer Weg besteht darin, die ganzen Informationen auf mehrere Diagramme zu verteilen und diese dann auf der entsprechenden Confluence-Seite untereinander abzubilden oder auf Unterseiten auszulagern. Das wiederum kann den Leser, der einfach schnell Informationen haben möchte, in seinem Fokus stören und ablenken.

draw.io bietet in der neuen Version 6.2 eine Alternative zu sehr großen oder auch zu mehreren separaten Visualisierungen auf einer Confluence-Seite: Diagramme, die selbst aus mehreren Seiten bestehen.

Der User, der die Confluence-Seite mit dem Diagramm vor sich hat, erhält die gewohnte Ansicht für draw.io-Diagramme mit der zusätzlichen Funktion, dass er per Klick durch die Seiten navigieren kann - ähnlich wie bei einem einfachen Dokumenten-Viewer, in dem man sich von Seite zu Seite und wieder zurück klickt. (In den Makro-Einstellungen muss hierfür die Toolbar-Ansicht aktiviert sein, was standardmäßig auch der Fall ist.)

drawio-6-2-navigate-pages

drawio-6-2-page-navigation

Einfache Bedienung und noch mehr Flexibilität

Für den Ersteller des mehrseitigen Diagramms funktioniert diese Strukturierung ganz unkompliziert. Am Bildschirmrand unter dem Gitternetz mit dem Diagramm befindet sich ein Button, um eine weitere Seite mit einer weiteren Visualisierung zu erstellen. Per Rechtsklick öffnet ein kleines Menü, um Inhalte aus der Zwischenablage einzufügen und Seiten zu löschen, umzubenennen und zu duplizieren. So einfach.

   

Mit dem neuen Release ist draw.io für Confluence noch mal ein Stück weit flexibler, insbesondere was die Visualisierung von komplexen Prozessen und umfangreichen Inhalten sowie die Gestaltung von Confluence-Seiten, die Diagramme enthalten, betrifft.

Möchten Sie mehr erfahren, draw.io in einer Confluence-Umgebung kostenfrei und unverbindlich testen oder das Plugin direkt lizenzieren? Wir bieten Ihnen die beste Technologie und individuelle Beratung aus einer Hand. Gerne unterstützen wir Sie bei der Evaluierung, beim Test, bei der Lizenzierung und bei der produktiven Nutzung – sprechen Sie uns einfach an! Weitere Infos bietet auch unsere spezielle Seite über draw.io.

Weiterführende Infos

Die draw.io-Website mit Blog
draw.io auf dem Atlassian Marketplace
Versionierung von Diagrammen in Confluence: draw.io bietet integrierte Revisionssicherheit, Gliffy nur nativ
Diagramme mit draw.io für Confluence: Mit individuellen Bibliotheken arbeiten
Unser Spickzettel für draw.io-Einsteiger


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren