Easy Events für Confluence: Neues Release 1.7 mit detaillierterer Kalenderansicht und flexibleren Teilnehmerlisten

Easy Events für Confluence ist das Pendant zu einem Xing-Event: Mit diesem Add-on lassen sich auf Confluence-Seiten die Teilnehmer von Veranstaltungen (beispielsweise Schulungen, Meetings, Team-Events, Partys usw.) ganz einfach organisieren, wobei die An- oder auch Abmeldung mit einem Klick erfolgt. Soeben hat unser Entwicklungsteam Easy Events für Confluence in der neuen Version 1.7 ausgeliefert, die zwei ziemlich coole Features mitbringt.

Optimierte Kalenderansicht

Easy Events erlaubt es, Übersichten über Veranstaltungen in der gesamten Confluence-Instanz oder in ausgewählten Bereichen wahlweise als Listen- oder als Kalenderansicht auszugeben. Nachdem zuletzt die Event-Listen ein Facelifting erhalten haben, ist nun die kalendarische Übersicht noch weiter optimiert und nutzerfreundlicher gestaltet worden.

Die Events werden jetzt als Balken dargestellt, die bereits zeigen, in welche Seite ein Event eingebunden ist. Ein Klick ruft dann die jeweiligen Details und den Link zum Termin auf. Damit ist auch sofort ersichtlich, wenn an einem Tag mehrere Events geplant sind.

Außerdem bietet der Kalender nun ein Personalisierungselement, denn der Nutzer sieht direkt, für welche Veranstaltungen er bereits angemeldet ist – sie sind blau hervorgehoben. Die verbesserte Übersicht ist schneller zu erfassen und liefert auf einen Blick mehr relevante Informationen zu Terminen.

Kompakte Darstellung von Event-Teilnehmern

Für Veranstaltungen, die in Confluence mit dem Easy-Events-Add-on abgebildet und organisiert werden, sind mit der neuen Version zwei Darstellungsoptionen verfügbar: die gewohnte Liste, in der die Teilnehmer mit Bildern, Namen und E-Mail-Adressen untereinander aufgeführt sind, oder eine neue Kompaktansicht. In dieser sind nur die Avatare der drei zuletzt angemeldeten Nutzer und die Gesamtzahl der Teilnehmer zu sehen. Mit einem Klick kann ein User dann die Übersicht mit allen Avataren und Namen aufrufen.

Diese platzsparende Option bietet sich beispielsweise für Events mit vielen Teilnehmern an oder auch dann, wenn eine Veranstaltung in eine Seite eingebunden wird, die eh schon sehr viele Inhalte und Elemente enthält. Die Art der Darstellung kann in den Makro-Einstellungen des jeweiligen Events festgelegt werden.

Unser kurzes Release-Video zur Version 1.7 zeigt, wie diese neuen Features in der Praxis aussehen:

Möchten Sie direkt noch mehr wissen? Dann schauen Sie sich doch außerdem noch unsere Feature-Videos an, in denen en détail zu sehen ist, was die optimierte Kalenderansicht und die Kompaktdarstellung der Event-Teilnehmer bieten:

Sie können EasyEvents jetzt testen: Das Add-on steht in der neuesten Version auf dem Atlassian Marketplace bereit. (EasyEvents ist übrigens auch Bestandteil unserer Confluence-basierten Social-Intranet-Suite Linchpin.)

Weiterführende Infos

Übersicht über //SEIBERT/MEDIA-Plugins im Atlassian Marketplace
EasyEvents: Zeitersparnis bei der Veranstaltungsorganisation, die sich aufsummiert
Linchpin: Social Intranet mit Confluence